Alte Actionhelden mit Sinn für Selbstironie: Sylvester Stallone, ... Bild: SN/foxfilm

Welt | Kultur    Fotostrecke verfügbar

"The Expendables 3": Kawummm! Ratttatatatata! Arghhh!

"The Expendables 3" ist verlässlich überdrehtes Altherrenkino, bietet aber auch den einen oder anderen subversiven Moment. ›

 

Welt | Kultur 

Mögliche Publikation Charles Bukowskis im Iran

Charles Bukowski - bekannt für kontroverse Themen.  Bild: SN/APA (dpa)/B1991 Cornelia Gus Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautors Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Jedermann darf über das Wetter wettern

Jedermann Cornelius Obonya spielt heuer mehr drinnen als draußen um sein Leben. Bild: SN/APA/BARBARA GINDL Die Festspiele im Wetter-Pech: Auf dem Domplatz regnet es öfter, als es Tausenden Besuchern lieb sein kann. ›

 
 

Welt | Kultur 

Der große Unbekannte: 3sat-Doku über Kino-Außenseiter Klick

Manche Filmkritiker sehen in Roland Klick Deutschlands Steven Spielberg. Deutsche Kollegen hassten ihn. Hollywood wollte ihn. Er lehnte ab. Heute ist Klick fast vergessen. ›

 

Freizeit | Kultur  Video verfügbar

Zu früh, zu spät, zu heftig

Bild: SN/thimfilm Ein Film erzählt die Geschichte einer Frau, die sich keinen Regeln unterwirft. ›

 

Freizeit | Kultur 

"Madame Mallory und der Duft von Curry": Aufkochen nach Rezept

Schön, wenn auf der Speisekarte steht, was schon vor Jahren geschmeckt hat. Lasse Hallström, der in "Chocolat" vor 14 Jahren französisches Flair, internationale Schauspieler, Essen und eine kitschige Geschichte... ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Anna Netrebko feierte Verlobung in Salzburg

Die Sängerin strahlte vor Glück.  Bild: SN/APA/FRANZ NEUMAYR Opernstar Anna Netrebko sorgt auch abseits der Bühne des "Il trovatore" im Salzburger Festspielsommer 2014 für Schlagzeilen. ›

 

Österreich | Kultur 

Song Contest: Mehrheit unterstützt Wien als Ausrichterstadt

Conchita machte den Song Contest populärer.  Bild: SN/APA (Hochmuth)/GEORG HOCHMUTH Die Ausrichtung des Eurovision Song Contests wird für den ORF das Großereignis 2015. So hat der Sender nach der Festlegung auf Wien als Austragungsort eine repräsentative Umfrage mit 703 Teilnehmern beim Institut... ›

 

Welt | Kultur 

Debatte um Ehrung von Imre Kertész

85-Jähriger im Schussfeld der Politik.  Bild: SN/APA (Archiv/epa)/LASZLO BELICZAY Der ungarische Nobelpreisträger Imre Kertész hat am 20. August, dem ungarischen Nationalfeiertag, die höchste ungarische staatliche Auszeichnung, den "Orden des Heiligen Stephan", erhalten. Zuvor brach um die... ›

 

 

Salzburg | Kultur 

An jedem Tisch war der Krieg zu Hause

Eine echte Tischgesellschaft konnte im Jänner 1917 kaum verschwenderisch ausfallen.  Bild: SN/collection jewish historical museum, amsterdam/charlotte salomon foundation/charlotte salomon Wie lebte Salzburg 1914 bis 1918? Atmosphären zwischen Euphorie, Verzweiflung und Hungersnot macht das Salzburg Museum sichtbar. ›

 

Salzburg | Kultur 

Festspiele: Die Kinder erobern das Serail

„Die Entführung aus dem Serail“ für Kinder.  Bild: SN/neumayr Die Festspiele für Kinder: Neben eigenen Kinder-Aufführungen werden auch Workshops für die jüngsten Besucher angeboten. ›

 

Salzburg | Kultur 

Über die Totenfelder Europas

Wie eine Lesung bei den Salzburger Festspielen die Leselust weckt. ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

"Il trovatore": Eine Bühne, die sich bewegt

Die Bilderwände werden in die richtige Position gebracht.  Bild: SN/Andreas Kolarik Bühnenarbeiter betreiben enormen Aufwand, damit Anna Netrebko in der Oper "Il Trovatore" als Museumswärterin auftreten kann. ›

 

Welt | Kultur 

Ungarn - Debatte um Ehrung von Imre Kertész

Die Jobbik-Partei hat ihre Probleme mit Kertesz.  Bild: SN/APA (dpa)/JAN-PHILIPP STROBEL Der ungarische Nobelpreisträger Imre Kertész soll am 20. August, dem ungarischen Nationalfeiertag, die höchste ungarische staatliche Auszeichnung, den "Orden des Heiligen Stephan", erhalten. Neben Kertész wird... ›

 

Welt | Kultur 

Gurlitt: "Zwei Reiter am Strand" sind NS-Raubkunst

Auch Experten bestätigten Raubkunst-Verdacht.  Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/Staatsanwaltsch Die Taskforce "Schwabinger Kunstfund" hat bestätigt, was schon vorher im Grunde als sicher galt: Bei Max Liebermanns Werk "Zwei Reiter am Strand" aus der Sammlung von Cornelius Gurlitt handelt es... ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Jagger, Hinterseer und Gottschalk lauschen Netrebko

Hansi Hinterseer und Romana. Bild: SN/APA/EPA/FRANZ NEUMAYR Zur Nachmittagsvorstellung von "Il trovatore" kamen am Montag zahlreiche Prominente. ›

 

Salzburg | Kultur 

Wenn der schmiegsame Tenor zur kleinen Rundreise singt

Piotr Beczała bei den Salzburger Festspielen.  Bild: SN/sf/lelli Piotr Beczała gastierte bei den Festspielen mit einem Liederprogramm aus vier Ländern. Italien gab es nur als Zugabe. ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

"Don Juan": Im Feuer des Kriegs versehrt

Max Simonischek in der Titelrolle (rechts) und Michaela Steiger als Soubrette. Bild: SN/APA/BARBARA GINDL Ein Krieg hinterlässt nicht nur kaputte Häuser, sondern auch verwüstete Seelen. ›

 

Salzburg | Kultur 

"Young Singers Project": Wo für einige die Sonne aufgeht

Aus Neuseeland ins brodelnde Salzburg gekommen: Der Tenor Amitai Pati ließ aufhorchen.  Bild: SN/sf/caputo "O Sole mio" brachte Amitai Pati Glück. Er kam ins Young Singers Project. ›

 

Salzburg | Kultur 

Einer, der das Dirigentenglück erhascht

Maxime Pascal. Bild: SN/sf Zum fünften Mal durfte sich am Sonntag ein junger Dirigent den von Nestlé und Salzburger Festspielen getragenen Young Conductors Award abholen. Was klarerweise mit einem gehörigen Stück Arbeit verbunden ist. Das... ›