Waldbrände vom Satelliten aus zu sehen.  Bild: SN/APA (AFP)/HO

Welt | Chronik 

Zehntausende in Kanada auf der Flucht vor Waldbränden

Verheerende Waldbrände in Kanada haben bereits mehr als 80.000 Menschen in die Flucht getrieben. ›

 

Welt | Chronik 

Mehrere Verletzte bei Schießerei in Frankfurter Innenstadt

Polizisten waren nicht in die Schießerei verwickelt.  Bild: SN/APA (dpa)/Oliver Berg Bei einer Schießerei in der Innenstadt von Frankfurt am Main im deutschen Bundesland Hessen hat es mehrere Verletzte gegeben. Hintergründe des Vorfalls konnte die Polizei am frühen Donnerstagabend zunächst nicht... ›

 

Österreich | Chronik 

Notarztwagen kollidierte in Wien-Meidling mit zwei Pkw

Ein spektakulärer Verkehrsunfall mit einem Notarztwagen hat sich am Donnerstagnachmittag in Wien-Meidling ereignet. Das Fahrzeug, das mit Blaulicht und Folgetonhorn unterwegs war, kollidierte auf der Kreuzung... ›

 

Österreich | Chronik 

Deutscher bei Paragleiterunfall in Tirol schwer verletzt

Ein 65-jähriger Deutscher ist am Donnerstag in Kössen (Bezirk Kitzbühel) bei einem Unfall mit seinem Paragleiter schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen 14.00 Uhr in einer Seehöhe von rund 1.140 Metern von einer... ›

 

Welt | Chronik 

Bus stürzt von Straße: Mindestens zehn Tote in Bolivien

Ein voll besetzter Reisebus ist in Bolivien rund hundert Meter tief einen Abhang hinuntergestürzt und hat dabei mindestens zehn Menschen in den Tod gerissen. Der Unfall geschah am Donnerstag auf der Strecke Potosi-Santa... ›

 

Welt | Chronik 

Sechs Tage nach Hauseinsturz in Kenia vier Menschen gerettet

Ein Wunder sechs Tage nach dem Unglück.  Bild: SN/APA (AFP)/SIMON MAINA Vier Menschen sind sechs Tage nach dem Einsturz eines Gebäudes in Kenias Hauptstadt Nairobi lebend aus den Trümmern geborgen worden. Rettungskräfte bargen am Donnerstag zunächst eine Frau, die umgehend ins Krankenhaus... ›

 

Österreich | Chronik 

Bär plünderte Mülltonne im Kärntner Gailtal

Ein Bär hat in der Nacht auf Donnerstag seine Spuren im Kärntner Gailtal hinterlassen. Das Tier riss in Latschach, einem Ortsteil von Hermagor, einen Bienenstock aus der Verankerung - dieser befand sich direkt neben dem... ›

 

ANZEIGEN

 

Welt | Chronik 

Mindestens 17 Tote bei Busunfall in Indien

Mindestens 17 Menschen sind im indischen Bundesstaat Chhattisgarh bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein Reisebus stürzte in der Nacht auf Donnerstag in ein ausgetrocknetes Flussbett, als der Fahrer... ›

 

Österreich | Chronik 

Nun kommen die Gräserpollen

Keine schöne Zeit für Allergiker.  Bild: SN/APA (AFP)/PHILIPPE HUGUEN In den kommenden Tagen dürfte in Österreich die Gräserblüte einsetzen. Arten, die von großer Bedeutung für Graspollenallergiker sind, wie das Knäuelgras und das Wiesenrispengras, werden zu blühen beginnen, teilte der... ›

 

Salzburg | Chronik 

Fusch: Lawinenabgang am Kloben verlief glimpflich

Lawinenabgang am Kloben. (Archivbild) Bild: SN/heugl Am Kloben, einem bei Tourengehern sehr beliebten Berg in der Gemeinde Fusch, ist am Donnerstag kurz vor Mittag eine Lawine abgegangen. ›

 

Salzburg | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Fashion Week: Erste Modenschau in der Mönchsberggarage

Inga Horny, Chefin des Altstadtverbands (Mitte), mit vier Models. Bild: SN/kolarik Es muss nicht immer der Catwalk in einem großen Einkaufstempel sein - das Altstadtmarketing überlegte sich eine neue Location. ›

 

Welt | Chronik 

Erster Zika-Fall in Südtirol - Ansteckung auf Karibik-Reise

In Südtirol gibt es einen ersten Zika-Fall. Eine Frau habe sich auf einer Reise in der Karibik mit dem Virus angesteckt, teilten die Südtiroler Sanitätsbetriebe mit. Die Frau sei vor einigen Wochen in die... ›

 

Österreich | Chronik 

Frau in Wien erschlagen - Verdächtiger "unkooperativ"

Hintergrund der Tat noch unklar.  Bild: SN/APA/HERBERT P. OCZERET Die Einvernahmen jenes 21-jährigen Mannes, der in der Nacht auf Mittwoch am Brunnenmarkt in Wien-Otakring eine 54-jährige Frau mit einer Eisenstange erschlagen haben soll, haben keine wesentlichen Ergebnisse gebracht.... ›

 

Welt | Chronik 

Milliardenklagen nach Schlammkatastrophe in Brasilien

17 Menschen kamen ums Leben.  Bild: SN/APA (Archiv/AFP)/CHRISTOPHE SIMO Nach der schlimmsten Umweltkatastrophe in Brasiliens Geschichte hat die Generalstaatsanwaltschaft dauf Schadenersatz in Höhe von umgerechnet 38 Mrd. Euro geklagt. Dafür sollen das brasilianische Unternehmen Vale, der... ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

5. Mai: Der Tag in Bildern

Für zwei Minuten ist das Leben in Israel am Donnerstag komplett erstarrt, um schweigend der sechs Millionen jüdischen Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken. Zum Geheul von Sirenen blieben am Vormittag auf Straßen und Plätzen Autofahrer und Fußgänger stehen, um in sich zu gehen. Auch an Arbeitsplätzen und in Schulen und Universitäten ruhte jeglicher Betrieb, um der Toten zu gedenken. Bild: SN/APA/AFP/JACK GUEZ Holocaust-Gedenktag in Israel, "Lange Nacht der Chöre" in Salzburg und Regionalwahlen in Großbritannien - die Bilder vom Donnerstag. ›

 

Welt | Chronik 

Dorfgemeinschaft in Pakistan tötete 15-Jährige

Ein 15-jähriges Mädchen ist in Pakistan auf Anweisung einer Gemeindeversammlung umgebracht worden. Das Mädchen aus dem Dorf Makool in der konservativen Provinz Khyber Pakhtunkhwa soll einer Freundin geholfen haben, mit... ›

 

Österreich | Chronik 

OÖ: Betrunkene Lenker verursachten mehrere Unfälle

Mehrere Unfälle in Oberösterreich gehen auf das Konto betrunkener Autofahrer. Am Mittwoch wurde eine 46-jährige Frau aus Pettenbach auf der Innkreisautobahn A8 bei Meggenhofen von der Autobahnpolizei angehalten. Sie... ›

 

Welt | Chronik 

Marder legte Bahnstrecke von Berlin nach Dresden lahm

Marder verbiss sich in Oberleitung.  Bild: SN/APA (dpa/Symbolbild)/Carsten Reh Ein Marder hat am Donnerstag die Bahnstrecke von Berlin nach Dresden bei Elsterwerda lahmgelegt. Wie die Bahn mitteilte, kletterte das Tier auf einen Mast und verbiss sich in der Oberleitung. Es kam zu einem... ›