Schrems reichte beim Handelsgericht Zivilklage ein. Bild: SN/APA (Archiv/Hochmuth)/GEORG HOCH

Salzburg | Politik    Fotostrecke verfügbar

Sammelklage gegen Facebook eingereicht

Jurist und Datenschutz-Aktivist Max Schrems hat am Donnerstag eine Zivilklage gegen die irische Tochter des US-Unternehmens Facebook eingereicht. ›

 

Salzburg | Politik 

Aufreger um BH Zell am See: Anzeigen erweitert

Ungereimtheiten in der BH Zell am See. Bild: SN/sn Nach Hinweisen über mögliche Missstände in der Bezirkshauptmannschaft Zell am See sind jetzt die Disziplinaranzeigen ausgedehnt worden. ›

 

Salzburg | Politik 

26.000 Personen haben Zweitwohnsitz in Salzburg

Neue Zahlen geben Einblicke in Stadt und Land Salzburg. Bild: SN/renate In der Stadt Salzburg waren zu Jahresbeginn 2014 fast 26.000 Personen in Zweitwohnsitzen gemeldet. Das Land veröffentlichte nun weitere Zahlen. ›

 

Salzburg | Politik 

Rauris: Pensionist verletzt sich beim Gartenmähen tödlich

Symbolbild: Notarzt versorgte den Pensionisten. Bild: SN/sn Ein 81-jähriger Pensionist trimmte am Mittwoch in Rauris seinen Rasen. Er stieg auf eine 25 Zentimeter hohe Steinmauer, um den Hang zu mähen. ›

 

Salzburg | Politik 

Familie und Job: Grüne sehen "viele Baustellen"

Job und Baby – an guten Bedingungen für Eltern kann noch einiges getan werden, kritisieren die Grünen. Bild: SN/Wild & Team-Fotoagentur "Viele Baustellen" orten die Grünen in der Familienpolitik der Bundesregierung und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. ›

 

Salzburg | Politik 

Salzburgs Bundesräte legen Tätigkeitsbericht vor

Die Bundesräte Heidemarie Reiter, Josef Saller und Susanne Kurz mit Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (2. v. r.). Bild: SN/neumayr Über ihren Einsatz für das Bundesland Salzburg in Wien haben Salzburgs Bundesräte kürzlich den Landtag informiert. ›

 

Salzburg | Politik    Fotostrecke verfügbar

Salzburg erfüllt Asylwerber-Quote nicht

Traiskirchen ist überfüllt, Plätze in anderen Bundesländern werden gesucht. Bild: SN/APA/HELMUT FOHRINGER In der Asyl-Erstaufnahmestelle Traiskirchen gilt ab Mittwoch ein Aufnahmestopp. Salzburg erfüllt die Quote derzeit nicht. ›

 

 

Salzburg | Politik 

Zehn Beschuldigte nach Übergriff in Bischofshofen

Platzsturm in Bischofshofen: Gegen zehn Personen wird ermittelt.  Bild: SN/GEPA pictures Nach dem Platzsturm in Bischofshofen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen zehn Personen. Festnahmen hat es bisher keine gegeben. ›