Mevlüt Cavusoglu: Notfalls "verwaltungstechnische" Maßnahmen.  Bild: SN/APA (AFP)/ADEM ALTAN

Welt | Politik 

Türkischer Außenminister erhöht Druck auf EU

Im Streit zwischen der EU und Ankara über die Visafreiheit für Türken hat der Außenminister Mevlüt Cavusoglu erneut den Druck erhöht. ›

 

Österreich | Politik 

Griss kandidiert nicht für Vorsitz des Rechnungshofs

Irmgard Griss tritt doch nicht an.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Irmgard Griss will nicht Vorsitzende des Rechnungshofs (RH) werden. Die ehemalige Höchstrichterin und Bundespräsidentschafts-Kandidatin gab am Montag gegenüber der APA ihre Entscheidung bekannt: "Ich bewerbe mich... ›

 

Welt | Politik 

Georg Clooney besuchte den Papst

Papst Franziskus traf George Clooney und dessen Frau Amal.  Bild: SN/APA (AFP)/HO Papst Franziskus will nicht durch vorzeitigen Rücktritt aus dem Amt scheiden. Dies erklärte das Oberhaupt der Katholischen Kirche bei einem Besuch von Prominenten im Vatikan. ›

 

Welt | Politik 

EU sucht Wege aus der Jugend-Radikalisierung

Österreich ist durch Familienministerin Sophie Karmasin vertreten.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Die Bildungs- und Jugendminister in Europa beraten am Montag in Brüssel darüber, wie Extremismus bei Jugendlichen verhindert werden kann. Aus Österreich nimmt Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) teil. Karmasin... ›

 

Welt | Politik 

Syrien-Gespräche für Regimegegner "Zeitverschwendung"

In Schutt und Asche gelegt: der nördliche Teil der syrischen Stadt Aleppo.  Bild: SN/APA (AFP/Symbolbild)/KARAM AL-MA Nach dem Rücktritt des ranghohen Unterhändlers der syrischen Regimegegner, Mohammed Alloush, Führungsmitglied der Rebellengruppe Jaish al-Islam, werde möglicherweise auch der Chefunterhändler Asaad al-Zoubi... ›

 
 

Welt | Politik 

Drei Millionen Flüchtlinge warten in Türkei auf Weiterreise

Flüchtlinge an der türkisch-syrischen Grenze.  Bild: SN/APA (AFP)/STR In der Türkei hoffen drei Millionen Menschen auf die Weiterreise nach Europa. Das sagte EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos am Montag bei einem Besuch in Athen. Die Vereinten Nationen haben aktuell gut 2,7... ›

 

Welt | Politik 

Hofer sieht Kosovo als Teil Serbiens

Hofer sorgte für Aufsehen.  Bild: SN/APA (Archiv)/HELMUT FOHRINGER Der FPÖ-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer hat in Serbien mit einer Aussage zum Status des Kosovo für Aufsehen gesorgt. "Kosovo ist Teil von Serbien", zitierte das serbische Boulevard-Blatt "Kurir" am Montag aus... ›

 

Welt | Politik 

Offenbar neuer Raketentest Nordkoreas geplant

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ganz leger im Kreise seiner Adlaten.  Bild: SN/APA (AFP)/KNS Nordkorea plant offenbar einen neuen Raketentest. Japan versetzte deshalb sein Militär in Alarmbereitschaft, wie der staatliche Sender NHK am Montag berichtete. Zerstörer und Patriot-Abwehrbatterien seien bereit, jedes... ›

 

Welt | Politik 

Drei Tote im Kriegsgebiet Ostukraine

Im Konfliktgebiet Donbass sind drei ukrainische Soldaten getötet und acht verletzt worden. Die Armeeangehörigen seien auf eine Mine gefahren, teilten die prorussischen Separatisten in der Unruheregion mit. Der Sprecher... ›

 

Österreich | Politik 

Wiens Bürgermeister zu Besuch im Iran

Michael Häupl im Iran.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat im Rahmen einer Delegationsreise den Iran besucht. ›

 

Salzburg | Politik    Fotostrecke verfügbar

Raumordnung: In Salzburg wird nicht überörtlich gedacht

Luftbild von Saaldorf in Bayern. Dort ist die Landschaft relativ aufgeräumt. Bild: SN/bilderbox.com, fotolia/barbara pheby Für die Raumordnung stehen Bayern und Salzburg fast dieselben Instrumente zur Verfügung. Dennoch ist Bayern weniger zersiedelt. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Politik    Fotostrecke verfügbar

Stichwahl: Innenminister glaubt nicht an Wiederholung

Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Das Innenministerium geht trotz einiger Probleme bei der Briefwahl-Auszählung derzeit nicht davon aus, dass es zu einer Wiederholung der Bundespräsidenten-Stichwahl kommt. ›

