THEMA  

Salzburger Festspiele 2015

Bild: SN/sn

Von 18. Juli bis zum 30. August 2015 finden die Salzburger Festspiele statt. Nach dem Abgang von Alexander Pereira übernehmen Sven-Eric Bechtolf und Helga Rabl-Stadler. Die Begriffe "Herrschen und Dienen, Macht und Ohnmacht, Unterdrückung und Aufbegehren" prägen das Programm.

 

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

"Clavigo"-Premiere bei den Festspielen lockt Prominenz

Julia und Tobias Moretti. Bild: SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres Im Landestheater feiert "Clavigo" am Montagabend Premiere. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Salzburger Festspiele: Clavigo andersrum

Clavigo bei den Salzburger Festspielen. Bild: SN/APA/EPA/BARBARA GINDL Stephan Kimmig inszeniert Johann Wolfgang Goethes Trauerspiel "Clavigo" bei den Salzburger Festspielen als Aneinanderreihung falscher Klischees. ›

 

Salzburger Festspiele

Agresta: "Singen mit Domingo macht glücklich"

Maria Agresta hier mit Alessio Arduini. Bild: SN/APA/EPA/BARBARA GINDL Maria Agresta steht bei ihrem Festspieldebüt an der Seite ihrer großen Förderer: Am Donnerstag wird die italienische Sopranistin mit einer Reihe prominenter Kollegen bei der Gala zum 40-jährigen Salzburger... ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

"Die Eroberung von Mexico": Zur Sache, Schätzchen

Bo Skovhus spielt „Cortez“, Angela Denoke ist „Montezuma“ in „Die Eroberung von Mexico“.  Bild: SN/APA/BARBARA GINDL "Die Eroberung von Mexico" könnte eine politische Oper sein oder ein Denkmodell.In Salzburg ist sie ein Geschlechterkampf. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Salzburger Festspiele: Die Stars erobern Mexico

Fernsehmoderatorin Katja Burkhard und Medienmanager Hans Mahr. Bild: SN/wildbild Viele Prominente kamen am Sonntag zur Premiere des Schauspiels "Die Eroberung von Mexico". Den Dresscode hielten nicht alle ein. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Festspiele sind eröffnet: Zeitnot macht Müll

Bild: SN/APA/FRANZ NEUMAYR/MMV Die Beschleunigung im Produzieren, Konsumieren und Finanzieren erzeugt Zeitknappheit sowie neuen Müll. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Salzburger Festspiele 

Ein Körper singt zur tanzenden Musik

Raffinierte Farben und konzentrierte Bewegungen vereinen im Bharatanatyam das Musizieren, das Malen und das Tanzen.  Bild: SN/sf/borelli Ragas und exotische Tänze entführten die Besucher der "Ouverture spirituelle". ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

"Eroberung von Mexico": Schlacht auf dem Autofriedhof

Die Eroberung von Mexico. Bild: SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres Die Eröffnungspremiere der Salzburger Festspiele 2015, "Die Eroberung von Mexico", wurde am Sonntag zu einem überraschenden Publikumserfolg. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Festspiele: Haslauer wirbt um Verständnis für Flüchtlinge

Landeshauptmann Wilfried Haslauer bei der Eröffnung der Festspiele. Bild: SN/APA/FRANZ NEUMAYR/MMV Die 95. Salzburger Festspiele sind am Sonntagmittag offiziell eröffnet worden - auch mit einem humanitären Appell von Landeshauptmann Wilfried Haslauer . ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Salzburger Festspiele: Treffen der Politprominenz in Leopoldskron

Gruppenbild mit Damen: Wilfried Haslauer mit Gattin Christina Rösslhuber, Carmen Johannis, Rumäniens Präsident Klaus Johannis, Bundespräsident Heinz Fischer mit Gattin Margit. Bild: SN/APA/EPA/FRANZ NEUMAYR Ein gesellschaftlicher Höhepunkt vor der Eröffnung der Salzburger Festspiele war die Gala der Internationalen Salzburg Association im Schloss Leopoldskron. ›

 

Österreich | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Salzburger Festspiele: "Figaro" vollendet neuen Da Ponte-Zyklus

Szene während der Fotoprobe zur Oper „Le Nozze di Figaro“. Bild: SN/APA/BARBARA GINDL Im ersten Jahr als künstlerischer Leiter drückt Sven-Eric Bechtolf den Festspielen seinen Stempel auf: Mit "Le nozze di Figaro" vollendet er am Dienstag seinen Da Ponte-Zyklus. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1