OÖ top, Kärnten und Wien schwach. Bild: SN/APA (epa)/Julian Stratenschulte

Österreich | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

Regionale Arbeitslosigkeit sehr unterschiedlich

2014 lag die Arbeitslosenquote österreichweit im Schnitt bei 8,4 Prozent. Bei den Landeshauptstädten hat Salzburg die niedrigste Quote. ›

 

Welt | Wirtschaft 

Deutsche IG Metall droht mit Warnstreiks

IG Metall vermisst ausreichende Annäherung.  Bild: SN/picturedesk.com Der Vizechef der deutschen IG Metall, Jörg Hofmann, hat in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie mögliche Warnstreiks ab Ende nächster Woche angekündigt. Er sehe nicht, dass in den Verhandlungsrunden... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

EZB-Geldflut für Schelling ohne negative Folgen

Finanzminister sieht EZB-Maßnahmen gelassen.  Bild: SN/APA/ERWIN SCHERIAU Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) sieht angesichts der EZB-Geldschwemme "für Österreich keine negativen Auswirkungen. Wir haben auch kein Deflationsproblem. Was passieren kann, ist, dass der Euro noch einmal... ›

 
 

Österreich | Wirtschaft 

Mitarbeiter im Krankenstand überwacht

Sports Direct contra Gewerkschaft.  Bild: SN/APA/EPA/ANDY RAIN Gewerkschaftliche Aufregung hat am Sonntag wegen Mitarbeiter-Überwachung durch einen Sportartikel-Diskonter geherrscht. ›

 

Welt | Wirtschaft 

EU prüft europaweite kilometerabhängige Pkw-Maut

Europaweite Maut auf dem Prüfstand. Bild: SN/APA EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc macht sich für eine europaweite kilometerabhängige Pkw-Maut stark. Sie sei "der Meinung, dass es Sinn macht, dass wir mittelfristig an einem europäischen System für Lkw und Pkw... ›

 

Welt | Wirtschaft 

"Keine Wahl": EZB verteidigt Milliarden-Anleihenkäufe

EZB forderte weitere Reformen. Bild: SN/APA (dpa)/ARNE DEDERT Die Europäische Zentralbank (EZB) hat auf Kritik an ihrem Programm zum Anleihenankauf reagiert und die Euro-Staaten zu mehr Reformeifer aufgerufen. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Frankenkredite: Klagen werden eingebracht

Banken wechselten zum falschen Zeitpunkt. Bild: SN/APA (epa)/Oliver Berg Die Freigabe des Franken-Wechselkurses durch die Schweizer Nationalbank könnte Anwälten ein gutes Geschäft bescheren. ›

 

Welt | Wirtschaft 

Neues Kaufangebot für irische Airline Aer Lingus

Irische Airline steht vor Übernahme.  Bild: SN/APA (epa)/AIDAN CRAWLEY Die Muttergesellschaft von British Airways unternimmt einem Medienbericht zufolge einen dritten Anlauf zum Kauf der irischen Aer Lingus. Die International Consolidated Airlines Group (IAG) biete für das irische... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

ÖVAG-Liquidation: Halbe Belegschaft wird gekündigt

ÖVAG halbiert Belegschaft.  Bild: SN/APA (Archiv)/HANS PUNZ Die vor der Abwicklung stehende teilstaatliche Österreichische Volksbanken AG (ÖVAG) halbiert ihre Belegschaft. Von den derzeit noch rund 600 Mitarbeitern des Stammhauses wird jeder zweite den Arbeitsplatz verlieren.... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Wirtschaft 

Japans Notenbankchef sieht in EZB-Entscheid Chance

Haruhiko Kuroda zeigt sich hoffnungsvoll.  Bild: SN/APA (KEYSTONE)/LAURENT GILLIERON Mit einem breit angelegten Reform- und Konjunkturpaket versucht Japans Regierung, die Wirtschaft im Land wieder in Gang zu bringen - bisher mit mäßigem Erfolg. Japans Zentralbankchef hat am Samstag am WEF in Davos um... ›

 