 

Welt | Politik 

Irakische Armee begann Sturm auf IS-Hochburg Falluja

Offensive gegen den IS im Irak.  Bild: SN/APA (AFP)/SAFIN HAMED Unterstützt von der US-Luftwaffe hat das irakische Militär am Montag mit der Erstürmung von Falluja, einer Hochburg der Extremisten-Miliz "Islamischer Staat", begonnen. Erste Einheiten drangen in den südlichen Teil der... ›

 

Österreich | Politik 

Gesammelte Matura-Ergebnisse erst Ende Juni

Das Bildungsministerium veröffentlicht die gesammelten Ergebnisse der heurigen Zentralmatura erst Ende Juni. Dies bestätigte man auf APA-Anfrage am Montag. Zuvor finden noch am 6. und 7. Juni die Kompensationsprüfungen... ›

 

Welt | Politik 

Kämpfe in Afghanistans Südprovinz Helmand weiten sich aus

Kein Ende der Gewalt in Unruheprovinz Helmand.  Bild: SN/APA (AFP)/NOOR MOHAMMAD In der bitter umkämpften afghanischen Provinz Helmand weiten sich nach dem Ende der Opiumernte die Gefechte weiter aus. 40 bis 50 Soldaten und Polizisten seien in den vergangenen 48 Stunden getötet worden, meldeten... ›

 

Österreich | Politik 

Mitterlehner sieht sich durch Sozialpartnerkritik bestätigt

Vizekanzler zu Verhandlungen mit Sozialpartnern bereit.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) sieht sich durch die Reaktion der Sozialpartner auf seine Kritik an ihnen bestätigt. "Wenn man die ganze Empörung jetzt hernimmt, ist das eher eine Bestätigung, dass die Vorwürfe... ›

 

Österreich | Politik    Fotostrecke verfügbar

Streit um Stichwahl: Sobotka gegen Abschaffung der Briefwahl

Innenminister Wolfgang Sobotka mit dem "Leitfaden für den zweiten Wahlgang..." am Montag, 30. Mai 2016, im Rahmen einer PK zum Thema "Nächste Schritte nach den Unregelmäßigkeiten bei der Briefwahl" in Wien. Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH War es Schlamperei? War es Vorsatz? Bei der Auszählung der Wahlkarten zur Bundespräsidentenwahl ist es zu Unregelmäßigkeiten gekommen. Innenminister Wolfgang Sobotka nahm als Chef der Wahlbehörde erstmals Stellung. ›

 

Österreich | Politik 

Ärztekammer startet Info-Offensive gegen "DDR 2.0"

Kampagne gegen "Mystery Shopping".  Bild: SN/APA/HELMUT FOHRINGER Die Ärztekammer mobilisiert weiter gegen das "Mystery Shopping" in Arztpraxen, also die seit Jahresbeginn erlaubte Betrugskontrolle durch verdeckte Ermittler der Sozialversicherung. Vizepräsident Johannes Steinhart... ›

 

Österreich | Politik 

Armut in der EU: Österreichs Landbevölkerung am wenigsten bedroht

Österreicher in ländlichen Gebieten sind im EU-Vergleich am wenigsten von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Mit 14,1 Prozent weist die Landbevölkerung der Alpenrepublik den geringsten Anteil auf. Der... ›

 

Österreich | Politik 

Immer mehr beginnen ihr Studium verzögert

Man lässt sich mit dem Studienbeginn Zeit.  Bild: SN/APA/HELMUT FOHRINGER Immer mehr Studenten an den österreichischen Hochschulen haben ihr Studium verzögert begonnen - das heißt mehr als zwei Jahre nach dem Schulabschluss bzw. erst im zweiten Bildungsweg. Das zeigt die am Montag... ›

 

Österreich | Politik 

SPÖ-Programmdebatte geht mit Kurzfassung weiter

Kern: "Mehr in Grundsätzen denken als in Kompromissen".  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Die Programmdebatte in der SPÖ soll wieder Fahrt aufnehmen. Aus dem knapp 70-seitigen Rohentwurf des neuen Parteiprogramms soll möglichst schon am Montag in einer Sitzung der sogenannten Programmkommission eine... ›

 

Welt | Politik 

Lega Nord-Chef spricht von "Wahlbetrug in Österreich"

Lega-Nord-Chef-Matteo Salvini glaubt an eine Verschwörung gegen Norbert Hofer.  Bild: SN/APA (AFP)/GIUSEPPE CACACE "In Österreich hat es Wahlbetrug gegeben. Alle haben sich gegen Hofer verbündet", sagte Salvini. ›