Bild: SN/AFP/AMEER ALHALBI

Welt | Politik 

Syrien: Wieder schwere Luftangriffe

Eine neue Waffenruhe soll die eskalierenden Kämpfe in Syrien eindämmen. In der Nacht auf Samstag werde ab 01.00 Uhr Ortszeit ein "Regime der Stille" in einigen Landesteilen in Kraft treten, kündigte das syrische Militär an. In der Hauptstadt... ›

 

Welt | Politik 

Ukraine-Gruppe vereinbarte Waffenruhe über Maifeiertage

Bild: SN/APA (AFP)/SERGEY BOBOK Im Ukraine-Konflikt haben die Konfliktparteien eine verstärkte Waffenruhe über die Maifeiertage vereinbart. Sämtliche Kämpfe sollten von Samstag um 0.00 Uhr Ortszeit an (Freitag 23.00 Uhr MESZ) aufhören, sagte... ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Flüchtlinge: Der Druck auf Italien steigt

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU, r) und der neue österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) sprechen am 29.04.2016 während einer Pressekonferenz in einem Hotel in Potsdam (Brandenburg).  Bild: SN/APA/Ralf Hirschberger Österreich und Deutschland wollen Italien verstärkt in die Verantwortung nehmen. Szenen wie auf der früheren Balkanroute dürften sich nicht wiederholen, sagten die Innenminister Wolfgang Sobotka und Thomas de Maiziere... ›

 

Österreich | Politik 

Falscher Vorwurf: Strache entschuldigte sich bei Fotograf

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache entschuldigte sich beim „Kurier"-Fotografen. Bild: SN/APA/MICHAEL THALER FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat sich beim "Kurier"-Fotografen Jürg Christandl entschuldigt. Strache hatte behauptet, dass Christandls Foto, das Asylwerber bei einer FPÖ-Protestaktion zeigt, gestellt sei. "Eine... ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Polizei löste "Nuit debout"-Proteste in Paris gewaltsam auf

Gewaltsame Proteste in der Nacht auf Freitag in französischen Städten - hier Paris. Bild: SN/APA/AFP/JOEL SAGET Nach den Protesten hat die französische Polizei den von der Bewegung "Nuit debout" besetzten Pariser Place de la Republique gewaltsam geräumt. ›

 
 

Welt | Politik 

Argentinien: Massenproteste gegen Entlassungen und Inflation

Hunderttausende Menschen sind in Argentinien gegen Entlassungen und Inflation auf die Straße gegangen. Dabei wurden am Freitag in Buenos Aires von der Regierung von Präsident Mauricio Macri Maßnahmen gegen die steigende... ›

 

Welt | Politik 

Gewaltsame Proteste bei Wahlkampfveranstaltung von Trump

Mehrere hundert Menschen haben am Freitag gegen eine Wahlkampfveranstaltung des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers Donald Trump im US-Staat Kalifornien demonstriert. Sie lieferten sich nach Angaben eines... ›

 

Welt | Politik 

1,5 Mio. Unterschriften für Absetzung von Maduro

In dem von einer dramatischen Versorgungskrise erschütterten Venezuela sind innerhalb von zwei Tagen 1,5 Millionen Unterschriften gegen Präsident Nicolas Maduro gesammelt worden. Damit seien die Voraussetzungen für die... ›

 

Österreich | Politik 

Rektoren erinnern Politik an ihr Versprechen

Rektoren-Chefin Sonja Hammerschmid fordert mehr Geld.   Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Den Universitäten wurden immer wieder Milliarden zugesagt, aber sie fließen nicht. ›

 

Welt | Politik 

Die gesungene Kampfansage

Aryana Sayeed fühlt sich beim Singen, als zöge sie in einen Krieg.  Bild: SN/ Aryana Sayeed tritt auf, wie es viele Popsternchen tun - nur eben in Afghanistan. Dort erfordert das Mut. ›

 

Welt | Politik 

Lieber Proteste als Reformen

Proteste gegen die hohe Arbeitslosigkeit in Frankreich. Bild: SN/APA/AFP/PHILIPPE LOPEZ Die hohe Arbeitslosigkeit in Frankreich sinkt. Endlich. Dennoch gehen dieser Tage Tausende Franzosen auf die Straße und protestieren. Warum? ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Politik 

