Nach dem verheerenden Erdrutsch in Indien ist die Zahl der aus den Schlamm- und Geröllmassen geborgenen Toten auf 19 gestiegen. Ein Behördenmitarbeiter rechnete mit rund 140 weiteren Toten, da in dem Dorf im westindischen Bundesstaat Maharashtra schätzungsweise 44 Häuser unter den Erdmassen begraben worden seien. Bild: SN/ap

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

31. Juli: Der Tag in Bildern

Ein verheerender Erdrutsch in Indien, die Unwetter in Österreich und Fußballstar Neymar, der wieder lachen kann: die Bilder des Tages vom Donnerstag. ›

 

Welt | Chronik 

Sierra Leone erklärt Ebola-Epidemie zum Notfall

Freitag wurde zum Feier- und Desinfektionstag erklärt.  Bild: SN/APA (epa)/AHMED JALLANZO Nach Liberia hat auch Sierra Leone die schwere Ebola-Epidemie in der Region zum Gesundheitsnotfall erklärt. Präsident Ernest Bai Koroma will durch den Schritt die Seuche mit einem verschärften Maßnahmenpaket in den... ›

 

Welt | Chronik 

Taifun "Nakri" nähert sich Insel Okinawa

Taifun "Narki" wütete bereits auf den Philippinen.  Bild: SN/APA (epa)/RITCHIE B. TONGO Begleitet von heftigem Regen zieht der Taifun "Nakri" auf die südjapanische Insel Okinawa zu. Nach Angaben von Japans Meteorologie-Agentur vom Donnerstag sollte der zwölfte Taifun der Saison nach Mitternacht... ›

 

Welt | Chronik 

Bayerns Polizisten gefällt österreichische Uniform

Mit 2016 fällt Entscheidung ob grün oder blau.  Bild: SN/APA (oczeret)/HERBERT P. OCZERET Die Bürger in Bayern werden ab sofort hin und wieder auf grün-blau ausstaffierte Polizeistreifen treffen. Von Freitag an testen 500 Polizistinnen und Polizisten des Freistaats neue Uniformen nach österreichischem und... ›

 

Welt | Chronik 

Zwei Drittel der Seebrücke von Eastbourne gerettet

Am Mittwoch war das Feuer ausgebrochen.  Bild: SN/APA (epa)/STRINGER Der Schaden an der abgebrannten englischen Seebrücke aus dem 19. Jahrhundert ist nicht so groß wie zunächst befürchtet. Etwa zwei Drittel hätten die Feuerwehrleute in der Nacht zum Donnerstag retten können, sagte der... ›

 

Salzburg | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Raubmord in Bad Reichenhall: Tatwaffe gefunden

Sucheinsatz in Bad Reichenhall. Bild: SN/robert ratzer Erfolg für die Spurensicherer in Bad Reichenhall: Das Messer des Täters und die Handtasche der schwer verletzen Frau wurden sichergestellt. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Erdrutsch in Indien: 130 Personen vermisst

Weit über 100 Tote werden befürchtet.  Bild: SN/AP Die Zahl der Toten nach dem massiven Erdrutsch in Westindien ist auf 28 gestiegen. Die Behörden befürchten Dutzende weitere Opfer, da noch immer fast 130 Menschen vermisst werden, wie die Nachrichtenagentur IANS am... ›

 

 

Welt | Chronik 

19 Badende vor Pakistans Küste ums Leben gekommen

Vor der Küste Pakistans größter Stadt Karachi sind trotz eines Badeverbots in der unruhigen See mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Weitere vier Personen würden vermisst, teilten die Behörden am Donnerstag mit.... ›