Städtisches Kinderheim Salzburg

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salzburgwiki verbessern ("Stub")

Dieser Artikel ist leider sehr kurz. Wenn du mehr zum Thema weißt, mache aus ihm bitte einen guten Artikel.

Das Städtische Kinderheim Salzburg befand sich in der Salzburger Neustadt an der Wolf-Dietrich-Straße.

Geschichte

Nach Plänen von Franz Drobny in den Jahren 1897 bis 1899 errichtet, wurde es im Zweiten Weltkrieg bei Bombenangriffen zerstört.

Heute befindet sich im Neubau die Verwaltung der Österreichischen Nationalbank, davor eine Weltzeituhr.

Quelle

  • Salzburger Fotografien 1880 - 1918 aus dem Atelier Würthle, Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg 18, 2003, ISBN 3-901014-93-4