Heinz Fischer nicht auf SPÖ-Parteilinie.  Bild: SN/APA (GEORG HOCHMUTH)/GEORG HOCHM

Österreich | Politik 

Asylbewerber: Fischer für Arbeitserlaubnis

"Man muss prüfen, wie man in bestimmten Fällen die Arbeitskraft von Flüchtlingen nützen kann, wenn diese arbeitsfähig und arbeitswillig sind." ›

 

Welt | Politik 

Ausnahmezustand in Sinai nach blutigen Anschlägen

Das weitere Vorgehen auf der Sinai-Halbinsel wird besprochen. Bild: SN/AP ei zwei Anschlägen auf dem Sinai wurden am Freitag 33 Sicherheitskräfte getötet. ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Dutzende Dschihadisten bei Luftangriffen getötet

Die Menschen in Kobane hoffen weiter. Bild: SN/APA/EPA/SEDAT SUNA Im Irak sind bei Luftangriffen der internationalen Anti-IS-Koalition laut Medienberichten Dutzende Dschihadisten ums Leben gekommen. ›

 
 

Österreich | Politik 

BIG: Verkauf von Abdullah-Zentrum transparent

Abdullah-Zentrum am Wiener Schottenring.  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) hat sich am Samstag gegen Vorwürfe der Grünen im Zusammenhang mit dem Verkauf des Palais Sturany, in dem das König Abdullah Dialog-Zentrum untergebracht ist, gewehrt. Das... ›

 

Welt | Politik 

Pulver-Briefe - 24 Personen unter Beobachtung

Deutsche Botschaft in Istanbul wird desinfiziert.  Bild: SN/APA (epa)/Tolga Bozoglu Nachdem fünf westliche Botschaften in Istanbul am Freitag Briefe mit möglicherweise Gift-Pulver erhielten, befinden sich nun laut Angaben der türkischen Behörden 24 Personen unter vorsorglicher medizinischer... ›

 

Salzburg | Politik 

Salzburg in der "Todesspirale des Massentourismus"

Dichtes Gedränge in der Getreidegasse. Wie viele Massen verträgt die Altstadt? Bild: SN/Robert Ratzer Segways, Rikschas, Hop-On-Hop-Off-Busse, jetzt auch noch ein Amphibienbus. Nun regt sich Widerstand gegen die "Banalisierung der Altstadt". ›

 

Welt | Politik 

Wahlkampf in der Ukraine im Endspurt

Anti-Russland-Politik als Stimmenbringer.  Bild: SN/APA (epa)/TATYANA ZENKOVICH Mit flammenden Appellen und Kritik an Russland haben prowestliche Kräfte in der Ukraine vor der Parlamentswahl an diesem Sonntag letztmals öffentlich um Stimmen geworben. Umfragen zufolge werden 7 der 29 kandidierenden... ›

 

Welt | Politik 

Starkes Anwachsen der deutschen Salafistenszene

Underdogs wollen Topdogs.  Bild: SN/APA (dpa)/Boris Roessler Der deutsche Verfassungsschutz beobachtet mit Besorgnis ein starkes Anwachsen der Salafistenszene in Deutschland. Inzwischen zählten rund 6.300 Menschen zu diesen Gruppen, sagte der Präsident des Bundesamtes für... ›

 

Welt | Politik 

Kurden drängen IS in Kobane wieder ab

IS mit scheinbar unerschöpflichem Nachschub.  Bild: SN/APA (epa)/SEDAT SUNA Kurdische Kämpfer drängen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) mit Unterstützung internationaler Luftschläge in der syrischen Stadt Kobane wieder zurück. Nach Angaben eines kurdischen Aktivisten übernahmen... ›

 

 

Österreich | Politik 

Anschober führt Grüne in OÖ-Landtagswahl 2015

Anschober hat noch viel vor.  Bild: SN/APA (Brandstätter)/RUBRA/RUDOLF Die oberösterreichischen Grünen ziehen 2015 wieder mit Landesrat Rudi Anschober als Zugpferd in den Landtagswahlkampf. Er wurde bei der Landesversammlung am Samstag in Linz mit 85,9 Prozent der Stimmen zum... ›

