Privatstiftung Sparkasse Mittersill

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Privatstiftung Sparkasse Mittersill in der Oberpinzgauer Stadt Mittersill wurde 2003 gegründet.

Zweck der Stiftung

Zweck der Stiftung ist "die Förderung der Entwicklung der Talente und Fähigkeiten der Menschen in der Region Oberpinzgau".

Geldmittel

Die Privatstiftung Sparkasse Mittersill hält 75 Prozent der Sparkasse Mittersill. Ein Teil der Gewinne der Bank wird deshalb an gemeinnützige Projekte im Oberpinzgau ausgeschüttet. 2011 und 2012 waren es rund 500.000 Euro. Wie das Geld eingesetzt wird, entscheidet der Stiftungsrat.

Stiftungsrat

Dieser besteht aus dem Vertreter der Sparkasse Mittersill, Politikern und Unternehmern aus Mittersill.

Sonstiges

die Stiftung erhielt zwei Mal hintereinander den Stiftungs-Award für das beste Projekt aller 35 österreichischer Sparkassen.

Quelle