Schwierige Bedingungen für "Solar Impulse".  Bild: SN/EPA/SOLAR IMPULSE/SOLAR IMPULSE

Wissen

"Solar Impulse" kann doch nicht starten

Das Schweizer Solarflugzeug "Solar Impulse" kann doch nicht weiterfliegen. Der für Montagabend geplante Abflug sei wegen schlechten Wetters verschoben worden, teilte das "Solar Impulse"-Team am Montagnachmittag mit. In der Nacht... ›

 

Welt | Wissen 

"A Beautiful Mind": Nobelpreisträger John Nash gestorben

Der Mathematiker und Wirtschaftsnobelpreisträger John Nash ist tot. Bild: SN/APA/EPA/EMILIO NARANJO Der gefeierte Mathematiker John Nash und seine Frau Alicia sind in einem Taxi tödlich verunglückt. ›

 

Welt | Wissen    Fotostrecke verfügbar

Schweizer Sonnenflieger will zu riskantem Pazifik-Überflug starten

Solar Impulse 2 braucht beim Start günstige Windverhältnisse. Bild: SN/APA (epa)/SOLAR IMPULSE / REVILL Der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" will an diesem Montagabend (21.00 Uhr deutscher Zeit, Dienstag 3.00 Uhr Ortszeit) von der ostchinesischen Stadt Nanjing zu seinem schwierigen Pazifik-Überflug nach Hawaii... ›

 

Wissen

Hunde begleiten den Menschen schon seit 27.000 Jahren

Huskys haben besonders viele Gene des Taimyr-Wolfs. Bild: SN/kaindl Hunde sind schon sehr lange Gefährten des Menschen. Wie schwedische Forscher berichten, könnte diese Beziehung 27.000 bis 40.000 Jahre alt sein. ›

 

Wissen

Der Gesang liegt uns Menschen in den Genen

Conchita Wurst in Aktion. Bild: SN/epa Wenn die Mutter singt, hört der Embryo mit. Musik vernetzt das menschliche Gehirn auf sehr komplexe Weise. ›

 

Welt | Wissen 

Bisher stabiles Inlandeis der Antarktis verliert Masse

Bisher galten die Gletscher dort als stabil.  Bild: SN/APA (epa)/MICHAEL STUDINGER / HA Der bisher stabile Eisschild im Südwesten der antarktischen Halbinsel verliert an Masse. Das haben Satellitendaten-Auswertungen von Wissenschaftern der britischen Universität Bristol unter Mitwirkung des Bremerhavener... ›

 

Welt | Wissen 

Raumfrachter "Dragon" wieder zur Erde zurückgekehrt

"Dragon" landete vor Kalifornien im Pazifik.  Bild: SN/APA (epa/NASA)/NASA/HANDOUT Der private Raumfrachter "Dragon" ist nach seiner bisher längsten Mission von der Internationalen Raumstation ISS wieder zur Erde zurückgekehrt. "Dragon zurück im Nest", twitterte das US-Unternehmen... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Wissen 

Ölpest im Golf von Mexiko Ursache für Delfinsterben

Viele Tiere wurden krank.  Bild: SN/APA (epa)/ANN HEISENFELT Fünf Jahre nach der Explosion der Bohrinsel "Deepwater Horizon" im Golf von Mexiko macht eine neue Studie aus den USA die anschließende Ölpest für tödliche Lungenleiden zahlreicher Delfine verantwortlich. Der... ›

 
‹ Neuere Meldungen
1