Bild: SN/APA (epa)/GEOFF CADDICK

Welt | Formel1 

Weltmeister Hamilton sicherte Mercedes 20. Pole en suite

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat seinem Mercedes-Team die bereits 20. Pole in Serie gesichert und nimmt damit auch seinen Heim-Grand-Prix am Sonntag (ab 14.00 Uhr/live ORF eins) in Silverstone von der besten Startposition in Angriff. Der... ›

 

Welt | Formel1 

Formel 1 in der Krise: Die Medien sind schuld

Bild: SN/APA (epa)/VALDRIN XHEMAJ In Silverstone gibt es hektische Aktivitäten, die Topklasse wieder attraktiv zu machen - doch was davon wirklich umgesetzt wird, ist völlig offen. ›

 

Welt | Formel1 

Rosberg im Silverstone-Training trotz Defektes voran

Bild: SN/APA (epa)/GEOFF CADDICK Nico Rosberg ist im Formel-1-Training zum Grand Prix von Großbritannien die Tagesbestzeit gefahren. Der zuletzt in Spielberg erfolgreiche Mercedes-Pilot war in beiden Übungseinheiten am Freitag in Silverstone der... ›

 

Welt | Formel1 

Weniger technische Hilfen: Wird Formel 1 spannender?

Die Formel 1 beschränkt nach der Sommerpause die technischen Hilfen für die Fahrer.  Bild: SN/APA (Archiv)/HERBERT NEUBAUER Die Formel 1 beschränkt nach der Sommerpause die technischen Hilfen für die Fahrer. ›

 

Welt | Formel1 

Formel 1: Red-Bull-Teamchef Horner von Ablösegerücht "schockiert"

Christian Horner weiß nichts von drohender Ablöse.  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Red Bulls Formel-1-Teamchef Christian Horner hat Gerüchte um seine Ablöse zurückgewiesen. Als Nachfolger solle der Österreicher Gerhard Berger bereitstehen. Horner wusste davon natürlich nichts. ›

 

Österreich | Formel1 

F1-Krise: Berger sieht Todt und Ecclestone gefordert

Berger bespricht mit Prost die momentane Lage der Formel 1.  Bild: SN/APA/ERWIN SCHERIAU Auf Gerhard Bergers Formel-1-Wunschzettel an das Christkind würde Folgendes stehen: ›

 

Österreich | Formel1    Fotostrecke verfügbar

Grand Prix in Spielberg: Rosberg gewinnt, schwerer Crash

Nico Rosberg darf sich freuen. Bild: SN/AP Nico Rosberg hat am Sonntag auch die zweite Auflage des Formel-1-Grand-Prix von Österreich gewonnen. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Formel1 

Gelungener Spielberg-Auftritt von Piquet, Prost und Lauda

Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Die drei früheren Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet, Alain Prost und Niki Lauda haben die Zuschauer in Spielberg am Sonntag vor dem Grand Prix von Österreich mit ihren alten Boliden begeistert. Piquet fuhr bei der... ›