 

Welt | Politik 

Massenkundgebung gegen Regierung Renzi in Rom

Italiener bestehen auf starren Kündigungsschutz.  Bild: SN/APA (epa)/MASSIMO PERCOSSI Dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi bläst erstmals seit seinem Amtsantritt im vergangenen Februar Gegenwind ins Gesicht. Hunderttausende Demonstranten gingen am Samstag in Rom auf die Straße und... ›

 

Welt | Politik 

Beil-Attacke in New York "Terrorakt"

Zale Thompson "sprichwörtlicher Einzelgänger". Bild: SN/APA (epa)/DCPI HANDOUT US-Behörden haben die Beil-Attacke auf eine Gruppe von Polizisten in New York als einen "Terroranschlag" mit islamistischem Hintergrund eingestuft. ›

 

Österreich | Politik 

Nach Rüge aus Brüssel: Schelling will bei Budget nachbessern

Finanzminister Schelling verspricht Nulldefizit.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) hat der EU-Kommission am Freitag die Einhaltung des strukturellen Nulldefizits 2016 zugesagt. ›

 

Salzburg | Politik 

Aufstand der Anästhesie soll "erst der Beginn" sein

Unter den Ärzten der Salzburger Landeskliniken rumort es. Bild: SN/Andreas Kolarik Am Tag nach der Drohung der Anästhesisten mit einem Arbeitskampf liefen bei den zuständigen die Drähte heiß. Von der Politik gab es eine Zusage. ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Verwirrspiel um Verstärkung für Kobane

Bild: SN/AP Die größte Syrische Kurdenpartei Demokratische Union (PYD) hat Angaben des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan bestritten, wonach 1300 Rebellen der gegen Syriens Präsidenten Bashar al-Assad kämpfenden Rebellen... ›

 

Österreich | Politik 

Erste Zeugenbefragungen im Westenthaler-Prozess

Anklage wegen schweren Betrugs und Unrteue.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Im Untreue- und Betrugsprozess gegen Ex-BZÖ-Obmann Peter Westenthaler sind am Freitag im Wiener Landesgericht die ersten Zeugen vernommen worden. Inhaltlich ging es um die Zeit Westenthalers als Vorstand der... ›

 

Österreich | Politik 

Fünf Festnahmen nach Messerstecherei in Bregenz

Zwei Jugendliche wurden schwer verletzt.  Bild: SN/APA/RONALD VLACH Nach den Zwischenfällen mit zwei Schwerstverletzten bei der Demonstration von Kurden am 11. Oktober in Bregenz hat die Landeskriminalpolizei am Donnerstag insgesamt fünf Tatverdächtige festgenommen. Es gebe... ›

 

Salzburg | Politik  Video verfügbar   Fotostrecke verfügbar

Stolpersteine vor dem Gusswerk verlegt

Arbeiter der Bauabteilung der Stadt Salzburg verlegten am Freitag elf Stolpersteine vor dem Gusswerk. Bild: SN/sn Elf neue Steine sollen an ermordete Zwangsarbeiter erinnern. Ein Historiker hätte gerne noch hunderte Gedenksteine mehr für Salzburg. ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

EU-Gipfel einigt sich auf Klimaziele bis zum Jahr 2030

Der CO2-Ausstoß soll im Vergleich zu 1990 um mindestens 40 Prozent sinken. Bild: SN/dpa Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich auf ein umfassendes Klimapaket mit konkreten Zielen bis 2030 geeinigt: Der CO2-Ausstoß soll im Vergleich zu 1990 um 40 Prozent sinken. ›

 

Welt | Politik 

Putin kritisiert "Vormachtstreben" der USA

Russlands Präsident bei seiner Rede in Sotschi.  Bild: SN/APA (EPA)/MIKHAIL KLIMENTIEV/RIA Kremlchef Wladimir Putin hat das "Vormachtstreben" der USA als Gefahr für den Weltfrieden kritisiert. Das "einseitige Diktat" Washingtons führe zu einer Verschärfung von Konflikten und zur... ›