Salzburg | SV Austria Salzburg

Video: Austria bleibt nach Remis gegen Liefering Erster

|

Im Spitzenspiel der 14. Westliga-Runde trennten sich Austria Salzburg und der FC Liefering am Samstag 1:1. Die Partie zum Nachlesen im SN-Ticker.

1 von
Später Ausgleich: Austria Salzburg erreichte gegen Liefering ein 1:1. Bild: SN/FMT

Später Ausgleich: Austria Salzburg erreichte gegen Liefering ein 1:1.

Bild: SN/FMT

Schon lange vor Beginn pilgerten die Fans ins Austria-Stadion. Bild: SN/FMT

Schon lange vor Beginn pilgerten die Fans ins Austria-Stadion.

Bild: SN/FMT

Beeindruckende Choreografie vor Spielbeginn. Bild: SN/FMT

Beeindruckende Choreografie vor Spielbeginn.

Bild: SN/FMT

Einlauf der Spieler vor über 1700 Zusehern. Bild: SN/FMT

Einlauf der Spieler vor über 1700 Zusehern.

Bild: SN/FMT

Chancen auf beiden Seiten: Hier klärt Liefering-Schlussmann Dähne. Bild: SN/FMT

Chancen auf beiden Seiten: Hier klärt Liefering-Schlussmann Dähne.

Bild: SN/FMT

Prall gefüllter violetter Fanblock. Bild: SN/FMT

Prall gefüllter violetter Fanblock.

Bild: SN/FMT

Hart umkämpft: Gelbe Karten bei der Austria. . . Bild: SN/FMT

Hart umkämpft: Gelbe Karten bei der Austria. . .

Bild: SN/FMT

. . . und dem FC Liefering. Bild: SN/FMT

. . . und dem FC Liefering.

Bild: SN/FMT

Knapp vor Schlusspfiff traf Mihael Rajic zum umjubelten Ausgleich. Bild: SN/FMT

Knapp vor Schlusspfiff traf Mihael Rajic zum umjubelten Ausgleich.

Bild: SN/FMT


+ + + Austria Salzburg- FC Liefering 1:1 + + +

94. Minute: Schlusspfiff! Das Spitzenspiel zwischen Austria Salzburg und dem FC Liefering endet mit 1:1. Die Violetten bleiben damit weiter Tabellenführer und sind auch nach 14 Runden noch ungeschlagen.

93. Minute: Mario Konrad vergibt den Matchball für Liefering. Der Stürmer kann Austria-Schlussmann Ebner nicht überwinden. Auch der Nachschuss bringt nichts ein.

89. Minute: Hektische Schlussphase in Maxglan: Beide Teams wollen sich nicht mit einem Unentschieden zufrieden geben. Vor allem die Austria drängt auf den zweiten Treffer. Schiedsrichter Hirschbichler lässt vier Minuten nachspielen.

85. Minute: Maxglan steht Kopf: Praktisch im Gegenzug gelingt den Violetten der viel umjubelte Ausgleich zum 1:1. Mihael Rajic trifft aus kurzer Distanz.

83. Minute: Tor für den FC Liefering! Rene Aufhauser kommt nach einem Freistoß völlig freistehend zum Kopfball und netzt trocken ein.

79. Minute: Auch mit einem Mann weniger bleiben die Gäste gefährlich: Rene Aufhauser setzt einen Weitschuss nur knapp neben das Tor.

75. Minute: Erster Wechsel beim FC Liefering: Daniel Krenn kommt für Stefan Savic.

74. Minute: Gelb-Rot für den FC Liefering: Josip Coric wird nach einem Foul vom Platz gestellt.

72. Minute: Die Violetten haben das Spiel in den letzten Minuten wieder besser in den Griff bekommen. Der Tabellenführer ist mit dem FC Liefering nun auf Augenhöhe.

68. Minute: Dritter und letzter Wechsel bei Austria Salzburg: Michael Perlak macht für Elias Kircher Platz.

68. Minute: Nächste Verwarnung für den FC Liefering: Sandro Djuric bekommt Gelb.

65. Minute: Zum ersten Mal in Durchgang zwei findet auch die Austria eine Chance vor. Fabio Strauss setzt einen Weitschuss jedoch über das Gehäuse. Wenige Augenblicke scheitert Nicholas Mayer am Torwart der Lieferinger.

63. Minute: Liefering vergibt den nächsten Sitzer: Stürmer Mario Konrad scheitert aus kurzer Distanz an Austria-Schlussmann Ebner.

55. Minute: Binnen einer Minute sehen mit Wolfgang Mair und Stefan Lainer gleich zwei Spieler des FC Liefering Gelb.

52. Minute: Der FC Liefering ist weiter drückend überlegen und schnürt die Hausherren tief in der eigenen Hälfte ein.


Die Stimmung in Maxglan ist weiter ausgezeichnet. Bild: SN/FMT

17.04 Uhr: Die Mannschaften sind zurück am Feld, Hälfte zwei hat begonnen. Die Austria versucht mit einem Doppeltausch neuen Schwung in ihr Spiel zu bringen: Karim Onisiwo und Christoph Hübl kommen statt Raimund Friedl und Marko Vujic.

