THEMA  

Salzburger Festspiele 2015

Bild: SN/sn

Von 18. Juli bis zum 30. August 2015 finden die Salzburger Festspiele statt. Nach dem Abgang von Alexander Pereira übernehmen Sven-Eric Bechtolf und Helga Rabl-Stadler. Die Begriffe "Herrschen und Dienen, Macht und Ohnmacht, Unterdrückung und Aufbegehren" prägen das Programm.

 

Videos zu den Festspielen

 

Österreich | Salzburger Festspiele 

Festspiele: Neue Besetzungen beim "Jedermann"

Ein Wiedersehen gibt es mit Hobmeier und Obonya. Bild: SN/Andreas Kolarik Die Salzburger Festspiele haben am Sonntag drei Besetzungsänderungen für den diesjährigen "Jedermann" bekannt gegeben. ›

 

Lifestyle | Salzburger Festspiele 

Kultur wird ein immer stärkeres Reisemotiv

Der Salzburger Kommunikationswissenschaftler Kurt Luger. Bild: SN/resch "Drei von vier Reisen haben eine kulturelle Komponente", erklärte der Salzburger Kommunikationswissenschaftler Kurt Luger bei einem Pressegespräch in St. Johann im Pongau. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele 

Nach Steuerreform: Festspiele heben Kartenpreise an

Helga Rabl-Stadler. Bild: SN/www.neumayr.cc Die Erhöhung der Mehrwertsteuer von 10 auf 13 Prozent bringt die Salzburger Festspiele unter Druck - und lässt das Festival nun reagieren. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele 

Salzburger Festspiele: Bettina Hering wird Schauspielleiterin

Bettina Hering übernimmt die Leitung des Schauspiels der Salzburger Festspiele. Bild: SN/apa Mit Beginn der Intendanz von Markus Hinterhäuser ab 2017 übernimmt Bettina Hering die Leitung des Schauspiels der Salzburger Festspiele. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Festspiele: Rüdiger Safranski hält Eröffnungsrede

Deutscher Autor, Literaturwissenschafter und Philosoph Rüdiger Safranski ist für Rabl-Stadler „der ideale Eröffnungsredner“. Bild: SN/Andreas Kolarik Der deutsche Autor, Literaturwissenschafter und Philosoph Rüdiger Safranski (70) wird am 26. Juli in der Felsenreitschule die Festrede bei der Eröffnung der Salzburger Festspiele halten. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele 

Salzburger Festspiele feiern Bühnenjubiläum Domingos

Galakonzert mit Placido Domingo wird "eingeschoben".  Bild: SN/APA (epa)/STRINGER Die Salzburger Festspiele werden heuer anlässlich des 40-jährigen Bühnenjubiläums von Placido Domingo in der Mozartstadt ein Galakonzert "einschieben", und zwar am 30. Juli um 18.00 Uhr im Großen Festspielhaus. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Salzburger Festspiele 

Festspiele: Pereira hat kleine Reserve hinterlassen

Heinz Schaden. Bild: SN/robert ratzer Die drei Jahre mit Alexander Pereira als Intendanten der Festspiele waren von hitzigem Budgetstreit geprägt, doch das Ende ist ruhig. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Festspiele: Konwitschny ersetzt Bondy bei Rihm-Oper

Peter Konwitschny wird bei den Salzburger Festspielen die Oper "Die Eroberung von Mexico" von Wolfgang Rihm inszenieren. Bild: SN/sn Statt Luc Bondy wird Peter Konwitschny bei den Salzburger Festspielen die Oper "Die Eroberung von Mexico" von Wolfgang Rihm inszenieren. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Salzburger Festspiele auf Sparkurs: Bewährtes statt Neuem

Die neue Doppelspitze der Salzburger Festspiele, Sven-Eric Bechtolf und Helga Rabl-Stadler, präsentierte am Donnerstag das Programm für Sommer 2015. Bild: SN/neumayr 2015 wird es bei den Salzburger Festspielen nur noch drei Opern-Neuinszenierungen, dafür vier Wiederaufnahmen sowie drei konzertante Opern geben. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Salzburger Festspiele: Schauspiel ebenfalls abgespeckt

Sven-Eric Bechtolf, der neue künstlerische Leiter der Salzburger Festspiele. Bild: SN/neumayr Das Programm der Salzburger Festspiele 2015 ist weniger dicht als in den vergangenen Jahren. Das trifft vor allem das Schauspiel. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Salzburger Festspiele bekommen Lob fürs Schrumpfen

Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann Wilfried Haslauer. Bild: SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres Das Budget der Salzburger Festspiele sinkt um gut fünf Millionen Euro. Damit endet der Expansionskurs endgültig. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1