Google-Drohnen sollen Internet in entlegene Gebiete bringen.  Bild: SN/APA (epa)/Martin Gerten

Welt | Wirtschaft 

Google-Drohne bei Testflug abgestürzt

Ein Prototyp der Google-Drohnen, die Internet-Zugänge in entlegene Gebiete bringen sollen, ist bei einem Testflug abgestürzt. Die US-Verkehrssicherheitsaufsicht NTSB habe Ermittlungen aufgenommen, sagte ein Sprecher der Behörde dem Finanzdienst... ›

 

Welt | Kultur 

Kinder- und Jugendbuchautorin Käthe Recheis gestorben

Käthe Recheis im Jahr 1998.  Bild: SN/apa Die Kinder- und Jugendbuchautorin Käthe Recheis ist in einem Linzer Krankenhaus 87-jährig gestorben. ›

 

Welt | Politik 

Kreml verhängt Einreiseverbote für EU-Politiker

Wie man in den Wald ruft, so hallt es zurück.  Bild: SN/APA (Archiv/epa)/SERGEI KARPUKHI Russland verschärft die Gangart gegen die EU in der Ukraine-Krise. Dutzende EU-Spitzenpolitiker sind vom Kreml mit einem Einreiseverbot belegt worden, teilte die niederländische Regierung am Freitag mit. Auf der... ›

 

Welt | Chronik 

Mehr als 4000 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Kein Ende des Flüchtlingsstroms über das Mittelmeer.  Bild: SN/APA (epa)/ET WE(CIS) LOUISE GEOR Im Mittelmeer sind erneut mehr als 4000 in Seenot geratene Flüchtlinge gerettet worden. ›

 

Welt | Fußball    Fotostrecke verfügbar

Image soll verbessert werden: Blatter kündigt Neuheiten an

Blatter sprach von einer richtungsweisenden Image-Politur.Blatter sprach von einer richtungsweisenden Image-Politur.Blatter sprach von einer richtungsweisenden Image-Politur. Bild: SN/APA (epa)/WALTER BIERI FIFA-Präsident Sepp Blatter hat überraschende Pläne zur Image-Aufpolierung des Fußballweltverbandes angekündigt. ›

 

Welt | Wirtschaft 

Apple-Chef Cook spendet Aktien im Wert von 6,5 Millionen Dollar

Tim Cook hortet sein Geld nicht, er spendet es.Tim Cook hortet sein Geld nicht, er spendet es.Tim Cook hortet sein Geld nicht, er spendet es. Bild: SN/APA (epa)/MONICA DAVEY Apple-Chef Tim Cook hat 50.000 Aktien im aktuellen Wert von mehr als 6,5 Millionen Dollar gespendet. ›

 

Welt | Wirtschaft 

General Motors ruft 375.000 Pickups zurück

Ein Vorgängermodell dieses Chevrolet Silverado ist auch betroffen.  Bild: SN/APA (epa)/TANNEN MAURY Die Opel-Mutter General Motors (GM) ruft wegen Airbag-Problemen rund 375.000 Pickups zurück. Grund seien defekte Luftkissen des Zulieferers Takata, teilte GM am Freitag mit. Betroffen seien die Modelle Chevrolet... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Politik 

Obama drängt auf neues NSA-Abhörgesetz

Barack Obama. Bild: SN/AP US-Präsident Barack Obama hat den Senat aufgerufen, seine Blockade aufzugeben und eine Reform des NSA-Abhörgesetzes zu beschließen. ›