Welt | Chronik 

Mann von umgestürztem Papst-Denkmal erschlagen

Ein Papst-Denkmal von Papst Johannes Paul II. ist am Donnerstag in der Gemeinde Cevo nahe der lombardischen Stadt Brescia nahe des Gardasees umgestürzt und hat dabei einen 21-Jährigen erschlagen. ›

 

Welt | Chronik 

Papst Franziskus Superstar: Drei Filme geplant

Ein Papst als Filmstar. Bild: SN/APA (Archiv/epa)/MAURIZIO BRAMBA Auch gut ein Jahr nach Beginn seines Pontifikats reißt das Interesse an Papst Franziskus nicht ab. Drei Filme sind derzeit über das Leben und Wirken des argentinischen Pontifex in Arbeit. ›

 

Welt | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

Ecclestone-Prozess gestartet - er beteuert Unschuld

Bernie Ecclestone vor Gericht. Bild: SN/AP Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat sich auf seinen Bestechungsprozess vorbereitet. Er hat einen forschen Verteidigungskurs eingelegt und ist sich keiner Schuld bewusst. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

24. April: Der Tag in Bildern

In Japan wird dem US-Präsidenten reiner (Reis-)Wein eingeschenkt. Bild: SN/APA/EPA/Cabinet Public Relations Office Der US-Präsident beim Sake-Trinken in Japan, indische Frauen, die unter den 814 Millionen Wahlberechtigten im Lande sind und Bernie Ecclestone zwischen den Fronten: die Bilder des Tages vom Donnerstag. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Ein Jahr nach Rana Plaza: Arbeiten mit der Todesangst

Die Lebensgefahr in Textilfabriken bleibt . Bild: SN/APA/EPA/ABIR ABDULLAH Wo einst die Textilfabrik stand, klafft heute ein riesiges Loch. Auch das Leid vieler Arbeiter hält ein Jahr nach der Katastrophe in Bangladesch an. Geld hilft ihnen manchmal nicht - im Gegenteil. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Wut und Gewalt nach Fährunglück in Südkorea

Die Suche geht weiter.  Bild: SN/APA (epa)/JEON HEON-KYUN Mehr als eine Woche nach dem Fährunglück in Südkorea wird der Ärger unter den Verwandten der weiterhin Vermissten größer. Etwa 20 Menschen drangen in das Büro des Vizechefs der Küstenwache, Choi Sang Hwan, ein. ›

 

Welt | Medien 

Twitter-Kampagne der New Yorker Polizei ging nach hinten los

Polizist geht auf Demonstranten von „Occupy Wall Street“ los. Unter dem Hashtag #myNYPD sammelten Bürger Fotos von Polizeigewalt.  Bild: SN/AP Eigentlich hatte sich die New Yorker Polizei eine positive Resonanz versprochen: Sie hatte am Dienstag Bürger aufgefordert, unter dem Schlagwort "#myNYPD" ihre Fotos den Polizisten auf Twitter hochzuladen. ›

 

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Franziskus spricht Päpste heilig: Ansturm auf Petersplatz

Johannes Paul II. trug seinen Teil dazu bei, dass der kommunistische Osten in sich zusammenfiel.  Bild: SN/EPA Franziskus erhebt zwei Päpste, die sehr unterschiedlich waren, gleichzeitig in den Heiligenstand. Johannes Paul II. ist noch in den Herzen von Millionen Gläubigen präsent, Johannes XXIII. wird als "Konzilspapst" verehrt. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1