Burundi kommt nicht zur Ruhe.  Bild: SN/APA (epa)/DAI KUROKAWA

Welt | Politik 

Drei Tote bei Zusammenstößen in Burundi

Gewaltsame Zusammenstöße und der Tod dreier Menschen durch Granaten haben eine der größten Demonstrationen in Burundi seit dem Beginn der Proteste gegen Staatschef Pierre Nkurunziza überschattet. Wie ein Reporter aus der Hauptstadt Bujumbura... ›

 

Welt | Politik 

Teil von Clintons E-Mails als Ministerin veröffentlicht

Clinton war vier Jahre US-Au§enministerin.  Bild: SN/APA (epa)/MICHAEL REYNOLDS Im Streit um die E-Mails von Hillary Clinton aus ihrer Zeit als US-Außenministerin hat das Außenamt in Washington am Freitag einen ersten Teil des Schriftverkehrs veröffentlicht. Nach Angaben von Außenamtssprecherin... ›

 

Welt | Politik 

Noch ein Fantasiestaat nach dem Vorbild von "Liberland"

Der von einem tschechischen Politiker ausgerufene Staat namens „Liberland“ findet Nachahmer.  Bild: SN/sn Kroatische Grenzen sind offenbar ein Nährboden für Fantasiestaaten. Nicht einmal ein Monat nach der Gründung des selbst ernannten Staats "Liberland" an der kroatisch-serbischen Grenze, keimte an der Grenze zwischen... ›

 

Welt | Politik 

Niederlande wollen Burkaverbot im staatlichen Bereich

Burka-Verbot in den Niederlanden.  Bild: SN/APA (dpa)/Boris Roessler Das niederländische Kabinett will das Tragen von Burkas in vielen öffentlichen Einrichtungen verbieten. Einer am Freitag vom Innenministerium in Den Haag veröffentlichten Erklärung zufolge soll es künftig untersagt... ›

 

Welt | Politik 

Juncker grüßt Orban: "Hallo, Diktator"

Juncker gut gelaunt.  Bild: SN/AP Bester Laune empfing Juncker die Teilnehmer des EU-Gipfels am Freitag in der lettischen Hauptstadt. ›

 

Welt | Politik 

IS-Anschlag auf schiitische Moschee in Saudi-Arabien

Die sunnitische Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat sich zu dem Selbstmordanschlag gegen eine schiitische Moschee im Osten Saudi-Arabiens bekannt. Eine entsprechende Nachricht verbreitete die Organisation über den... ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Aliyev-Ableben: Fünf verschiedene Medikamente nachgewiesen

Der verstorbene Rakhat Aliyev sorgt weiter für Aufregung. Bild: SN/APA (HBF/Tatic)/DRAGAN TATIC Der im Februar erhängt in seiner Zelle in der Justizanstalt Wien-Josefstadt aufgefundene Rakhat Aliyev war zum Zeitpunkt seines Ablebens offenbar mit Medikamenten vollgepumpt. ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Politik 

Ukraine will entlang russischer Grenze Schutzwall bauen

Spaltung wird verschärft.  Bild: SN/APA (epa)/ANDREW KRAVCHENKO / PO Trotz scharfer Kritik aus Moskau hält die Ukraine am Bau massiver Sperranlagen entlang der Grenze zu Russland fest. ›