VW-Chef Martin Winterkorn (l), bleibt im Amt, Aufsichtsratschef Ferdinand Piech hat offenbar eine herbe Niederlage einstecken müssen. Bild: SN/AP

Welt | Wirtschaft 

Winterkorn als Volkswagen-Chef gestärkt, Schlappe für Piëch

Winterkorn bleibt im Amt und soll Volkswagen sogar über 2016 hinaus führen. Doch nach dem Salzburger Krisentreffen bleiben offene Fragen. ›

 

Wirtschaft   Fotostrecke verfügbar

VW-Machtkampf: In Salzburg wurden Weichen gestellt

Im Clinch: Winterkorn und Piech.  Bild: SN/APA (dpa)/Kay Nietfeld VW-Chef Martin Winterkorn bleibt im Amt. Darauf hat sich das Präsidium des Aufsichtsrats in seiner gestrigen Krisensitzung in Salzburg verständigt. ›

 

Welt | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

VW hält Ergebnis von Krisentreffen in Salzburg vorerst geheim

Machtprobe bei Volkswagen. Bild: SN/APA/dpa/Julian Stratenschulte Im Machtkampf bei VW zwischen Firmenpatriarch Ferdinand Piech und Konzernchef Martin Winterkorn droht eine Zitterpartie. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Volksbanken: Fleischmann künftiger Spitzeninstitutschef

Gerald Fleischmann. Bild: SN/APA/OTS/KOLARIK FOTO Wenn im Sommer die teilstaatliche Volksbanken AG (ÖVAG) ihren Abschied als Spitzeninstitut gibt und zur Bad Bank wird, wird es mit der "Volksbank Wien-Baden" nicht nur ein neues Spitzeninstitut geben, sondern... ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Spatenstich für Autobahnanschluss Hagenau

Spatenstich für den neuen Autobahnanschluss Hagenau bei Bergheim. Bild: SN/franz neumayr Die erste Schaufel ist in die Erde gestochen: Nun können die Bauarbeiten zum ersten Abschnitt des neuen Autobahn-Halbanschlusses Hagenau in Bergheim starten. ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Debatte um Raumordnung: Herrscher über leere Hallen

Gähnende Leere, wo sich Kunden tummeln sollten: Der Walser Ortschef Joachim Maislinger im früheren bauMax in Wals-Himmelreich. Bild: SN/robert ratzer Sechs Jahren steht der bauMax in Himmelreich leer. Er wird es bleiben - und könnte weitere Teile der dortigen Einkaufsstadt mit hinabziehen. ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Goldsucher: "Wir betreiben umweltfreundliches Hobby"

An der Salzach soll Gold geschürft werden (Symbolbild). Bild: SN/ap Der Pongauer Goldsucher Robert Schneider fühlt sich in vielen Punkten von den Medien missverstanden. ›

 

ANZEIGEN

 

Salzburg | Wirtschaft 

Widerstand gegen TTIP: Eine ungewöhnliche Allianz

24 Organisationen fürchten die Auswirkungen der Freihandelsabkommen auf Salzburg. Bild: SN/anton prlic Der Widerstand gegen das TTIP-Abkommen eint 24 Organisationen. Salzburg träfen negative Auswirkungen besonders stark. ›