Salzburg | Politik

Yilmaz Toyran bleibt doch im Team Stronach

|

Er geht doch nicht: Der Salzburger Landeskandidat Yilmaz Toyran wird das Team Stronach nicht verlassen. Es habe sich um ein Missverständnis gehandelt.

Yilmaz Toyran bleibt doch im Team Stronach

Yilmaz Toyran bleibt dem Team Stronach erhalten. Bild: SN/kolarik andreas

"Die Missverständnisse, die in den vergangenen Tagen auch durch meine Fehler in der Kommunikation entstanden sind, wurden vollständig ausgeräumt. Ich bleibe beim Team Stronach in Salzburg selbstverständlich an Bord", betonte Toyran in einer Aussendung am Montag.

Am Sonntag war der 36-Jährige noch ganz anderer Meinung. Im SN-Gespräch sagte er, er wolle aussteigen, weil im Team nur gestritten werde und "jeder aufs Geld aus ist und den Frank ausnutzen will". Es gebe ein Wahlkampfbudget für Salzburg, sagt der Techniker, er aber habe nicht einen Euro Budget. "So kann man nicht arbeiten." Erich Tadler, Platz eins auf der Landesliste, fehle der Plan. Am Sonntagabend hieß es aus der Landespartei, Toyran wolle sich nur aus dem Wahlkampf zurückziehen, nicht aber aus dem Team Stronach.

Jetzt will der Salzburger doch für den Nationalrat kandidieren und zwar auf der Landesliste auf Platz drei und auf der Bundesliste auf Platz 28.

.

 
Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
3
 
ANZEIGEN
 
KOMMENTARE (3)
 

Karin Berger

27.08.2013 
08:32 Uhr

Was das wohl gekostet hat? Team Wendehals!

Kommentar melden!

 

Beate Schüßleder

27.08.2013 
08:31 Uhr

Ich würde mich in Grund und Boden schämen! Solche Personen sind leider häufig in der Politik zu finden und verschrecken viele WählerInnen. Schade, den BürgerInnen wird hier ein katastrophales Vorleben ohne Rückgrat und Respekt geboten. Ich hoffe doch, das sich am Wahltag bei vielen der Hausverstand durchsetzt und nicht die neue Politikerkrankheit: Gedächtnisverlust

Kommentar melden!

 

Ralf Merseburg

26.08.2013 
14:22 Uhr

Allein schon dafür ist der Saftladen UNWÄHLBAR,

Kommentar melden!

 

schließen (x)

 

 

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.

Benutzername
Passwort
 

Passwort vergessen ›      Jetzt registrieren ›