Symbolbild. Bild: SN/AP

Welt | Politik 

Iran hat US-Schiff im Golf aufgebracht

Der Iran hat laut einer halbamtlichen Nachrichtenagentur bestätigt, dass er ein US-Schiff mit 34 Besatzungsmitgliedern an Bord unter seine Kontrolle gebracht hat. Es sei ohne Erlaubnis in iranische Gewässer eingedrungen, meldete die Agentur FARS am... ›

 

Welt | Politik 

Baltimore-Krawalle - Lage am Dienstag vorerst ruhig

Die Aufräumarbeiten haben begonnen.  Bild: SN/APA (EPA)/JOHN TAGGART Nachdem die US-Metropole Baltimore am Montag nach dem Tod eines Schwarzen in Polizeigewahrsam von schweren Unruhen erschüttert worden war, war die Lage am Dienstag vorerst ruhig. Freiwillige begannen mit... ›

 

Welt | Politik 

EU-Parlament fordert weitere Schritte in Flüchtlingspolitik

Auch das Europaparlament will mehr Engagement sehen.  Bild: SN/APA (epa)/ALBERTO ESTEVEZ Europaabgeordnete in Straßburg haben fraktionsübergreifend weitere Schritte in der EU-Flüchtlingspolitik gefordert. Sie kritisierten die EU-Gipfelbeschlüsse als unzureichend. Der SPÖ-Europaabgeordnete Josef Weidenholzer... ›

 

Österreich | Politik 

Zahl "außerordentlicher" Schüler in Wien stark angestiegen

Nicht alle Schüler können dem Unterricht problemlos folgen.  Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER Die Zahl der "außerordentlichen" Schüler - also der Kinder, die der Unterrichtssprache Deutsch nicht ausreichend folgen können - ist in Wien seit 2010 um 53 Prozent angestiegen. Sie dürfen am Unterricht... ›

 

Welt | Politik 

Tschechien will Temelin-Ausbau 2016 neu ausschreiben

Neue Reaktoren sollen gebaut werden - in Temelin wie auch in Dukovany.  Bild: SN/APA (epa)/Armin Weigel "Nächstes Jahr ist der späteste Termin. Wir müssen einen neuen (Reaktor-)Block in Dukovany bauen, und dann in Temelin", sagte der Finanzminister. ›

 
 

Welt | Politik 

Zyperns Volksgruppenführer suchen historische Annäherung

Mustafa Akinci ist neuer Präsident im Norden.  Bild: SN/APA (EPA)/KATIA CHRISTODOULOU Neue Hoffnung für die Überwindung der Teilung Zyperns: Der Sieger der Präsidentenwahl in der international nur von der Türkei anerkannten Türkischen Republik Nordzypern, Mustafa Akinci, wird sich am kommenden Wochenende... ›

 

Welt | Politik 

FN-Gründer Le Pen soll Millionen auf Schweizer Konto haben

FN-Gründer Le Pen unfreiwillig im Rampenlicht.  Bild: SN/APA (EPA)/YOAN VALAT Wieder Wirbel um den Gründer der rechtspopulistischen Front National (FN), Jean-Marie Le Pen. Laut einem Medienbericht soll er gut Millionen Euro auf einem Konto in der Schweiz versteckt haben. Die Staatsanwaltschaft... ›

 

Welt | Politik 

Tschechien erlaubt "Nachtwölfe"-Durchfahrt nun wohl doch

Zaoralek ruderte zurück und will nun Einlass gewähren.  Bild: SN/APA (epa)/JULIEN WARNAND Tschechien dürfte die geplante Durchfahrt des russischen Motorradklubs "Nachtwölfe" nicht verbieten, sondern nur streng beobachten. "Es gilt, dass wir ein freies Land sind. Falls jemand zu uns (...)... ›

 

Welt | Politik 

Nach Attacke in Bosnien Festgenommener soll beim IS sein

Ein nach einer Attacke auf eine Polizeistation im Osten Bosniens festgenommener Mann ist von den Behörden verdächtigt worden, ein Angehöriger des Islamischen Staates zu sein. Er sei im Vorjahr von der Polizei nach... ›

 

Österreich | Politik 

NGOs fordern wegen immer größerer Dramen mehr Hilfsgelder

Flüchtlingslager rund um Syrien platzen aus allen Nähten.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Angesichts des Krieges in Syrien und im Irak, dem Flüchtlingsdrama im Mittelmeer und der jüngsten Erdbeben-Katastrophe in Nepal protestieren Hilfsorganisationen am Dienstag vor dem Kanzleramt für mehr Auslandshilfe. Die... ›

 

Welt | Politik 

OSZE will bei Minsk-Umsetzung Tempo machen

Frank-Walter Steinmeier, Ivica Dacic und Didier Burkhalter in Belgrad.  Bild: SN/APA (epa)/KOCA SULEJMANOVIC Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa will bei der bisher nur schleppenden Umsetzung der Ukraine-Friedensvereinbarungen von Minsk nun Tempo machen. Bei einem Treffen der OSZE-Troika forderten die... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Politik  Video verfügbar   Fotostrecke verfügbar

Baltimore im Ausnahmezustand: "Es ist noch lange nicht vorbei"

Baltimore im Ausnahmezustand. Bild: SN/AP Nach dem Tod eines jungen Schwarzen erfasst eine Welle der Gewalt die US-Metropole Baltimore. Gebäude werden angezündet, Geschäfte geplündert. ›

 

Salzburg | Politik 

Land Salzburg will Schulden über Wohnbau-Darlehen abbauen

Schulden sollen über Wohnbau-Darlehen abgebaut werden (Symbolbild). Bild: SN/robert ratzer Das Thema "Verkauf von Wohnbau-Darlehen" ist wieder in den Mittelpunkt der Salzburger Landespolitik gerückt. ›

 

Österreich | Politik 

Kleinkampagne mit Großplakat: Vassilakou klebt an Hauswand

Die Vizebürgermeisterin pickt an einer Wienzeilen-Hauswand.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Sie lacht - obwohl sie mittels Klebeband fixiert wurde. Seit Dienstag prangt ein Riesenplakat an der Wiener Westeinfahrt unmittelbar beim Naschmarkt, auf dem die Wiener Vizebürgermeisterin und Grüne Spitzenkandidatin... ›

 

Österreich | Politik 

Regierung bei Lösung zu Kärntner Finanzloch zuversichtlich

Schelling will "Kärnten nicht im Stich lassen".  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Die Bundesregierung ist zuversichtlich, in der Frage des Kärntner Liquiditätsengpasses eine Lösung zu finden. "Niemand will Kärnten im Stich lassen", sagte Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) beim... ›

 

Österreich | Politik 

Regierung will EZA-Aufstockung nächste Woche präsentieren

Tendenz müsse nach oben gehen, sagte Mitterlehner.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Die Regierung will dem Parlament nächste Woche ihre Pläne für die Aufstockung der Entwicklungszusammenarbeit (EZA) präsentieren. Man werde nicht "alles aufholen können", aber die Tendenz müsse nach oben gehen,... ›

 

Österreich | Politik 

NEOS sehen Regierung nach 500 Tagen im Amt im "Wachkoma"

Regierung Faymann II setzte zu wenig um, kritisieren NEOS.  Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER Am 30. April ist die Regierung Faymann II 500 Tage im Amt. Das haben die NEOS zum Anlass genommen, um Bilanz über die bisherige Regierungsarbeit zu ziehen. Laut ihrem online einsehbaren "Regierungsmonitor"... ›

 

Österreich | Politik 

Reform wirkt laut Budgetdienst kalter Progression entgegen

Kurzstudie zur Steuerreform wurde von den Grünen angefordert.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Die Steuerreform wird 2016 die seit der letzten Steuersenkung aufgetretene "schleichende" Steuererhöhung (kalte Progression) mehr als ausgleichen. Das geht aus einer Kurzstudie des parlamentarischen... ›

 

Österreich | Politik 

1.200 Anzeigen wegen Rechtsextremismus im Vorjahr

Zahl der Anzeigen stieg um 1,3 Prozent.  Bild: SN/APA (dpa)/Malte Christians Die Zahl der Anzeigen nach Delikten mit fremdenfeindlichem, rassistischem oder rechtsextremem Hintergrund ist mit rund 1.200 im Jahr 2014 leicht gestiegen. Ein deutliches Plus gibt es bei fremdenfeindlichen,... ›

 

Welt | Politik 

Dutzende Taliban-Kämpfer bei Gefechten in Kunduz getötet

Die schweren Gefechte zwischen Taliban-Kämpfern und Sicherheitskräften in Kunduz in Nordafghanistan dauern an. Im umkämpften Distrikt Imam Zahib nördlich von Kunduz-Stadt seien in der Nacht auf Dienstag 28 Aufständische... ›

 

Welt | Politik 

Erstes Treffen Kerry-Zarif seit Einigung auf Atomabkommen

Gespräche am Rande der UNO-Konferenz.  Bild: SN/APA (epa)/Jason DeCrow / POOL Erstmals seit der Grundsatzeinigung auf ein Atomabkommen mit dem Iran ist US-Außenminister John Kerry zu erneuten Gesprächen mit seinem iranischen Kollegen Mohammed Javad Zarif in New York zusammengekommen. Ein... ›

 

Salzburg | Politik 

Zwist in der Pflege wegen Demonstration

Bei einer solchen Betriebsversammlung wird es nicht bleiben. Am Mittwoch wird demonstriert. Bild: SN/robert ratzer Der Aufruf zu einer Demonstration führt zu Unstimmigkeiten unter den Vertretern der Salzburger Spitalspflege. ›