Republikanische Eliten erwärmen sich für Trump

Heftiger Streit um den Kandidaten Ted Cruz. Bild: SN/AP Der ehemalige Speaker des US-Kongresses John Boehner nannte Ted Cruz in Stanford einen "leibhaftigen Teufel". ›

 

Welt | Politik 

Tarifeinigung im deutschen öffentlichen Dienst

Bild: SN/APA (dpa)/Andreas Arnold In Deutschland ist die Gefahr einer massiven Streikwelle im öffentlichen Dienst gebannt. Nach den Warnstreiks dieser Woche haben sich Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern am heutigen Freitag auf eine... ›

 

Welt | Politik 

Einigung auf Minderheitsregierung in Irland

Bild: SN/APA (AFP)/LEON NEAL Zwei Monate nach den Parlamentswahlen in Irland hat die Fine-Gael-Partei des bisherigen Regierungschefs Enda Kenny die notwendige Unterstützung für eine Minderheitsregierung bekommen. Dies teilte am Freitagabend die... ›

 

Welt | Politik 

Özdemir hofft auf Schulterschluss für Van der Bellen

Bild: SN/APA (dpa)/Maurizio Gambarini Der deutsche Grünen-Chef Cem Özdemir hofft bei der Bundespräsidentenwahl auf einen Schulterschluss der "demokratischen Parteien" für Alexander Van der Bellen. "Von einem Sieg Norbert Hofers profitiert keiner, weder... ›

 

Welt | Politik 

Orthodoxe Christen feierten Karfreitag in Jerusalem

Bild: SN/APA (AFP)/GALI TIBBON Tausende orthodoxe Christen aus aller Welt haben zu ihrem Karfreitag in Jerusalem an den Leidensweg Jesu bis zur Kreuzigung erinnert. Viele von ihnen trugen selbst ein Holzkreuz, während sie durch die Via Dolorosa bis... ›

 

Salzburg | Politik 

Bettelverbot wird ausgeweitet: Sind die Zahlen "frisiert"?

Bettlerzählung. Bild: SN/ratzer Die Neos bezweifeln, dass die Zahl der Bettler in der Stadt durch das Verbot überhaupt gesunken ist. Preuner weist die Vorwürfe zurück. ›

 

Österreich | Politik 

Welser Ex-Vizebürgermeisterin wird Überbezahlung spenden

In der Affäre um überhöhte Bezüge der ehemaligen Welser ÖVP-Vizebürgermeisterin Anna Eisenrauch hat sich am Freitag die Landespartei eingeschaltet. Geschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer und der Welser... ›

 

Welt | Politik 

Stichwahl im Iran: Reformer hoffen auf weiteren Erfolg

Bild: SN/APA (AFP)/BEHROUZ MEHRI Im Iran hat die Stichwahl um die restlichen 68 der insgesamt 290 Parlamentssitze stattgefunden. Beim ersten Wahlgang im Februar hatten die Reformer um Präsident Hassan Rouhani beachtliche Erfolge gegen die Hardliner... ›

 

Welt | Politik 

EU-Regierungen wollen kein Gesetz zu Spitzenkandidaten

Die große Mehrheit der EU-Regierungen will das Spitzenkandidaten-System bei der Europawahl nicht gesetzlich verankern. Nach einem Arbeitspapier der niederländischen EU-Ratspräsidentschaft sind nahezu alle Regierungen... ›

 

Österreich | Politik 

Ablehnung des Stöger-Vorschlags zur Mindestsicherung aus NÖ

Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Der Vorschlag von Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) zur Reform der bedarfsorientierten Mindestsicherung stößt auch im ÖVP-geführten Niederösterreich auf Widerstand. Ein ablehnendes Schreiben sei am Freitag an Stöger... ›

 

Welt | Politik 

EU erwägt "Inhaftierungseinrichtungen" in Libyen

Angesichts tausender Flüchtlinge, die in Libyen auf eine Überfahrt nach Europa hoffen, erwägt die Europäische Union den Aufbau von "Inhaftierungseinrichtungen" in dem nordafrikanischen Krisenstaat. Das geht aus einem... ›