Vettels Teamchef fordert Änderungen. Bild: SN/GEPA pictures

Welt | Formel1 

Vettels Teamchef will radikale Formel-1-Reformen

"Ab 2017 würde ich auch gerne Autos sehen, mit denen man die Fans für sich gewinnen kann", sagte Ferrari-Teamchef Maurizio Arrivabene. ›

 

Welt | Formel1 

Niki Lauda wünscht sich eine neue Formel 1

Niki Lauda macht sich über die Zukunft der Formel 1 Gedanken. Bild: SN/gepa pictures Der dreifache Weltmeister will mehr Attraktivität. Die Autos sollen mehr Leistung bekommen - und Teenager nicht Formel 1 fahren können. ›

 

Welt | Formel1 

Fünf Grand Prix 2015 wegen Bianchi-Unfall früher

Start des Russland-Grand-Prix in Sotschi 2014. Bild: SN/APA (Archiv/EPA)/SRDJAN SUKI Als Konsequenz aus dem schweren Unfall von Jules Bianchi sind die Beginnzeiten von fünf Formel-1-Grand Prix der kommenden WM-Saison um eine Stunde vorverlegt worden. Der Start für die Rennen in Australien (15. März/6.00... ›

 

ANZEIGEN