Welt | Ski-WM 2013 

Zum Nachlesen: Ligety holt Gold im Riesentorlauf

Triumph für Ted Ligety. Bild: SN/EPA Ted Ligety sicherte sich am Freitag seine dritte Gold-Medaille bei der Ski-WM in Schladming. Marcel Hirscher wurde Zweiter. Das Rennen zum Nachlesen im SN-Ticker. ›

 

Welt | Ski-WM 2013    Fotostrecke verfügbar

Riesentorlauf: Ligety siegt, Hirscher holt Silber

Marcel Hirscher holte sich seine erste Einzel-WM-Medaille. Bild: SN/EPA Triumph für Ted Ligety in Schladming: Der Amerikaner holte sich im Riesentorlauf am Freitag seine dritte WM-Goldmedaille. Doch auch das ÖSV-Team kann jubeln: Marcel Hirscher fuhr auf Platz zwei. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013    Fotostrecke verfügbar

Marcel Hirscher will trotz Verletzung Gold im Riesentorlauf

Der Salzburger musste behandelt werden.  Bild: SN/APA (Parigger)/Robert Parigger Marcel Hirscher hat sich am Donnerstag im Abschlusstraining für den Riesentorlauf in Schladming eine Rückenblessur zugezogen. Der Salzburger hat sich beim Training in Haus im Ennstal das Kreuz leicht verrissen. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013    Fotostrecke verfügbar

Ski-WM: Bronze für Anna Fenninger im Riesentorlauf

Bronze für Anna Fenninger. Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Nächste Medaille für den ÖSV: Die Salzburgerin Anna Fenninger holte im WM-Riesentorlauf in Schladming am Donnerstag Bronze. Gold ging an Tessa Worley auf Frankreich. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013 

Ski-WM: Hirscher und Ligety Favoriten für Riesentorlauf

Lokalmatador Marcel Hirscher fordert Ted Ligety.  Bild: SN/APA (Archiv/Hochmuth)/GEORG HOCHMUTH Zu einem der absoluten Höhepunkte kommt es am Freitag bei der Ski-WM in Schladming, wenn sich Ted Ligety und der Salzburger Marcel Hirscher um die Krone im Riesentorlauf duellieren. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013 

Letzte RTL-Startplätze an Kirchgasser und Görgl

Präsentation des Damen-Riesentorlauf-Teams.  Bild: SN/APA (Fohringer)/HELMUT FOHRINGER Michaela Kirchgasser und Elisabeth Görgl haben sich am Mittwoch auf der Reiteralm in einer ÖSV-internen Qualifikation die letzten zwei Tickets für den WM-Riesentorlauf am Donnerstag in Schladming geholt. ›

 

 

Welt | Ski-WM 2013 

Ski-WM: Exotenderby auf der Reiteralm

Hubertus von Hohenlohe ist mit 54 Jahren der älteste WM-Teilnehmer. Bild: SN/SN/Marco Riebler Bühne frei für die Ski-Exoten. Mit der Riesentorlauf-Qualifikation auf der Reiteralm steigen am Donnerstag schillernde Figuren wie "Jamaika Mike" und Haitis "Rasta Piquet" in die WM ein. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013    Fotostrecke verfügbar

Ski-WM: Erstes Gold für Österreich im Teambewerb

Gold für Marcel Hirscher und Kollegen im Teambewerb. Bild: SN/AP Österreich hat bei der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming die erste Gold-Medaille geholt. Das ÖSV-Team triumphierte am Dienstagabend im Teambewerb vor Schweden und Deutschland. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013 

Baumann erlöste bei der Ski-WM sich und ÖSV-Herren

ÖSV-Gedanke: "Endlich einer von uns am Stockerl".  Bild: SN/APA (Techt)/HANS KLAUS TECHT Beim Party-Marathon hat Romed Baumann den Überblick verloren. "Ich weiß gar nicht mehr, in wie vielen Häusern ich war. Und wie viele Bier es waren, weiß ich auch nicht mehr", berichtete der Tiroler. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013    Fotostrecke verfügbar

Ski-WM: Baumann holt erste ÖSV-Herren-Medaille

Bronze für Romed Baumann. Bild: SN/APA/ROBERT PARIGGER Romed Baumann lässt den ÖSV jubeln: Der Tiroler gewann am Montag in der Super-Kombination die Bronzemedaille. Gold sicherte sich Ted Ligety aus den USA, Silber ging an den Kroaten Ivica Kostelic. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013 

Ski-WM: Marlies Schild vor Comeback

Am Mittwoch fällt Entscheidung.  Bild: SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL Marlies Schild ist auf dem Weg zu einem überraschend frühen Comeback und einem eventuellen Start bei der Ski-WM in Schladming weiterhin voll im Plan. ›

 

Österreich | Ski-WM 2013 

ÖSV will Image mit Hirschers Hilfe aufpolieren

Hirscher steigt mit dem Teambewerb in die WM ein.  Bild: SN/APA (EXPA/Hoeher)/EXPA/ OSKAR HOEHER Seit 1990 bereits 23 Mal in Folge haben Österreichs Alpin-Skifahrer im Weltcup die Nationenwertung gewonnen. Am Dienstag muss Rot-Weiß-Rot bei der Heim-WM beweisen, dass der ÖSV die weltbeste Mannschaft stellt. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1