Welt | Wirtschaft 

US-Automarkt brummt weiter - VW mit erneutem Absatzplus

Billiges Benzin und günstige Finanzierungen befeuern den US-Automarkt weiter. Die Verkäufe zogen im Juli deutlich an, wie die am Montag veröffentlichten Absatzzahlen der Hersteller zeigen. Einige deutsche Anbieter taten sich zuletzt allerdings... ›

 

Welt | Chronik 

Mauritius beteiligt sich an Suche nach Wrackteilen von MH370

Bild: SN/APA (epa)/RAYMOND WAE TION Nach dem Fund eines Flugzeug-Wrackteils auf La Reunion will auch die Nachbarinsel Mauritius verstärkt nach weiteren Trümmern suchen. ›

 

Welt | Politik 

Kosovo machte Weg für Kriegsverbrecher-Gericht frei

Das kosovarische Parlament hat am Montag Verfassungsänderungen zugestimmt, welche die Bildung eines Sondergerichtes für Kriegsverbrechen ermöglichen sollen. Das umstrittene Tribunal soll sich mit Verbrechen... ›

 

Welt | Politik 

Indien schließt Friedensabkommen mit Rebellen im Nordosten

Indien hat einen Schlusspunkt unter einen seit sechs Jahrzehnten währenden Regionalkonflikt gesetzt: Regierungschef Narendra Modi verkündete am Montag den Abschluss eines Friedensabkommen mit einer Rebellengruppe aus... ›

 

Welt | Politik 

Missbrauch: Ermittlungen führten zu britischem Ex-Premier

Der britische Ex-Premierminister Edward Heath war möglicherweise in einen Jahrzehnte zurückliegenden Fall von Kindesmissbrauch verwickelt. Die interne polizeiliche Ermittlungskommission IPCC kündigte am Montag die... ›

 

Welt | Wirtschaft 

Fiat Chrysler ruft Hunderttausende Wagen zurück

Bild: SN/APA (Archiv/epa)/FIAT PRESS OFFI Der Autohersteller Fiat Chrysler beordert in Nordamerika etwa 322.000 Fahrzeuge wegen technischer Mängel in die Werkstätten. Der Rückruf betrifft Dodge-Charger-Limousinen aus den Modelljahren 2011 bis 2014, bei denen... ›

 

Welt | Wirtschaft 

Ex-Händler in Libor-Prozess zu 14 Jahren Haft verurteilt

Bild: SN/APA (epa)/FACUNDO ARRIZABALAGA Im Londoner Prozess um manipulierte Zinsen hat das Geschworenengericht den einstigen Star-Händler Tom Hayes zu 14 Jahren Haft verurteilt. Die Jury hatte den 35-jährigen Ex-Mitarbeiter der Großbanken UBS und Citigroup am... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Politik 

Fehlalarm in der UdSSR hätte 1983 fast Dritten Weltkrieg ausgelöst

1983 war Stanislaw Petrow Befehlshaber über das sowjetische Atombomben-Arsenal. Dann kam ein Fehlalarm (Symolbild).  Bild: SN/dapd Unser Planet am Abgrund: 1983 war Stanislaw Petrow Befehlshaber über das sowjetische Atombomben-Arsenal. Dann kam ein Fehlalarm. Petrow allein verhinderte den Dritten Weltkrieg. Und musste schweigen. ›