45. Minute (+4): Der Halbzeitpfiff ertönt. Fazit nach Durchgang eins: Die Gäste aus Liefering sind das klar bessere Team, nutzen jedoch ihre Chancen bislang nicht. Vor allem in den letzten 20 Minuten vor der Pause musste die Austria gehörig zittern.

45. Minute (+2): Nächste Chance für Liefering: Coric vergibt nach einer Flanke von Wolfgang Mair aus aussichtsreicher Position.

45. Minute: Erste Verwarnung für Austria Salzburg: Nicholas Mayer bekommt Gelb. Wenige Augenblicke später wird auch Josip Coric (FC Liefering) die Gelbe Karte gezeigt.

42. Minute: Stefan Schwendinger (FC Liefering) sieht die Gelbe Karte.

37. Minute: Nach einem Eckball des FC Liefering muss Stefan Ebner einmal mehr in höchster Not klären. Die Führung für die Gäste scheint momentan nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

34. Minute: Die Gäste aus Liefering werden immer stärker: Einen Schuss von Wolfgang Mair kann Ebner gerade noch zur Ecke drehen.

25. Minute: Josip Coric zirkelt einen Freistoß gefährlich ins Eck, Austrias Schlussmann Ebner kann den Ball nur nach vorne abklatschen - der Nachschuss wird gerade noch abgeblockt. Der anschließende Eckball der Lieferinger bleibt ungefährlich.

21. Minute: Sehenswerte Aktion der Austria: Reifeltshammer versucht es mit einem Fallrückzieher. Liefering-Goalie Dähne hat damit jedoch keine Probleme.


Bild: SN/FMT

18. Minute: Gänzlich abgelegt haben beide Mannschaften ihre Nervosität noch nicht: Vorerst prägen viele Fehlpässe das Spiel.

14. Minute: Impressionen aus Maxglan:


Bild: SN/FMT


Bild: SN/FMT

8. Minute: Ein Warnschuss der Lieferinger: Stefan Savic kommt völlig frei im Strafraum zum Schuss, Austria-Keeper Ebner boxt den Ball aus der Gefahrenzone. Praktisch im Gegenzug vergeben auch die Violetten eine gute Möglichkeit. Nach nervösem Beginn legen beide Teams nun deutlich einen Gang zu.

3. Minute: Erste Offensivaktion der Hausherren: Nicholas Mayer bringt einen Freistoß gefährlich zur Mitte, Liefering-Schlussmann Dähne klärt zur Ecke. Diese bringt nichts ein.

16.02 Uhr: Mit kurzer Verspätung pfeift Schiedsrichter Bernd Hirschbichler das Duell der beiden Erzrivalen an.

15.57 Uhr: Nun geht es in wenigen Augenblicken los: Die Spieler beider Teams kommen auf das Feld - begleitet von einer beeindruckenden Choreographie der Austria-Fans.

15.51 Uhr: Die Aufstellungen beider Teams:

Austria Salzburg: Ebner; Strauss, Reifeltshammer, Rajic, Friedl, Zia, Öttl, Perlak, Hirsch, Mayer, Vujic

FC Liefering: Dähne; Lainer, Aufhauser, Mair, Schwendinger, Adjei, Coric, Konrad, Völkl, Savic, Djuric

15.43 Uhr: In wenigen Minuten wird hier angepfiffen. Alles scheint angerichtet für ein Fußballfest: Das Austria-Stadion ist ausverkauft, die Sonne scheint und die Atomsphäre ist lautstark, aber friedlich.


Großer Andrang vor dem Stadion. Bild: SN/FMT

15.27 Uhr: Nun kommen auch die Kicker der Salzburger Austria aus der Kabine. Die Stimmung ist bereits knapp 30 Minuten vor Anpfiff ausgelassen und recht hitzig.

15.20 Uhr: Die Zuseher strömen weiterhin in das Austria-Stadion. "Wir hätten locker bis zu 4000 Karten verkaufen können", sagte Austrias Sportlicher Leiter Gerhard Stöger im Vorfeld den SN. Zugelassen ist der Platz in Maxglan jedoch nur für 1766 Fans. Von lauten Pfiffen begleitet betreten die Spieler des FC Liefering erstmals zum Aufwärmen den Rasen.

15.00 Uhr: Herzlich willkommen im SN-Ticker live aus dem Austria-Stadion in Maxglan. Knapp 60 Minuten vor Spielbeginn platzt die Arena bereits aus allen Nähten. Die Tribüne ist schon bestens gefüllt, auch die unüberdachten Plätze auf der Gegengerade füllen sich. Einem Fußballfest sollte daher nichts im Wege stehen.

 
Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
0
 
ANZEIGEN
 
KOMMENTARE (0)
 

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden