Ante Coric verließ Red Bull Salzburg im Sommer 2013 – dieses Bild stammt von Mai 2011. Bild: SN/gepa

Welt | Fußball 

Red Bull gegen Zagreb: Die Rückkehr des "Wunderkinds"

Dinamo Zagrebs Ante Coric gilt als größte Zukunftshoffnung im kroatischen Fußball. Ausgebildet wurde der 17-Jährige bei Red Bull Salzburg. ›

 

Welt | Fußball 

Bester Weltranglistenplatz für ÖFB seit 14 Jahren

ÖFB-Team rückte auf Rang 29 vor.  Bild: SN/APA (Archiv/Schlager)/ROLAND SCH Das österreichische Fußball-Team liegt in der neuen FIFA-Weltrangliste so gut wie zuletzt vor über 14 Jahren. ›

 

Welt | Fußball 

Real gewinnt in Champions League bei Liverpool 3:0

Jubel in Weiß an der Anfield Road. Bild: SN/APA (epa)/ANDY RAIN Titelverteidiger Real Madrid ist in der Fußball-Champions-League weiterhin makellos unterwegs. ›

 

Welt | Fußball    Fotostrecke verfügbar

Bayern begeistern auch den Papst: "Wunderschönes Spiel"

Der FC Bayern beim Papst.  Bild: SN/GEPA pictures Für den FC Bayern gab es einen "himmlischen" Sieg über AS Rom - und eine Audienz beim Papst. Franziskus darf sich über ein Trikot freuen. ›

 

Welt | Fußball    Fotostrecke verfügbar

Champions League: Bayern deklassieren Roma mit 7:1

Jubelnde Bayern.  Bild: SN/APA/EPA/ANDREAS GEBERT Der FC Bayern München hat am Dienstag in der Fußball-Champions-League seine Muskeln gewaltig spielen lassen. ›

 

Welt | Fußball 

Alcaraz zu Levante: Ivanschitz bekommt neuen Trainer

Neuer Coach für Andreas Ivanschitz.  Bild: SN/APA (epa)/Alberto Martin Der neue Trainer von Andreas Ivanschitz beim spanischen Fußball-Erstligisten Levante heißt wie erwartet Lucas Alcaraz. ›

 

Welt | Fußball 

Dinamo Zagreb in Salzburg ohne Topstürmer Cop

Vorfreude auf das Match. Bild: SN/GEPA pictures Kroatiens Fußball-Meister Dinamo Zagreb muss am Donnerstag (21.05 Uhr/live ORF eins) im Europa-League-Gastspiel bei Red Bull Salzburg auf seinem Topstürmer Duje Cop verzichten. ›

 

 

Salzburg | Fußball 

Dinamo Zagreb fährt nach Salzburg, um zu gewinnen

Adi Hütter und seine Elf erwartet ein schwerer Brocken.  Bild: SN/GEPA pictures Mit Dinamo Zagreb gastiert am Donnerstag Kroatiens Serienmeister bei Red Bull Salzburg. Die Kroaten kommen mit viel Selbstvertrauen. ›