Welt | Wirtschaft 

EZB verlangt weitere Reformen von Euroländern

EZB verlangt weitere Reformen.  Bild: SN/APA (dpa)/BORIS ROESSLER Die EZB verlangt von Griechenland und anderen Krisenländern in der Eurozone weitere Reformbemühungen. "Länder, die Wettbewerbsnachteile haben, sind gefordert, dem entgegenzuwirken und nicht fortlaufend... ›

 

Welt | Wirtschaft 

Moody's rechnet mit Deflation in der Eurozone

Moody's sieht Auswirkungen "begrenzt".  Bild: SN/APA (Archiv/epa)/Andrew Gombert "Moody's prognostiziert, dass die Inflation im Jahr 2015 negativ sein wird, durchschnittlich bei -0,5 Prozent", heißt es zur EZB-Geldschwemme. ›

 

Welt | Wirtschaft 

EZB-Anleihen: "Wir haben das letzte Pulver verschossen"

Nationalbank-Gouverneur Ewald Nowotny.  Bild: SN/APA (Pfarrhofer/Archiv)/HERBERT Ewald Nowotny sieht nach dem 1,14 Billionen Euro schweren Anleihenkaufprogramm kaum mehr Spielraum für Maßnahmen der EZB. ›

 

Welt | Wirtschaft 

McDonald's plant weniger neue Filialen

Der Umsatz von McDonald's knickte etwas ein.  Bild: SN/APA (epa)/CHRISTOPHER JUE McDonald's muss heuer kleinere Brötchen backen. Weltweit seien 2015 nur rund zwei Milliarden US-Dollar an Investitionen eingeplant, das sei das niedrigste Budget seit über fünf Jahren, teilte McDonald's am... ›

 

Welt | Wirtschaft 

Bankenkrise könnte Russland teuer kommen

Russlands Banken von Krise erfasst.  Bild: SN/APA (epa)/YURI KOCHETKOV Russland könnte heuer mehr als 40 Mrd. Dollar (34,43 Mrd. Euro) brauchen, um eine Bankenkrise zu verhindern. Nach den westlichen Sanktionen wegen der Ukraine-Krise und dem Verfall des Rubel steigt nun die... ›

 

Salzburg | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

Arbeitslosigkeit in Salzburg steigt weiter

AK-Präsident Sigi Pichler bei der Pressekonferenz am Freitag. Bild: SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres Die Arbeitslosenrate in Salzburg dürfte laut AMS erneut um ein Zehntel auf 6,2 Prozent zulegen. ›

 

Welt | Wirtschaft 

EZB-Geldschwemme: Euro stürzt ab, Aktienmarkt euphorisiert

Euro fällt wie ein Stein unter 1,12 Dollar Bild: SN/APA/EPA/BORIS ROESSLER An den Finanzmärkten gab es nach der EZB-Ankündigung billionenschwerer Anleihekäufe kein Halten mehr. Wie lange hält die Euphorie? ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Speditionskartell um ÖBB-Tochter RCA verurteilt

ÖBB müssen Löwenanteil zahlen.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Das Kartellgericht hat gegen das 2010 aufgedeckte Speditionskartell Strafen in der Höhe von 17,5 Mio. Euro verhängt, davon entfallen 8,5 Mio. Euro auf die ÖBB-Gütersparte um die Rail Cargo Austria (RCA). Das sagte der... ›

 

Welt | Wirtschaft 

Japan will Ökonomie mit Roboter-Revolution beleben

Die Roboter kommen.  Bild: SN/APA (epa)/FRANCK ROBICHON Startschuss zur "Verwirklichung der Roboter-Revolution": Japan will den Markt für Roboter massiv ausbauen. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Diskussion um Hypo-Insolvenz nimmt kein Ende

Hypo heißt jetzt "Heta Asset Resolution".  Bild: SN/APA/BARBARA GINDL Medienberichte zu einer etwaigen Doch-Noch-Insolvenz der Nachfolgegesellschaft der Hypo Alpe Adria, der Heta Asset Resolution, haben sich zuletzt gehäuft. Im Geheimen würden dahingehend in der Regierung Pläne gewälzt,... ›