Die ÖVP will sich neu erfinden (Archivbild). Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER

Österreich | Politik    Fotostrecke verfügbar

Neues Parteiprogramm: ÖVP startet "Evolution"

Die ÖVP startet einen neuen Programmprozess. Mit dem heutigen Tag werde eine "Evolutionsbewegung entfacht", erklärte Generalsekretär Blümel. Die Ergebnisse werden in ein neues Parteiprogramm münden. ›

 

Welt | Politik 

Protest gegen Angriffe auf Journalisten in Ägypten

Journalisten prangern zunehmende Gewalt an.  Bild: SN/APA (epa)/KHALED ELFIQI Journalisten haben die zunehmende Gewalt gegen Medienschaffende in Ägypten angeprangert. Mehrere Dutzend Reporter und Fotografen versammelten sich am Donnerstag zu einer Kundgebung vor dem Gebäude der... ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Ostukraine: Drei Tote, Außenminister suchen Lösung

Angespannte Lage in der Ukraine. Bild: SN/APA/EPA/KONSTANTIN IVANOV Ein Krisengipfel zur Ukraine in Genf soll den Weg für eine diplomatische Lösung ebnen. Doch im Süden und Osten des Landes gibt es Tote bei Zusammenstößen zwischen Separatisten und dem Militär. ›

 

Welt | Politik 

Ungarn gedenkt 70. Jahrestag des Holocaust

Präsident Ader gedachte der Opfer.  Bild: SN/APA (epa)/LAJOS SOOS Der Verband Ungarischer Jüdischer Glaubensgemeinschaften (Mazsihisz) hat am Donnerstag des 70. Jahrestages des ungarischen Holocaust gedacht. Mazsihisz hatte zuvor die von der rechtskonservativen Regierung geplanten... ›

 

Welt | Politik 

Italiens Senat billigt Renzis Wirtschaftsprogramm

Mittelfristige Finanzplanung verabschiedet.  Bild: SN/APA (Epa)/KIRSTY WIGGLESWORTH / Der italienische Senat hat am Donnerstag die mittelfristige Finanzplanung der Regierung von Matteo Renzi verabschiedet. Für das Dokument, das unter anderen Angaben über die Pläne der Regierung zur Defizit- und... ›

 

Welt | Politik 

Verwirrung um Befreiung von Schülern in Nigeria

Symbolbild: Was passierte mit den entführten Mädchen? Bild: SN/ap Ein Großteil der 129 am Montag in Nigeria verschleppten Schülerinnen wird nach Angaben ihrer Schuldirektorin nach wie vor vermisst. Angaben des Verteidigungsministeriums, wonach nur noch acht Schulmädchen in der Gewalt... ›

 

Welt | Politik 

Kim Jong-Uns Haare bringen Londoner Friseur Ärger

Der Londoner Friseur Karim Nabbach startete mit Haarpracht des Machthabers eine Werbeaktion. Bild: SN/ap Ein Londoner Friseur wollte mit Kim Jong-Uns eigenwilliger Haarpracht eine Werbeaktion starten. Jetzt verhandeln Diplomaten miteinander. Nordkoreas Botschaft fand das Poster nicht besonders lustig. ›

 

 

Österreich | Politik 

Soll Österreich Plastiksackerl verbieten?

Die Pläne: Bis 2019 sollen die Bürger in der Europäischen Gemeinschaft 80 Prozent weniger der ganz leichten Plastiksackerl verwenden.  Bild: SN/APA (Fohringer)/HELMUT FOHRINGER Das EU-Parlament will die Kunststoffabfälle drastisch reduzieren. Vorgesehen ist, dass die EU-Länder mit eigenen strengen Regeln die Plastikflut eindämmen dürfen. Ein Verbot in Österreich: Ja oder Nein? ›

 
‹ Neuere Meldungen
1