Fernando Alonso fährt nächstes Jahr für McLaren.  Bild: SN/APA (epa)/VALDRIN XHEMAJ

Welt | Formel1 

Hängepartie beendet: Alonso kehrt zu McLaren zurück

Der Spanier Fernando Alonso fährt in der kommenden Saison an der Seite von Jenson Button für das Formel-1-Team McLaren. ›

 

Welt | Formel1 

Einbruch bei Red Bull Racing: 60 Trophäen gestohlen

Red Bull Racing-Chef Horner rätselt über Motive.  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Einbrecher haben in der Nacht auf Samstag die Fabrik des Formel-1-Rennstalls Red Bull Racing in Milton Keynes verwüstet. ›

 

Welt | Formel1 

Rekordkalender mit 21 Rennen für Formel-1-WM 2015

Saisonfinale auch nächstes Jahr in Abu Dhabi.  Bild: SN/APA (epa)/SRDJAN SUKI Mit der Rekordzahl von 21 Rennen soll in der kommenden Saison der Formel-1-Weltmeister ermittelt werden. ›

 

Welt | Formel1 

Schwerer Unfall von Ex-Formel-1-Fahrer Webber

Webber wurde schwer verletzt abtransportiert.  Bild: SN/APA (epa)/Gabriel Pedreschi / HA Der ehemalige Formel-1-Pilot Mark Webber ist am Sonntag beim Saisonfinale der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) in Sao Paulo/Brasilien schwer verunglückt. In der 239. Runde war der Australier kurz vor Ende des... ›

 

Welt | Formel1 

Carlos Sainz junior zweiter Toro-Rosso-Pilot

Toro Rosso gab zweiten Piloten bekannt.  Bild: SN/APA (Archiv/epa)/FRANCK ROBICHON Der Formel-1-Rennstall Toro Rosso hat am Freitag die Verpflichtung des Spaniers Carlos Sainz junior als GP-Pilot bekanntgegeben. Der 20-Jährige wird damit Teamkollege des 17-jährigen Niederländers Max Verstappen, der im... ›