Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 hat den Himalaya erschüttert und in mehreren Ländern Asiens Tod und Zerstörung gebracht. Bild: SN/APA/EPA/NARENDRA SHRESTHA

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Erdbeben-Katastrophe brachte im Himalaya Tod und Zerstörung

Ein gewaltiges Erdbeben der Stärke 7,8 hat den Himalaya erschüttert und in mehreren Ländern über 1.500 Menschen getötet. Besonders schlimm traf die Katastrophe Nepal. Dort sagte Informationsminister Minendra Rijal am Samstagabend, es seien in dem... ›

 

Welt | Chronik 

Ban drängt Indonesien zu Verzicht auf Hinrichtung

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die indonesische Regierung aufgefordert, die Hinrichtung von zehn wegen Drogenhandels zum Tode verurteilten Häftlingen zu unterlassen. Ban rufe die indonesische Regierung auf, die... ›

 

Welt | Chronik 

Granatenanschlag in El Salvador - Eine Tote und mehrere Verletzte

Bei einem Angriff auf eine Trauergemeinde in El Salvador ist ein 13-jähriges Mädchen ums Leben gekommen. Zehn weitere Menschen wurden verletzt, als Unbekannte bei der Zeremonie zu Ehren eines getöteten Bandenmitglieds... ›

 

Welt | Chronik 

Neuer Pferdefleischskandal: Illegales Fleisch im Handel

Die Ermittlungen haben nichts mit dem sogenannten Pferdefleischskandal von Anfang 2013 zu tun: Damals war einwandfreies Pferdefleisch falsch deklariert und in Lebensmitteln – vor allem Lasagne – verarbeitet worden. Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/Victoria Bonn-Meuser In mehreren Ländern Europas ist jahrelang Pferdefleisch in den Handel geschleust worden, das nicht zum Verzehr gedacht war. ›

 

Welt | Chronik 

Tote durch Lawine im Basislager am Mount Everest

Wegen des Erdbebens löste sich auch eine Lawine am Mount Everest und verschüttete mehrere Bergsteiger.  Bild: SN/AP Auch Bergsteiger auf dem Mount Everest sind von den Auswirkungen eines Erdbebens getroffen worden, das am Samstag in Nepal verheerende Schäden verursacht hat. ›

 

Österreich | Chronik 

Österreichische Helfer brechen nach Kathmandu auf

Noch können Überlebende gerettet werden.  Bild: SN/APA (epa)/NARENDRA SHRESTHA Zwei Experten des Österreichischen Roten Kreuzes werden am Sonntag zur Unterstützung der Hilfskräfte in den vom Erdbeben schwer getroffenen Himalaya-Staat Nepal aufbrechen. "Wir rechnen mit einem Einsatz von... ›

 

Welt | Chronik 

Im Fadenkreuz: Die gefährliche Arbeit von Umweltschützern

Regenwald - Die "grüne Lunge" der Erde.  Bild: SN/apa (epa) Wer sich gegen Staudämme, die Rodung von Wäldern oder die Zulassung von Bergwerken einsetzt, setzt in Honduras viel aufs Spiel. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Chronik 

Taxilenker kam bei Verkehrsunfall in Podersdorf ums Leben

Der Lenker des Taxis überlebte den Zusammenstoß nicht.  Bild: SN/APA/ROBERT JAEGER Überhöhte Geschwindigkeit dürfte laut der Landespolizeidirektion Burgenland zu dem tödlichen Verkehrsunfall Samstagfrüh in Podersdorf geführt haben. Demnach geriet ein 23-jähriger Autofahrer aus Wien mit seinem Pkw auf... ›

 

Welt | Chronik 

"Eine nationale Tragödie": Erdbeben trifft Nepal hart

Viele Gebäude wurden zerstört.  Bild: SN/APA (epa)/NARENDRA SHRESTHA Um 11.56 Uhr bebt die Erde in Nepal - so heftig wie seit vielen Jahrzehnten nicht mehr. Das mächtige Himalajamassiv hebt und senkt sich, und Millionen von Menschen in Nepal, aber auch in Indien, China, Bangladesch und... ›

 

Salzburg | Chronik  Video verfügbar

Ein Roboter entsteht in 24 Stunden

Robert Merz ist der Initiator des Robothons. Bild: SN/ANTON PRLIC Die Teilnehmer des ersten österreichischen Robothons in der Fachhochschule Salzburg hatten großen Zeitdruck. Die Ergebnisse waren überraschend. ›

 

Salzburg | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Salzburger "Radfrühling": Mehr als 15.000 Besucher

Dorotheum-Auktionator Walter Sonnberger brachte knapp 60 Bikes unter den Hammer. Bild: SN/ stadt salzburg / k. schupfer Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten: Am Samstag wurden auf dem Mozartplatz wieder Fahrräder versteigert. ›

 

Österreich | Chronik 

Diebstahl-Zeugin jagte Täter in Steyr die Beute ab

Die Polizei warnt vor weiteren Straftaten.  Bild: SN/APA (Webpic)/hex Eine mutige Steyrerin hat Freitagnachmittag dafür gesorgt, dass ein dreister Diebstahl in ihrer Stadt vereitelt wurde. Die Frau hatte beobachtet, wie ein Mann in die Kasse eines Bekleidungsgeschäfts griff. Sie stellte... ›

 

Salzburg | Chronik 

65-jähriger Radrennfahrer von Alkolenker niedergestoßen

Bild: SN/bilderbox Ein 65-jähriger Radrennfahrer hat bei einem Zusammenstoß Freitagnachmittag in Lofer schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Sportler war von einem abbiegenden Kleinbus erfasst worden. Dessen Lenker hatte 0,34 Promille... ›

 

Welt | Chronik 

Hinrichtungen in Indonesien stehen unmittelbar bevor

Die Hinrichtung zweier wegen Drogenhandels verurteilter Australier in Indonesien steht nach Angaben der australischen Regierung "unmittelbar" bevor. Die indonesischen Behörden hätten australische... ›

 

Salzburg | Chronik 

Dame Handtasche entwendet - Polizei forscht Diebin aus

Diebstahl aufgeklärt (Symbolbild). Bild: SN/robert ratzer Polizeibeamte aus Salzburg-Gnigl forschten nun eine 28-jährige Frau aus Tschechien als Handtaschendiebin aus. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Weltkulturerbe im Tal von Kathmandu zerstört

Eingestürzte Gebäude am Durbar-Platz. Bild: SN/AP Der kulturell wichtige Durbar-Platz im Zentrum Kathmandus - ein Unesco-Weltkulturerbe - ist nicht mehr wiederzuerkennen. ›

 

Welt | Chronik 

Molotowcocktails in Zug am Bozner Bahnhof gefunden

Sechs Molotowcocktails sind Samstagfrüh in Bozen in einem Waggon eines Zuges gefunden worden, der um 7.11 Uhr nach Rom hätte abfahren sollen. Die mit Benzin gefüllten Plastikflaschen wurden bei einer Kontrolle entdeckt,... ›

 

Österreich | Chronik 

"Brand aus" auf der Göriacher Alm nicht in Sicht

Immer noch raucht und brennt es auf der Göriacher Alm.  Bild: SN/APA (BUNDESHEER/PUSCA)/PUSCA Ein "Brand aus" beim seit Mittwoch tobenden Waldbrand auf der Göriacher Alm in der Kärntner Gemeinde Lurnfeld (Bezirk Spittal) ist am Samstag weiter nicht in Sicht gewesen. Bezirkshauptmann Klaus Brandner... ›