[an error occurred while processing this directive] [an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]

Sport

Heidfeld unterschrieb Drei-Jahres-Vertrag bei BMW

15. September 2005 | 19:37

Der deutsche Formel-1-Pilot Nick Heidfeld bleibt BMW treu. Nach Informationen der Münchner Tageszeitung "tz" hat "Quick Nick" einen Drei-Jahres-Vertrag für das neue BMW-Sauber-Team bis 2008 unterschrieben. Sein Grundgehalt wird auf acht Millionen Euro im Jahr geschätzt.

Damit lenkt ein deutscher Pilot den ersten "echten" BMW der Formel-1-Geschichte. Bisher war BMW immer nur Motorenlieferant, ab nächstem Jahr starten die Bayrischen Motoren Werke mit einem komplett eigenen Auto in der Königsklasse des Motorsport.

Heidfelds bisheriger Teamchef Frank Williams nahm eine Option, mit der er ihn weiter an sich hätte binden können, nicht wahr. Damit war der Mönchengladbacher frei für BMW. Der Konzern wird sich nach dem Kauf des Sauber-Rennstalls nächstes Jahr von Williams trennen.

© SN/APA.

artikel: drucken | als mail verschicken

 
[an error occurred while processing this directive]