Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) wird in der Arbeitsgruppe zur Bildungsreform bleiben. Bild: SN/andreas kolarik

Österreich | Politik 

Salzburger LH Haslauer arbeitet weiter an Bildungsreform

Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) wird in der Arbeitsgruppe zur Bildungsreform bleiben. ›

 

Welt | Politik 

Weitere Festnahmen nach Anschlag in Tunesien

Die Sicherheitsmaßnahmen in Tunesien wurden verstärkt.  Bild: SN/APA (epa)/MOHAMED MESSARA Sechs Tage nach dem Anschlag in einem tunesischen Badeort haben die Sicherheitsbehörden nach eigenen Angaben acht Verdächtige mit "direkter Verbindung" zu dem Angriff festgenommen. Das sagte Kamel Jendoubi, Minister für... ›

 

Welt | Politik 

Westbalkan löst Mittelmeer als Hauptroute der Schlepper ab

Bild: SN/APA/FRANZ NEUMAYR Die Schlepperkriminalität ist laut Innenministerium in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Weil die EU-Kontrollen im Mittelmeerraum vor kurzem verstärkt wurden, verlagert sich die Route der Schlepper zusehends in... ›

 

Welt | Politik 

Separatisten in der Ostukraine setzen Kommunalwahl an

Trotz anhaltender Unruhen sollen Wahlen durchgeführt werden.  Bild: SN/EPA/SERGEY VAGANOV Trotz zunehmender Gefechte in der Ostukraine haben die prorussischen Aufständischen in der Region für den 18. Oktober Kommunalwahlen angesetzt. Die Abstimmung über die künftige Führung der Städte und Bezirke stehe im... ›

 

Welt | Politik 

Immer mehr Kinderarbeit unter syrischen Flüchtlingen

Die Lage für Kinder ist oft verheerend.  Bild: SN/APA (epa)/JAMAL NASRALLAH Immer mehr Kinder unter den syrischen Flüchtlingen sind gezwungen zu arbeiten, um zum Lebensunterhalt ihrer Familien beizutragen. So müssten im Libanon oft schon Sechsjährige schuften, heißt es im ersten umfassenden... ›

 
 

Österreich | Politik 

Häupl ersetzt Niessl in Bildungsreform-Arbeitsgruppe

Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) wird den Platz des gestern, Mittwoch, Abend aus der Bildungsreform-Gruppe ausgestiegenen burgenländischen Landeshauptmanns Hans Niessl (SPÖ) einnehmen. Das gaben... ›

 

Welt | Politik 

Beschwerden wegen Beslan-Geiseldrama 2004 zulässig

2004 starben über 330 Menschen bei einer Geiselnahme in Beslan.  Bild: SN/APA (epa)/ZURAB KURTSIKIDZE Elf Jahre nach dem Geiseldrama von Beslan hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Beschwerden gegen das Vorgehen russischer Sicherheitskräfte für zulässig erklärt. 447 Angehörige der Opfer sowie Überlebende... ›

 

Österreich | Politik 

Grüne starten Asyl-Plakatkampagne "für Menschlichkeit"

Grüne distanzieren sich von "Politik der Angst" der FPÖ.  Bild: SN/APA/HERBERT PFARRHOFER Die Grünen starten eine Plakatkampagne "für Menschlichkeit" und distanzieren sich von der "Politik der Angst" der FPÖ. In einer Rede im von der Caritas betriebenen Hotel "Magdas" in Wien forderte Bundessprecherin Eva... ›

 

Welt | Politik 

Todesurteile wegen Lynchmords an Frau in Kabul aufgehoben

In Afghanistan hat ein Berufungsgericht vier Todesurteile wegen Lynchmords an einer Frau wieder aufgehoben. Der Vorsitzende Richter Nasir Murid erklärte den Medien am Donnerstag in Kabul, die Todesstrafen seien in drei... ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Griechenland-Referendum: Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet

Bild: SN/APA/EPA/ARMANDO BABANI Athens Kasse ist leer, Pensionisten stehen weiter vor den Banken Schlange. Die Kritik an Tsipras wird lauter. Die IWF-Chefin hat dem griechischen Premier unreifes Verhalten unterstellt. Eine EU-Parlamentarierin sagt es... ›

 

Österreich | Politik 

Akademikerball: OLG bestätigt Strafe gegen Josef S.

Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER Das Oberlandesgericht Wien hat der Berufung des deutschen Studenten Josef S. nicht stattgegeben. Es bleibt bei der u.a. wegen Landfriedensbruch vom Erstgericht im Juli 2014 verhängten Freiheitsstrafe von vier Monaten... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Politik 

Neue Enthüllung zu NSA-Spionage schürt Misstrauen in Berlin

NSA-Untersuchungsvorsitzender Sensburg verdächtigt auch andere Länder.  Bild: SN/APA (dpa)/RAINER JENSEN Nach neuen Enthüllungen über mögliche Spähaktionen des US-Geheimdienstes NSA macht sich bei deutschen Politikern immer mehr Misstrauen breit. Der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses im Bundestag, Patrick... ›

 

Österreich | Politik 

Suspendierung wegen zu milder Maturabenotung aufgehoben

Schüler setzten sich für ihren Lehrer ein.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Die Suspendierung eines 54-jährigen Mathematik-Professors an einem Gymnasium in Baden nach der schriftlichen Matura ist aufgehoben worden, hat der NÖ Landesschulrat am Donnerstag bestätigt. Der Pädagoge soll Arbeiten zu... ›

 

Welt | Politik 

Klagelied und Kuckucksheim? Die Griechenland-Krise als Tragödie

Griechenland - eine antike Tragödie? Bild: SN/AP Die Griechenland-Krise nimmt in diesen Tagen dramatische Ausmaße an. Der Politik-Poker hat nicht wenig mit einer antiken Tragödie gemein. Für ein Happy End ist diese leider nicht bekannt. ›

 

Welt | Politik 

Krawalle bei Protesten gegen Polizeigewalt in Den Haag

In der dritten Nacht in Folge kam es zu Unruhen.  Bild: SN/APA (epa)/MARCO DE SWART Nach dem Tod eines Mannes in niederländischem Polizeigewahrsam ist Den Haag erneut von heftigen Ausschreitungen erschüttert worden. Rund 300 Demonstranten griffen in der Nacht auf Donnerstag Polizisten mit Steinen,... ›

 

Österreich | Politik 

Zusatzmittel für Uni-Budget werden immer weniger

Schmidinger (r.): Gleiches Budget für immer mehr Aufgaben.  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Die den Universitäten für die Jahre 2016 bis 2018 zugesicherten zusätzlichen 615 Mio. Euro werden de facto immer weniger. "Wir müssen aus diesen Mitteln viel mehr bestreiten als gedacht", monierte der Präsident der... ›

 

Welt | Politik 

Schlepper in Flüchtlingstragödie mit 366 Toten verurteilt

Nach der Flüchtlingstragödie vor der Insel Lampedusa mit 366 Toten im Oktober 2013 hat ein Gericht in der sizilianischen Stadt Agrigent am Mittwoch einen tunesischen Schlepper zu 18 Jahren Haft verurteilt. Dabei handelt... ›

 

Österreich | Politik 

"Nazikeller"-Angeklagter plädiert auf "nicht schuldig"

In Eisenstadt hat am Donnerstag der Prozess um die sogenannte "Nazikeller"-Affäre begonnen. Aufgrund von Szenen, die im Dokumentarfilm "Im Keller" des Regisseurs Ulrich Seidl zu sehen waren, muss sich ein 58-jähriger... ›

 

Welt | Politik 

Außenminister erneut zu Atomgesprächen in Wien

US-Außenminister Kerry und seine Krücken bleiben in Wien.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Im Atomstreit zwischen der 5+1-Gruppe und dem Iran beginnt die entscheidende Schlussphase. Während am Donnerstag in Österreich die Außenminister verhandeln, trifft der Chef der Internationalen Atomenergiebehörde... ›

 

Welt | Politik 

UNO ruft für den Jemen humanitären Notstand aus

Die Vereinten Nationen haben für das Konfliktland Jemen den humanitären Notstand ausgerufen. UNO-Sprecher Farhan Haq erklärte am Mittwoch nach einem Treffen des UNO-Nothilfekoordinators Stephen O'Brien mit... ›

 

Österreich | Politik 

EU-Austritts-Volksbegehren fand 261.159 Unterstützer

Die wichtige Marke von 100.000 Unterzeichnern wurde klar überschritten.  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER 261.159 Österreicher wollen eine Volksabstimmung über den Abschied aus der EU. Sie haben das von Inge Rauscher initiierte EU-Austritts-Volksbgehren unterzeichnet. Mit einer Unterstützung durch 4,12 Prozent der... ›

 

Österreich | Politik 

Ärztekammer nimmt Paket für Spitalsärzte an - mit Vorbehalt

Präsident der Wiener Ärztekammer Thomas Szekeres.  Bild: SN/APA/HERBERT PFARRHOFER Die Kurie der angestellten Ärzte der Wiener Ärztekammer hat am Mittwochabend das aktuellste Paket für die Spitalsärzte im Wiener KAV angenommen. Allerdings mit zwei Vorbehalten: Überstunden an Sonn- und Feiertagen... ›