Tagesskipässe in Skiverbunden deutlich teurer.  Bild: SN/APA (epa)/KARL-JOSEF HILDENBRAND

Österreich | Wirtschaft 

Wettbewerbsverzerrung durch Skiverbunde?

Der Verbund von mehreren Skigebieten ist wettbewerbsschädigend. ›

 

Österreich | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

Republik klagt von Bayerischer Landesbank 3,5 Mrd. Euro ein

Finanzminister Schelling verkündete die weiteren Schritte. Bild: SN/APA/HELMUT FOHRINGER "Kein Tag zum Scherzen heute, wir haben monatelang Alternativen geprüft. Wir sind den Steuerzahlern verpflichtet", sagte Finanzminister Schelling. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Vorarlbergs Wirtschaft wuchs 2013 am stärksten

Spitzenreiter im Westen, Schlusslicht im Süden.  Bild: SN/APA (Techt)/HANS KLAUS TECHT Österreichs Wirtschaftsleistung wuchs 2013 nominell - ohne Berücksichtigung der Inflation - um 1,7 Prozent auf knapp 323 Mrd. Euro. ›

 
 

Welt | Wirtschaft 

Streiks bei Amazon gehen weiter

Der Grinch streikt mit.  Bild: SN/APA (dpa)/UWE ZUCCHI Die Streiks beim Versandhändler Amazon werden womöglich an mehreren Standorten in Deutschland fortgesetzt. ›

 

Welt | Wirtschaft 

Nike lässt Adidas weiter hinter sich

Nike überrollt die Konkurrenz.  Bild: SN/apa/spanish bbva league Der weltgrößte Sportausrüster Nike ist dem zweitplatzierten Rivalen Adidas mit überraschend starkem Wachstum im Herbst weiter enteilt. Der US-Konzern steigerte nach eigenen Angaben seine Erlöse in dem Ende November... ›

 

Salzburg | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

AGI Druckerei in Thalgau steht vor der Schließung

Die AGI Druckerei in Thalgau wird bis spätestens Ende März schließen, 58 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs. Bild: SN/neumayr Nach Bekanntwerden der bevorstehenden Kündigungen bei der Firma Bleckmann hat es am Freitag eine weitere unerfreuliche Nachricht gegeben. ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Grüne Weihnachten bei acht Grad: Bangen in Skiorten

Spaziergang durch den grünen Adventmarkt in Hellbrunn. Auch zu Weihnachten wird es grün sein. Bild: SN/robert ratzer Auch eine Kaltfront am Wochenende wird nicht die ersehnte Schneepracht bringen. Das Bangen in den Skiorten hält an, doch es gibt Alternativen. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Warmes Wetter drückt Erlöse der Wien Energie

Gas-Absatz sackte ab.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Das warme Wetter führt bei der Wien Energie heuer zu einem starken Absatzrückgang, vor allem bei Gas und Wärme. Die Kunden sparen sich dadurch einiges an Energiekosten, dem Unternehmen beschert das jedoch... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Australischer Fonds erwirbt Anteil an Airport Wien

Der Flughafen gehört nun zu 29,9 Prozent dem Fonds. Bild: SN/APA/HANS PUNZ Der Flughafen Wien hat einen neuen größten Einzelaktionär. Der australische Pensionsfonds IFM übernimmt um 515 Mio. Euro ein Drittel der Aktien. ›

 

 

Österreich | Wirtschaft 

Moodys lobt Österreichs Wirtschaft

Triple A bleibt.  Bild: SN/APA (dpa)/Oliver Berg Die US-Ratingagentur Moody's lobt die österreichische Wirtschaft, warnt aber gleichzeitig vor steigenden Staatsschulden durch die Hypo. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Für den Steuerzahler? Verfassungsklage wegen Hypo

Täglich Neues um die Hypo (Archivbild). Bild: SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL FPÖ, Grüne und NEOS haben auf NEOS-Initiative eine Verfassungsklage gegen das Hyposondergesetz präsentiert. Dahinter stehen hehre Ziele. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

durchblicker.at startet Handy-Tarifvergleich

Die zwei Gründer des Vergleichportals.  Bild: SN/durchblicker.at Das Tarifvergleichsportal durchblicker.at durchforstet ab heute, Donnerstag, auch Mobilfunktarife - und hat gleich mal Erstaunliches entdeckt. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Exporte erreichten 2014 neues Rekordhoch

AWO-Chef Koren ist mit den Zahlen zufrieden.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Österreichs Unternehmen haben heuer mehr Waren in alle Welt geliefert als je zuvor. ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Bis zu einem Drittel weniger Russen in Salzburg erwartet

Der Chef der Salzburger Land Tourismus GmbH, Leo Bauernberger. Bild: SN/robert ratzer Die seit Monaten schwelende Ukraine-Krise, dazu ein über Nacht massiv abgewerteter Rubel. Beides führt dazu, dass die Zahl der russischen Gäste in Salzburg heuer noch weiter sinken dürfte. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

86 Prozent der Österreicher sehen Zukunft für Euro

Mozart auf der Münze, auch in fünf Jahren noch da.  Bild: SN/APA (epa)/Franz-Peter Tschauner Laut dem aktuellen Eurobarometer der Oesterreichischen Nationalbank glauben 86 Prozent der Befragten, dass es den Euro auch noch in fünf Jahren geben wird - allerdings halten das nur 77 Prozent auch für wünschenswert.... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Wifo und IHS halbieren Wachstums-Prognose für 2015

Schwache Prognose, Arbeitslosenzahlen steigen.  Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/Boris Roessler Österreichs Wirtschaftswachstum wird 2015 nur halb so kräftig ausfallen wie noch vor drei Monaten gedacht. Wifo und IHS rechnen nur noch mit 0,5 bzw. 0,8 Prozent Realwachstum. Die Schuld daran gaben die Institutschefs... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Über eine Million Wien-Nächtigungen im November

Wien freut sich zunehmender Beliebtheit.  Bild: SN/APA (Archiv/Neubauer)/HERBERT NE Wiens Touristiker blicken auf den bisher stärksten November zurück. Erstmals wurde im vorletzten Monat des Jahres die Millionen-Marke übersprungen: Mit 1,015.000 Gästenächtigungen wurde der im Vorjahr erzielte... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Gewerkschaft plant Urabstimmung zu Sonntagsöffnung

Einkaufen auch am Sonntag? Gewerkschaft stimmt ab.  Bild: SN/APA (epa)/Bernd Wüstneck Nachdem die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) kürzlich ihre Mitglieder zur Sonntagsöffnung befragt hat, kontert die Gewerkschaft nun mit einer Urabstimmung unter den Handelsangestellten. Denn die Stimme der betroffenen... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Meinl-Bank-Aktionär klagt Schaden bei Republik ein

Briefkastenfirma klagt die Republik.  Bild: SN/APA/BARBARA GINDL Der Rechtsstreit um die Meinl Bank geht nun auf eine neue Ebene: Der Haupteigentümer der Meinl Bank klagt die Republik Österreich vor einem internationalen Schiedsgericht und sieht sich durch "rechtswidrige... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Österreich bei offenen Stellen auf Rang vier in EU

Stellenmarkt im EU-Vergleich nicht so trist.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Bei der Zahl der offenen Stellen lag Österreich im Vergleich der 28 EU-Staaten im 3. Quartal 2014 an vierter Stelle. 1,6 Prozent der Arbeitsplätze waren demnach hierzulande neu zu vergeben, wie die Statistikbehörde... ›