Zum Geburtstag gehören Torte und Ständchen.  Bild: SN/APA/Webpic/DNE

Welt | Kultur 

"Happy Birthday" könnte bald rechtefrei sein

Nach jahrelangem Gerichtsstreit könnte das weltbekannte Lied "Happy Birthday" bald rechtefrei sein. ›

 

Österreich | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Elisabeth Orth feierte im Akademietheater ihren 80er

Die Jubilarin bei der Festvorstellung "Neunundsiebzig plus eins".  Bild: SN/APA/HERBERT PFARRHOFER Als es am Montagabend ums Feiern ihres 80ers ging, überließ sie den stillen Tönen die Bühne: Elisabeth Orth huldigte ihrer großen Liebe - der Lyrik. ›

 

Welt | Kultur 

Vierter Teil der legendären "Häschenschule" aufgetaucht

"Ferien in der Häschenschule".  Bild: SN/APA (dpa)/Franziska Kraufmann Zum Bilderbuch "Die Häschenschule", dem deutschen Klassiker zur Osterzeit schlechthin, gibt es unverhofft einen Nachschlag. ›

 
 

Österreich | Kultur 

"Vertriebene und Verbliebene erzählen" im Volkskundemuseum

Die Wunden heilen nur schwer. Die Verletzungen sind mannigfaltig. "Vertriebene und Verbliebene erzählen. Tschechoslowakei 1937-1948" heißt eine Ausstellung, die zeitgleich in Wien, Prag und Bratislava gezeigt wird. 37... ›

 

Salzburg | Kultur 

Buch über Gehirntumor: "Mosaik aus Schatten und Licht"

Das Buch ist im Verlag Anton Pustet erschienen. Bild: SN/verlag anton pustet Autorin Beatrix Foidl-Zezula schildert uns ein scheinbar normales Frauenschicksal, so normal, wie Lebensgeschichten wohl sind.Und wieder auch nicht. ›

 

Lifestyle | Kultur 

Elton John kauft Musikalben viermal - hat aber kein Handy

Popstar Elton John. Bild: SN/EPA Elton John (68) kauft sich Musikalben, die er mag, nach eigenen Worten gleich mehrmals. ›

 

Welt | Kultur 

Haarlocke von John Lennon wird in den USA versteigert

Die zehn Zentimeter lange Locke wurde Lennon 1966 abgeschnitten.  Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/Allan Randu Eine braune Haarlocke des 1980 erschossenen Beatles-Sängers John Lennon könnte bei einer Auktion in den USA bis zu 10.000 Dollar einbringen. ›

 

Welt | Kultur 

Bestsellerautor und Moderator Roger Willemsen gestorben

Roger Willemsen war ein Multitalent.  Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/Jens Kalaene Er starb im Alter von 60 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung, wie sein Büro in Hamburg und der Verlag S. Fischer in Frankfurt am Montag bestätigten. ›

 

Österreich | Kultur 

Volkstheater verzichtet auf Amirs "Homohalal"

Das Wiener Volkstheater ändert seine Pläne für die letzte Premiere der laufenden Saison: Wie es am Montag in einer Aussendung hieß, verzichtet man auf die Uraufführung von "Homohalal" von Ibrahim Amir und bringt... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Kultur 

Adele war 2015 die am meisten verkaufende Musikerin

Adeles neues Album "25" erschien im November.  Bild: SN/APA (AFP)/VALERIE MACON Die britische Sängerin Adele, die mit ihrem Album "25" Rekorde gebrochen hat, war 2015 offiziell die meistgekaufte Musikerin der Welt. ›

 

Welt | Kultur 

Sofia Coppola debütiert als Opernregisseurin

Sofia Coppola schafft sich neues Standbein.  Bild: SN/APA (Archiv)/FADEL SENNA Sofia Coppola debütieret als Opernregisseurin. Die 44-Jährige wird an der römischen Oper Giuseppe Verdis "La Traviata" inszenieren, Premiere ist am 24. Mai. Die Kleider von Violetta zeichnet der italienische... ›

 

Österreich | Kultur 

Nachlass von Architekt Hollein kommt ins Museum

Hollein starb 2014.  Bild: SN/APA (Archiv)/ROLAND SCHLAGER Zuwachs für die Architektursammlung des Wiener MAK: Der Nachlass des Architekten Hans Hollein, der 2014 im Alter von 80 Jahren verstorben ist, wird an die Republik übergeben und Eingang in das MAK finden. Die... ›

 

Welt | Kultur 

Ausstellung zeigt Werk und Atelier des Malers Willi Sitte

Die Willi-Sitte-Galerie im sachsen-anhaltinischen Merseburg feiert ihr zehnjähriges Bestehen mit einer Jubiläumsausstellung. ›

 

Welt | Kultur 

Streit um einen Toten: Russland will Rachmaninow zurück

Der Komponist starb in den USA.  Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/dpa Der Name des kleinen Ortes erinnert eher an Wagner, aber in Valhalla liegt einer der größten russischen Komponisten begraben. ›

 

Österreich | Kultur 

Aus für Haydnfestspiele: Intendant Reicher bleibt aber optimistisch

Fragezeichen hinter Zukunft der Festspiele in Eisenstadt.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Die Nachricht schlug im September in der burgenländischen Kulturszene ein wie eine Bombe: Nach 2016 gibt es keine Haydnfestspiele mehr im Schloss Esterhazy. ›

 

Welt | Kultur 

Tragikomödie "Truman" triumphiert bei spanischen Filmpreisen

Regisseur Cesc Gay (l.) mit der Schauspielerin und Produzentin Marta Esteban und dem Schriftsteller/Schauspieler Tomas Aragay. Bild: SN/APA/AFP/BELEN DIAZ Die Tragikomödie "Truman" um einen sterbenskranken Mann, der für seinen geliebten Hund einen neuen Besitzer sucht, hat bei der 30. Verleihung der spanischen Goya-Filmpreise triumphiert. ›

 

Welt | Kultur 

Bühnentriumph für Edgar Selge in Houellebecqs "Unterwerfung"

Das Ursymbol des christlichen Europas wird als Hohlkörper gezeigt.  Bild: SN/APA (dpa)/Markus Scholz Michel Houellebecqs für Furore sorgende Roman-Utopie "Unterwerfung" über eine schleichende Islamisierung Europas setzt nun zur Eroberung der Theaterbühnen an. ›

 

Welt | Kultur 

"Kung Fu Panda 3" führt weiter US-Kinocharts an

In Österreich startet der Film am 18. März.  Bild: SN/APA (AFP)/VALERIE MACON Panda mit Power: In den US-Kinos hat der Animationsfilm "Kung Fu Panda 3" das zweite Wochenende in Folge das beste Einspielergebnis erzielen können. ›

 

Österreich | Kultur 

Nach 24 Jahren "Westernoper" in Linz

Eine Opern-Rarität aus den USA hat 24 Jahre nach der Uraufführung in Chicago nun am Linzer Musiktheater ihre europäische Erstaufführung erlebt. Das im Vorfeld der Premiere am Samstag als "Zahnarzt-" und "Western-Oper"... ›

 

Welt | Kultur 

Iñárritu gewinnt zum zweiten Mal in Folge US-Regiepreis

Iñárritu (l.) räumt weiter ab. Bild: SN/APA (AFP)/VALERIE MACON Der mexikanische Filmemacher Alejandro González Iñárritu hat für den Rache-Thriller "The Revenant - Der Rückkehrer" zum zweiten Mal in Folge den Preis der für den besten Film des Jahres bekommen. ›