Eines der Opfer wird per Hubschrauber antransportiert. Bild: SN/APA/EXPA/JOHANN GRODER

Österreich | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Fünf Tote bei Lawinenunfall: Tour-Organisator bestreitet Schuld

Der Organisator jener Skitour auf den Hohen Geier in den Tuxer Alpen, bei der fünf Wintersportler von einer Lawine getötet wurden, hat jede Verantwortung für das Unglück bestritten. ›

 

Österreich | Chronik 

Betrunkener Kärntner erfand nach Autounfall anderen Lenker

Ein 21-jähriger Kärntner hat in der Nacht auf Sonntag nach einem Autounfall vertuschen wollen, dass er selbst betrunken gefahren ist. Direkt nach dem Unfall behauptete er vor der Polizei, ein anderer Lenker sei gefahren... ›

 

Salzburg | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Wasserretter suchten neuerlich nach vermisstem Unfallopfer

Pongauer Wasserretter im Einsatz. Bild: SN/wasserrettung Am Wochenende haben die Einsatzkräfte im Pongau noch einmal versucht, den seit einem Verkehrsunfall vermissten 17-jährigen Autofahrer zu finden. ›

 

Österreich | Chronik 

Lawinenabgang in Tirol kostete fünf Tschechen das Leben

Alle Vorsichtsmaßnahmen wurden getroffen.  Bild: SN/APA/ZOOM.TIROL Der Lawinenabgang am Samstag in der Wattentaler Lizum in Wattenberg (Bezirk Innsbruck Land) hat fünf Männer aus Tschechien im Alter von 33 bis 37 Jahren das Leben gekostet. Insgesamt wurden 13 der 20 Teilnehmer zweier... ›

 

Österreich | Chronik 

Verwirrter Mann verschwand in U-Bahntunnel - Sperre der U6

Ein verwirrter Mann hat am Sonntagnachmittag eine Teilsperre der U6-Strecke in Meidling verursacht. ›

 

Welt | Chronik 

Erhöhte Radioaktivität nach Leck in Atomkraftwerk bei New York

Kraftwerk deckt ein Viertel des Energiebedarfs der Millionenmetropole.  Bild: SN/APA (AFP)/KENA BETANCUR In der Nähe eines Atomkraftwerks im US-Staat New York ist eine deutlich erhöhte Konzentration von radioaktiven Stoffen im Grundwasser gemessen worden. ›

 

Welt | Chronik 

U-Bahn-Tod in Berlin - Täter aus Psychiatrie entlassen

Jener 28-Jährige aus Hamburg, der in Berlin eine junge Frau vor eine U-Bahn gestoßen haben soll, wurde nur einen Tag vor der Tat aus der Psychiatrie entlassen. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Chronik 

Graffiti-Sprayer aus Kärnten in Italien festgenommen

Ein junger Graffiti-Sprayer aus Österreich ist in Mailand festgenommen worden. Der 22-Jährige soll in der Nacht auf Freitag mit Komplizen eine U-Bahn-Garnitur, die einen kurzen Halt einlegte, besprüht haben. ›

 

Welt | Chronik 

Schwangere 18-Jährige in Deutschland erstochen

Eine schwangere Frau ist am Freitagabend in ihrer Wohnung in Salzgitter erstochen worden. Ein Notarzt habe nur noch den Tod der 18-Jährigen feststellen können ›

 

Österreich | Chronik 

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen in Wien

Bei Verkehrsunfällen in Wien sind am Samstag drei Menschen schwer verletzt worden. Zwei Fußgänger und ein Radfahrer erlitten schwere Blessuren. ›

 

Salzburg | Chronik 

Pkw prallt gegen Leitschiene und überschlägt sich - Mann verletzt

Symbolbild Bild: SN/apa Ein 33-jähriger Pkw Lenker fuhr am Sonntag in den Morgenstunden auf der A1 von Thalgau Richtung Salzburg. Dort touchierte er die Betonleitwand. ›

 

Welt | Chronik 

Tiger in Russland ausgebrochen

Einen ausgebrochenen Tiger haben russische Sicherheitskräfte nahe der Stadt Woronesch betäubt und wieder eingefangen. Das Tier war beim Transport aus einem Lastwagen entkommen, wie der regionale Zivilschutz am Sonntag... ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

7. Februar: Der Tag in Bildern

7. Februar 2016: Denk zum chinesischen Neujahrsfest. Bild: SN/APA/AFP/ADEK BERRY Lichter auf aller Welt, ein Selfie am Siegertreppchen sowie der Papst und der Ballon: die Bilder vom Sonntag. ›

 

Salzburg | Chronik 

Lernstress lässt Schüler in Salzburg verzweifeln

Barbara Stöllinger möchte aus dem stressigen Schulalltag ausbrechen.   Bild: SN/marco riebler "Wir Schüler sind am Ende", klagt eine 16-Jährige aus Hof. Mit ihrem Frust ist sie nicht allein. ›

 

Österreich | Chronik 

Zwei Männer nach Massenschlägerei in Linz in Haft

Polizei setzte prügelnde Männer mit Pfefferspray außer Gefecht.  Bild: SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL Nach einer Massenschlägerei mit 60 Beteiligten in der Nacht auf Sonntag in Linz wurden zu Mittag zwei 20-jährige ins Polizeianhaltezentrum gebracht. 18 bereits ausgeforschte Schläger im Alter zwischen 20 und 27 Jahren... ›

 

Welt | Chronik 

Von Schleppern verlassen: Zwei Migrantinnen erfroren

Im bulgarischen Grenzgebiet zur Türkei sind ein Mädchen und eine Frau bei Kälte und Schnee erfroren. Die beiden seien mit einer Gruppe aus 19 Menschen illegal aus der Türkei nach Bulgarien gelangt, sagte... ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Zahl der Toten nach Erdbeben in Taiwan auf 26 gestiegen

Dutzende Menschen werden noch vermisst.  Bild: SN/APA (AFP)/SAM YEH Nach dem Erdbeben im Süden Taiwans haben die Rettungskräfte weiter nach rund 120 Vermissten in den Trümmern gesucht. ›

 

Welt | Chronik 

Über 130 tote Babys in einem Monat: Dürre in Pakistan

Ein Baby mit eingefallenem Gesicht und Kanüle in der Nase, Säuglinge am Tropf, lange Schlangen erschöpft aussehender Mütter mit Kleinkindern auf dem Arm vor einer Klinik: Aus der südpakistanischen Provinz Sindh kommen... ›