25.5.2016 - Die ukrainische Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko sitzt im Käfig eines Gerichts in der südrussischen Stadt Donetsk. Nach monatelangen Geheimverhandlungen hat sie Russland an ihr Heimatland überstellt. Im Gegenzug seien zwei mutmaßliche russische Soldaten, die in der Ukraine zu Haft verurteilt worden waren, in Moskau gelandet, berichteten ukrainische Medien. Bild: SN/APA/AFP/VASILY MAXIMOV

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

25. Mai: Der Tag in Bildern

Eine freigelassene Kampfpilotin, angehende Studenten mit Papierfliegern und gerettete Flüchtlinge auf der "Aquarius". ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni fortgesetzt

Die Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni hat begonnen. Bild: SN/AP Die griechische Polizei hat die Räumung des Flüchtlingslagers Idomeni an der Grenze zu Mazedonien fortgesetzt. Der Einsatz startete am frühen Mittwoch und verlief weiterhin ruhig und ohne Zwischenfälle, wie die Polizei... ›

 

Welt | Chronik 

Offenbar Polizeipanne im Fall Höxter

Mordkommission will Vorwürfe nicht kommentieren.  Bild: SN/APA (dpa)/Friso Gentsch Im Fall der beiden zu Tode gequälten Frauen in Höxter hat der Anwalt des nach den Taten inhaftierten Wilfried W. schwere Vorwürfe gegen die Polizei erhoben. Möglicherweise habe eine Polizeipanne dazu geführt, dass W.... ›

 

Welt | Chronik 

Israel sucht erstmals schönste Transgender-Frau

Bei Israels erstem Schönheitswettbewerb für transsexuelle Frauen treten am Freitag in Tel Aviv zwölf Kandidatinnen an. Die Siegerin soll Israel im September beim Miss Trans Star International Contest in Barcelona... ›

 

Welt | Chronik 

Drei Tote bei schweren Unfällen in Bayern

Bei zwei schweren Unfällen auf der Autobahn 9 im Landkreis Eichstätt in Bayern sind drei Menschen getötet worden, darunter zwei Kinder. Sechs weitere Menschen wurden schwer verletzt. Es kam zu stundenlangen... ›

 

Welt | Chronik 

Mexikos Behörden exhumieren über 100 Leichen aus Massengrab

Mexikos Behörden müssen zahlreiche Leichen aus einem Massengrab im Zentrum des Landes exhumieren. Bei den 116 Toten handelte es sich in manchen Fällen um mutmaßliche Opfer von Gewaltverbrechen, wie lokale Medien am... ›

 

Welt | Chronik 

Hacker in Nacktfoto-Skandal bekannte sich schuldig

Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence eines der prominenten Opfer.  Bild: SN/APA (GETTY IMAGES NORTH AMERICA) Ein 36-jähriger US-Amerikaner, der sich illegal Zugang zu E-Mail-Konten von Promis verschaffte, hat sich am Dienstag vor einem Gericht in Harrisburg (US-Staat Pennsylvania) schuldig bekannt. Dem Mann drohen bis zu fünf... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Chronik 

Ermittler: Hinweise auf Egyptair-Explosion, Experte unsicher

Unglücksursache weiter nicht ganz fix.  Bild: SN/APA (AFP)/THOMAS SAMSON Informationen über eine mögliche Explosion an Bord der Egyptair-Maschine vor ihrem Absturz über dem Mittelmeer sorgen für Verwirrung. Die ersten forensischen Untersuchungen der geborgenen Körperteile von Insassen... ›