Welt | Chronik 

Mann starb nach Unfall bei Pharmafirma in Belgien

Ein 24-Jähriger ist bei einem Unfall auf dem Gelände eines Pharmaunternehmens bei Brüssel tödlich verletzt worden. Der Produktionstechniker sei bei der Explosion einer Ölheizung am Dienstagnachmittag durch herumfliegende Trümmerteile schwer verletzt... ›

 

Welt | Chronik 

Gemischte Reaktion auf Obamas Klimaziele

Obama spürt Gegenwind von den Republikanern.  Bild: SN/APA (epa)/MICHAEL REYNOLDS Vertreter von Stromkonzernen sowie führende Republikaner haben die ehrgeizigen Klimaziele von US-Präsident Barack Obama kritisiert. Zahlreiche Bundesstaaten kündigten Widerstand an, republikanische... ›

 

Welt | Chronik 

Zwergwal mitten in Buenos Aires

Ein kleiner Wal hat sich in den Süßwasserhafen von Buenos Aires verirrt. Der sechs Meter lange Zwergwal wurde am Dienstag von Experten ins offene Gewässer des La-Plata-Flusses zurückgeführt, wie die Nachrichtenagentur... ›

 

Welt | Chronik 

Dutzende Verletzte bei Zugsunglück in Tschechien

Zwei Waggons eines Schnellzugs sind in Tschechien entgleist und mit einem entgegenkommenden Zug zusammengestoßen. Sieben Schwer- und acht Leichtverletzte seien in Kliniken gebracht worden, sagte eine Sprecherin der... ›

 

Welt | Chronik 

Sechs Kinder in Russland mit Axt ermordet

Die zerstückelten Leichen von sechs Kindern im Alter von bis zu sechs Jahren haben Polizisten in einer Wohnung im europäischen Teil Russlands gefunden. Nach dem 52-jährigen Vater werde mit Hochdruck gefahndet, teilte... ›

 

Welt | Chronik 

Überschwemmungen in Asien mit vielen Todesopfern

Der Monsunregen fiel heuer besonders stark aus.  Bild: SN/APA (epa)/LYNN BO BO Ungewöhnlich starker Monsunregen, Erdrutsche und verheerende Überschwemmungen haben in Asien Hunderte Menschen das Leben gekostet. Millionen sind von den Naturgewalten betroffen. In Indien stieg die Zahl der Todesopfer... ›

 

Welt | Chronik 

Zirkuszelt brach zusammen: Zwei Tote und Dutzende Verletzte

Heftige Stürme haben im US-Staat New Hampshire ein Zirkuszelt während einer Vorführung zum Einsturz gebracht. Ein Vater und seine zweijährige Tochter starben, 32 Menschen wurden in Krankenhäusern behandelt, wie der... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Chronik 

Kärntner Wanderer rettete vermisste Pensionistin in Tarvis

Der Wanderer musste rund 300 Meter hochsteigen, bis er zur Frau gelang.  Bild: SN/APA (Archiv)/BARBARA GINDL Ein Kärntner Wanderer hat am Dienstag eine 78-jährige Italienerin gerettet, die sich in den Wäldern von Tarvis verirrt hatte. Der Veldener sichtete die seit drei Tagen vermisste Frau aus San Daniele del Friuli acht... ›