Portal:Geschichte

Aus Salzburgwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen im Portal:Geschichte!

Die Geschichte des Bundeslandes Salzburg, von den ersten Siedlungen in der Altsteinzeit bis zur Gegenwart im Herzen einer Euregio, an einer offenen Grenze zu Deutschland, inmitten der EU.



   Heute vor...
... 837 Jahren 
gründet Erzbischof Konrad III. von Wittelsbach in Reichenhall das Augustinerchorherrenstift St. Zeno
... 581 Jahren 
wird die Wallfahrtskirche St. Leonhard im Lungau von Johann Ebser, Bischof von Chiemsee, geweiht
... 397 Jahren 
wird das Akademische Gymnasium in der Stadt Salzburg (heute auf dem Rainberg) gegründet
... 259 Jahren 
wird der schriftstellerisch tätige Pfarrvikar von Thalgau, Felix Adauctus Haslberger, von Fürsterzbischof Siegmund in der Mirabellkapelle zum Priester geweiht
... 209 Jahren 
stirbt der Salzburger Domherr Carl Joseph Graf von Daun
... 134 Jahren 
entsteht die Internationale Stiftung Mozarteum
... 109 Jahren 
wird die Nordrampe der Tauernbahn von Kaiser Franz Joseph I. eröffnet
... 60 Jahren 
wird in dem erst vor kurzem umgebauten Lichtspielhaus Maxglan in der Stadt Salzburg zum ersten Mal ein Film im Breitwandformat vorgeführt
... 30 Jahren 
stirbt der Architekt Josef Becvar
... 3 Jahren 
weist erstmals ein Salzburger Gericht eine Klage eines Salzburger Taxiunternehmens wegen eines Poller-Unfalles in der Salzburger Altstadt ab und der Hotelier Michael Obermoser in Königsleiten misst 53 Zentimeter Neuschnee auf 1 600 m ü. A. - so viel, wie noch nie um diese Zeit
  Köpfe
  Nationalsozialismus

Das Personenkomitee Stolpersteine ist eine private Initiative, die in der Stadt Salzburg gemeinsam mit dem deutschen Künstler Gunter Demnig sogenannte »Stolpersteine« verlegt. Diese Mahnmale erinnern an das Schicksal der Menschen, die von den Nationalsozialisten deportiert, ermordet oder in den Freitod getrieben wurden.

Auswahl Stolpersteine
Karl Steinocher - Anna Fassa - Rudolf Smolik - Amalie Rosenfeld - Engelbert Weiß - Marie und Herbert Schmalzbach - Valentin Aglassinger - Emma Neumayr - Franziska Casagranda - alle NS-Opfer

  Geschichtliche Ausflugsziele
  Mitarbeiter gesucht!

Du hast etwas über Salzburg zu erzählen? Du kennst die Geschichte deines Heimatortes? Du möchtest eine Person der Geschichte genauer vorstellen?

Dann bist du im Salzburgwiki genau richtig! Melde dich gleich an und schreib neue Artikel. Oder schreib einfach ohne dich anzumelden. Wie das geht, erfährst du in unseren Ersten Schritten und welche Vorteile angemeldete Benutzer haben, ist hier zusammengefasst.

In alten Ansichten

Sattler-Panorama Ausschnitt
Stadt Salzburg im 19. Jahrhundert

Sattler-Panorama (1828), Ausschnitt: Blick die rechtsseitige Altstadt und die Neustadt mit Schloss Mirabell

Salzburgs Geschichte im Überblick
  Kelten und Römer
  Erzbistum und Missionszentrum
Zwischen Kaiser und Papst
  Vom geistlichen Fürstentum zum Land Salzburg
  Um Recht und Glauben
  Vom Kurfürstentum zum Bundesland
  Salzburg im 20. Jahrhundert