Portal:Geschichte

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen im Portal:Geschichte!

Die Geschichte des Bundeslandes Salzburg, von den ersten Siedlungen in der Altsteinzeit bis zur Gegenwart im Herzen einer Euregio, an einer offenen Grenze zu Deutschland, inmitten der EU.



   Heute vor...
... 490 Jahren 
geht die Belagerung der Bauern und Bergknappen von Fürsterzbischof Matthäus Lang von Wellenburg in seiner Festung Hohensalzburg zu Ende, die Legende vom Salzburger Stierwascher entsteht
... 398 Jahren 
findet die erste Opernaufführung auf deutschem Boden im Steintheater in Hellbrunn statt
... 259 Jahren 
stirbt Franz Anton Ebner, Maler und Komponist der Barockzeit
... 178 Jahren 
brechen 427 Zillertaler Protestanten auf zur Wanderung in ihre neue Heimat Schlesien
... 154 Jahren 
scheidet Ernst Graf Gourcy-Droitaumont aus dem Amt des Landespräsidenten
... 85 Jahren 
findet das zweite Gaisbergrennen statt, das erstmals im Radio von Prof. Dr. Bernhard Paumgartner und Wolfgang von Karajan kommentiert wird
... 67 Jahren 
kommt Harald Ertl, Formel 1-Rennfahrer, in Zell am See zur Welt
... 61 Jahren 
beginnen die Salzburger Schlosskonzerte
... 53 Jahren 
stürzt bei Dacharbeiten am Turm der Stadtpfarrkirche zum heiligen Nikolaus in Neumarkt am Wallersee der Turmspengler Konrad Elers in den Tod
... 4 Jahren 
muss das Salzburger Reiseunternehmen GEO Reisen Incentive & Marketing GmbH den Konkurs anmelden
... 3 Jahren 
eröffnen Bürgermeister Christian Stöckl, Vizebürgermeister Walter Reschreiter und Vizebürgermeister Gerhard Anzengruber den renovierten Kaltenhausener Steg wieder für die Öffentlichkeit
  Köpfe
  Nationalsozialismus

Das Personenkomitee Stolpersteine ist eine private Initiative, die in der Stadt Salzburg gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig sogenannte »Stolpersteine« verlegt. Diese Mahnmale erinnern an das Schicksal der Menschen, die von den Nationalsozialisten deportiert, ermordet oder in den Freitod getrieben wurden.

Auswahl Stolpersteine
Karl Steinocher - Anna Fassa - Rudolf Smolik - Amalie Rosenfeld - Engelbert Weiß - Marie und Herbert Schmalzbach - Valentin Aglassinger - Emma Neumayr - Franziska Casagranda - alle NS-Opfer

  Geschichtliche Ausflugsziele
  Mitarbeiter gesucht!

Du hast etwas über Salzburg zu erzählen? Du kennst die Geschichte deines Heimatortes? Du möchtest eine Person der Geschichte genauer vorstellen?

Dann bist du im Salzburgwiki genau richtig! Melde dich gleich an und schreib neue Artikel. Oder schreib einfach ohne dich anzumelden. Wie das geht, erfährst du in unseren Ersten Schritten und welche Vorteile angemeldete Benutzer haben, ist hier zusammengefasst.

In alten Ansichten

Sattler-Panorama Ausschnitt
Stadt Salzburg im 19. Jahrhundert

Sattler-Panorama (1828), Ausschnitt: Blick die rechtsseitige Altstadt und die Neustadt mit Schloss Mirabell

Salzburgs Geschichte im Überblick
  Kelten und Römer
  Erzbistum und Missionszentrum
Zwischen Kaiser und Papst
  Vom geistlichen Fürstentum zum Land Salzburg
  Um Recht und Glauben
  Vom Kurfürstentum zum Bundesland
  Salzburg im 20. Jahrhundert

Teilen