"Dragon" an ISS angedockt. Bild: SN/AP

Wissen   Fotostrecke verfügbar

Privater Raumtransporter "Dragon" an ISS angedockt

Der private Raumtransporter "Dragon" hat am Ostersonntag erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Die unbemannte Raumkapsel erreichte die ISS um 13.14 Uhr (MESZ). ›

 

Medien

Roboter-Journalismus: Wenn der PC Artikel schreibt

Zu einigen Themen wie z. B. Erdbeben produzieren Computer heute bereits eigenständig Nachrichtentexte (Symbolbild). Bild: SN/AP Börse, Wetter oder Erdbeben - zu einigen Themen produzieren Computer heute bereits eigenständig Nachrichtentexte. Für Leser ist der Unterschied manchmal kaum erkennbar. ›

 

Wissen

Schweizer erforschen Immunzellen auf der ISS

Mit dem Raumschiff „Dragon“ flogen auch Immunzellen ins All.  Bild: SN/APA/EPA/NASA/KIM SHIFLETT Mit gut einem Monat Verzögerung ist am Freitag ein "Dragon"-Raumschiff zur Internationalen Raumstation (ISS) gestartet. Mit an Bord waren auch Immunzellen aus Zürich. ›

 

Wissen

Erstmals Stamm- aus Hautzellen von Erwachsenen geklont

Symbolbild: Erstmals Hautzellen von Erwachsenen geklont. Bild: SN/robert ratzer Forscher in den USA haben nach eigenen Angaben erstmals durch ein Klonverfahren aus Hautzellen von Erwachsenen embryonale Stammzellen erzeugt. Die Wissenschafter hoffen, dadurch etwa Herzleiden lindern zu können. ›

 

Wissen

Schimpansen haben einen Lieblingsbaum

Jeden Abend errichten Schimpansen eine neue Schlafstadt auf einem Baum. Bild: SN/AP Auch Schimpansen ruhen gern. Jeden Abend errichten sie eine neue Schlafstadt auf einem Baum. Dabei pflegen sie gewisse Vorlieben, haben Forscher entdeckt: Das Gehölz darf etwa nicht zu viel Blattwerk haben. ›

 

Wissen   Fotostrecke verfügbar

Raumfrachter "Dragon" soll Freitag zur ISS fliegen

„Dragon“ soll am Freitag zur ISS aufbrechen. Bild: SN/AP Der bereits seit mehr als einem Monat am Boden gestrandete Raumfrachter "Dragon" soll nun an diesem Freitag zur Internationalen Raumstation ISS aufbrechen. ›

 

Wissen

Heiratsschrein und römische Göttin: Wie Ei und Spermium sich finden

Ein Embryo im Uterus. Bild: SN/APA Mit der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle beginnt die Entwicklung des Embryos. Forscher haben ein Protein auf der Oberfläche von Eizellen entdeckt, ohne das dieser grundlegendste Schritt unserer Entwicklung nicht... ›

 

 

Wissen

Kinder glauben an Fischstäbchenfische

„Fische“ in Reih’ und Glied. Viele Kinder wissen über Nahrungsmittel zu wenig Bescheid. Bild: SN/wico Woher kommen eigentlich Fischstäbchen? Fast jedes dritte Kind unter zehn Jahren, das das Münchener Aquarium SeaLife besuchte, hielt die Fischstäbchen in einem der Becken für echte Fische. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1