THEMA  

EC Red Bull Salzburg

Bild: SN/sn

Lesen Sie hier alles über die Geschichte des erfolgreichen Eishockeyclubs Red Bull Salzburg, das Liga- und Regelsystem sowie über das Turnier der Bullen, das "Red Bull Salute"

Der Salzburger Eishockeyclub EC Red Bull Salzburg entstand in seiner heutigen Form im Jahr 2000. Hauptsponsor Red Bull war jedoch schon 1987 Geldgeber des Salzburger Eishockeyteams SEC. Red Bull Salzburg spielt in der Erste Bank Eishockey Liga. Ursprünglich hieß der Verein EC Salzburg. Er war aus der Fusion der beiden Teams Morzg und Tiefenbach hervorgegangen. Kurz nach der Gründung wurde jedoch die Firma Kaindl als Hauptsponsor präsentiert und der Club in EC Kaindl Salzburg umbenannt. Im Jahr 2000 wurde aus dem EC Kaindl schließlich der Eishockey Club Red Bull Salzburg.

Namensgeber ist Sponsor Red Bull. 2000 stieg man erneut, nach 1987, in den Eishockeysport ein und trat diesmal auch als Namensgeber auf. Das Stadion der Red Bulls ist die Eisarena Salzburg mit 3200 Plätzen.
 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Salzburg setzt EBEL-Siegeszug eindrucksvoll fort

Salzburger stehen an der Tabellenspitze.  Bild: SN/APA (EXPA/Rostislav Pfeffer)/EXP 7:0 gegen Fehervar: Red Bull Salzburg hat seinen Eishockey-Siegeszug am Sonntag eindrucksvoll fortgesetzt. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Eishockey: Red Bulls setzen ihre Siegesserie fort

Sieg für Red Bull Salzburg am Freitag. Bild: SN/GEPA pictures Thomas Raffl war beim 4:2-Auswärtserfolg gegen die Vienna Capitals mit drei Treffern der überragende Spieler der Salzburger. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Salzburg gewinnt in CHL - erste Niederlage für Caps

Die Wiener verloren in Zürich.  Bild: SN/APA (EXPA/Haumer/Archiv)/EXPA / RB Salzburg tat sich in in der Champions Hockey League bei Kloten schwer, ist nach dem 2:0 (0:0,0:0,2:0) aber weiter gut im Rennen um den Achtelfinal-Einzug. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Eisbullen holen sich nächsten Sieg

Der EC Red Bull besiegte Dornbirn deutlich. Bild: SN/GEPA pictures Die beiden Topfavoriten der EBEL eilen im Gleichschritt von Sieg zu Sieg. Red Bull Salzburg feierte am Sonntag mit einem 5:1 gegen Dornbirn ebenso den vierten Sieg wie die Vienna Capitals mit einem 3:2 in Innsbruck. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Dritter Sieg: Red Bull Salzburg biegt die Graz 99ers

Nächster Sieg für die Salzburger. Bild: SN/GEPA pictures Red Bull Salzburg hat am Donnerstag in der dritten Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) den dritten Sieg eingefahren. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Eishockey am Donnerstag: Salzburger Fans protestieren

Salzburgs Fans haben mit den neuen Spielterminen wenig Freude.  Bild: SN/fanatics Eishalle statt Europa League: Salzburgs Eishockeycracks laufen am Donnerstag in direkter Konkurrenz zum Fußball - die Fans sind erbost. ›

 

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Nächster Sieg: Eisbullen gewinnen in Znaim

Zweiter Sieg für die Eisbullen.  Bild: SN/GEPA pictures Red Bull Salzburg bleibt in der heimischen Eishockey-Liga ungeschlagen: Die Eisbullen gewannen am Sonntag bei Znaim mit 3:1. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Red Bull Salzburg besiegt zum Ligastart Bozen mit 4:1

Red Bull Salzburg gewinnt zum Auftakt.  Bild: SN/APA/EXPA/JOHANN GRODER Meister Salzburg hat sich zum Auftakt der Erste Bank Eishockey Liga 2014/15 an Bozen für das verlorene Finale der Vorsaison revanchiert. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Salzburg - Bozen: Final-Neuauflage zum Saisonstart

Red Bull Salzburg trifft auf Meister Bozen.  Bild: SN/APA (Archiv/Expa)/EXPA/JFK International haben Clubs der Erste Bank Eishockey Liga in den vergangenen Wochen für viele positive Schlagzeilen gesorgt, am Freitag geht es auch in der EBEL los. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Champions Hockey League: Salzburg festigt Rang eins

Sieg für Red Bull Salzburg.  Bild: SN/GEPA pictures Red Bull Salzburg hat seine Führung in Gruppe I der "Champions Hockey League" am Sonntag durch einen 3:1 (1:0,0:1,2:0)-Heimsieg gegen HV71 Jönköping erfolgreich verteidigt bzw. auf einen Punkt ausgebaut. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg    Fotostrecke verfügbar

Salzburg gewinnt in Eishockey-CL gegen Jyväskylä

Siegreiche Salzburger. Bild: SN/GEPA pictures Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat am Freitag in der Champions League im dritten Match den zweiten Erfolg gefeiert. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Eishockey: Salzburg verpflichtet Tschechen Kutlak

Symbolbild. Bild: SN/GEPA pictures Österreichs Eishockey-Meister Red Bull Salzburg hat sich am Donnerstag mit dem Tschechen Zdenek Kutlak verstärkt. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Eishockey: Salzburg will heuer "beide Titel einfahren"

Daniel Ratushny freut sich auf die neue Saison.  Bild: SN/GEPA pictures Bereits in der kommenden Woche startet für Red Bull Salzburg die neue Eishockey-Saison. Die Eisbullen haben in der neuen Spielzeit viel vor. ›

 

Österreich | EC Red Bull Salzburg 

Kanadier Daniel Ratushny neuer ÖEHV-Teamchef

Daniel Ratushny. Bild: SN/GEPA pictures Der neue Teamchef der österreichischen Eishockey-Nationalmannschaft heißt Daniel Ratushny. Er bleibt aber auch Trainer von Red Bull. ›

 

Salzburg | EC Red Bull Salzburg 

Eisbullen holen Stürmer Rauchenwald aus Villach

Alexander Rauchenwald wird künftig im Volksgarten auflaufen. Bild: SN/gepa EBEL-Vizemeister Red Bull Salzburg hat Jungstürmer Alexander Rauchenwald vom VSV unter Vertrag genommen. ›