Neue Unruhen in Somalia.  Bild: SN/APA (epa)/SAID YUSUF WARSAME

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

US-Schlag gegen Islamisten in Somalia

US-Streitkräfte haben nach Angaben des Pentagon einen Einsatz gegen die radikalislamische Al-Shabaab-Miliz in Somalia geführt. ›

 

Österreich | Politik 

Strache: "Niemand braucht vor mir Angst haben"

FPÖ-Chef im ORF-Sommergespräch.  Bild: SN/APA (Hochmuth)/GEORG HOCHMUTH Mit dem Hinweis, dass "niemand vor mir Angst haben braucht" eröffnete FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache am Montag das ORF-Sommergespräch. ›

 

Welt | Politik 

Obama reist nach Estland und zum NATO-Gipfel

US-Präsident startet Osteuropa-Reise.  Bild: SN/EPA/TANNEN MAURY Exakt drei Monate nach seinem Besuch in Polen reist US-Präsident Barack Obama wegen der Ukraine-Krise am Dienstag erneut nach Osteuropa. In der estnischen Hauptstadt Tallinn will er am Mittwoch die drei baltischen... ›

 
 

Welt | Politik 

Russland-Gaslieferungen sind für Faymann Thema

Faymann weiß um die Wichtigkeit russischen Gases.  Bild: SN/APA (Wenzel)/ANDY WENZEL Bei der geplanten Verschärfung der Sanktionen gegen Russland sind nach Ansicht von Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) auch die Gaslieferungen "ein Thema". Vorrangig seien aber politische Gespräche, eine... ›

 

Österreich | Politik 

Nationalrat wählt Bures zur Präsidentin

Neue Aufgabe für Doris Bures.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Doris Bures (SPÖ) wird am Dienstag zur neuen Nationalratspräsidentin gewählt. Damit tritt sie in die Fußstapfen der verstorbenen Barbara Prammer. ›

 

Welt | Politik 

Sozialistisches Vaterunser für toten Chávez

Chavez wird in Venezuela wie ein Heiliger verehrt.  Bild: SN/APA (epa)/MIGUEL GUTIERREZ Die regierende Sozialistische Partei Venezuelas (PSUV) hat ein Gebet an den verstorbenen Präsidenten Hugo Chavez offiziell gebilligt. Die Formel nach Vorbild des christlichen "Vaterunser" wurde am Montag auf... ›

 

Salzburg | Politik 

Die Miete im sozialen Wohnbau steigt

Einstiegserschwernis . . . Bild: SN/wizany Die Einstiegsmieten im geförderten Wohnbau werden künftig in Salzburg bei zehn bis elf Euro liegen und damit zwei Euro höher als bisher. ›

 

Österreich | Politik    Fotostrecke verfügbar

Regierung angelobt: Start mit Gottes Hilfe

Faymann, Fischer, Mitterlehner. Bild: SN/AP In der Hofburg wurden am Montagvormittag die neuen Regierungsmitglieder durch Bundespräsident Heinz Fischer angelobt. Spindelegger übergab anschließend nicht nur das Finanzministerium an seinen Nachfolger. ›

 

Welt | Politik 

Deutscher Bundestag segnet Waffenlieferungen in Irak ab

Abgeordnete mit großer Mehrheit dafür.  Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/MAURIZIO GAMBAR Der deutsche Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen in den Irak mit großer Mehrheit zugestimmt. Mit den Stimmen von Union und SPD beschloss das Parlament am Montag einen Antrag, der die Regierungslinie... ›

 

 

Österreich | Politik 

Floridsdorfer Islam-Zentrum rüstet angeblich IS auf

Moschee in Wien Floridsdorf.  Bild: SN/APA (Techt)/HANS KLAUS TECHT Der per internationalem Haftbefehl gesuchte Wiener Jihadist Firas H. ist nach eigenen Angaben im Islamischen Zentrum Wien-Floridsdorf für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) rekrutiert worden. "Sämtliche... ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Weltkriegs-Gedenken: Tusk warnt vor Wiederholung

Der polnische Regierungschef Donald Tusk bei den Gedenkfeierlichkeiten. Bild: SN/APA/EPA/ADAM WARZAWA Der polnische Regierungschef Donald Tusk hat auf einer Gedenkfeier zum deutschen Angriff auf Polen vor 75 Jahren eine Stärkung der NATO gefordert. ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Neue Gefechte in der Ostukraine: Separatisten fordern Sonderstatus

Neue Gewalt in der Ukraine. Bild: SN/AP Beflügelt durch ihre Erfolge im Kampf gegen die ukrainische Armee haben die prorussischen Separatisten beim Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe auf einen Sonderstatus für die Ostukraine gepocht. Bei einem vierstündigen... ›

 

Welt | Politik 

Milizen besetzen Tripolis, Regierung verliert Kontrolle

Interimistischer Regierungschef Al-Thani.  Bild: SN/APA (Archiv/EPA)/STR Die zurückgetretene libysche Übergangsregierung hat die Kontrolle über die Hauptstadt Tripolis verloren. Ministerien und Staatsgebäude seien von "bewaffneten Milizionären besetzt", die die... ›

 

Welt | Politik 

Bis heute polnisches Misstrauen gegen Russland

Polnische Soldaten im Zweiten Weltkrieg. Bild: SN/wico Neue Krise, alte Ängste: Die Entwicklung in der Ukraine schürt in Polen das Misstrauen gegen den großen Nachbarn im Osten. Es rührt auch aus den bitteren Erfahrungen der Polen im Zweiten Weltkrieg. ›

 

Österreich | Politik 

Volksschulen und Kindergärten sollen zusammenwachsen

Arbeitsgruppe für mehr Vernetzung gestartet.  Bild: SN/APA (Archiv/Schlager)/ROLAND SCH Volksschulen und Kindergärten sollen künftig stärker zusammenwachsen und so der Übergang für die Kinder sanfter werden. Eine Arbeitsgruppe arbeitet daran, wie die Vernetzung konkret funktionieren soll und welche... ›

 

Salzburg | Politik 

Stolperstein erneut Ziel von Schmieraktion

Rechts der beschädigte Stolperstein. Bild: SN/sn Abermals ist ein Stolperstein - diesmal vor dem Haus Max-Ott-Platz in Salzburg - mit Farbe besprüht worden. Der Stein erinnert an NS-Opfer. ›

 

Österreich | Politik    Fotostrecke verfügbar

Schelling, Mahrer, Oberhauser: Wer sind die Neuen in der Regierung?

Neben dem neuen Vizekanzler wurden insgesamt drei Minister und zwei Staatssekretäre aus beiden Parteien angelobt. Sowohl auf SPÖ- als auch auf ÖVP-Seite gibt es neue Gesichter im Regierungsteam ... Bild: SN/apa In der Hofburg wurden am Montag die neuen Regierungsmitglieder angelobt. Neue Minister und Staatssekretäre im Kurzporträt. ›

 

Welt | Politik 

UNO fordern Verfolgung von IS-Verbrechen im Irak

Der UN-Menschenrechtsrat hat die Verbrechen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak scharf verurteilt. Bei einer Sondersitzung nahmen die 47 Mitgliedsstaaten am Montag in Genf eine Resolution im Konsens an, mit... ›

 

Welt | Politik 

Proteste in Pakistan eskalieren - Armee greift ein

In Pakistan gewinnen die gewaltsamen Proteste gegen Ministerpräsident Nawaz Sharif an Schärfe. Regierungsgegner stürmten am Montag den staatlichen Fernsehsender PTV in der Hauptstadt Islamabad. Kurz darauf schaltete... ›

 

Welt | Politik 

Hahn für EU-Verkehrsressort im Gespräch

ÖVP-Politiker bekommt wohl neue Aufgabe.  Bild: SN/APA (Archiv/EPA)/OLIVIER HOSLET Der österreichische EU-Kommissar Johannes Hahn dürfte aller Voraussicht nach in der nächsten Juncker-Kommission nicht mehr die Regionalpolitik betreuen. Dem Vernehmen nach gilt dieses Dossier für Hahn als... ›