Beatrice von Bormann auf dem Weg zu ihrem neuen Arbeitsplatz, dem MdM auf dem Mönchsberg. Bild: SN/hessenberger

Salzburg | Kultur 

Neue MdM-Kuratorin bringt gehörig Farbe in die Stadt

Mit 30.000 Grafiken, 844 Gemälden und Tausenden Fotos macht Beatrice von Bormann sich derzeit vertraut. ›

 

Salzburg | Kultur 

Maler Rudolf Kortokraks 86-jährig in Hallein gestorben

Kortokraks. Bild: SN/sn Der Künstler Rudolf Kortokraks ist tot. Der Maler, der unter anderem Assistent von Oskar Kokoschka war, starb im Alter von 86 Jahren. ›

 

Salzburg | Kultur 

"stART"-Festival: Neue Musik in der XXL-Kugelbahn

Die Kugelbahn ist ein Hauptdarsteller in der Koproduktion der ARGE und des Österreichischen Ensembles Neuer Musik.  Bild: SN/argekultur Die gute, alte Kugelbahn war und ist ein Kinderzimmer-Klassiker. In der Salzburger ARGEkultur spielt eine XXL-Version der Kugelbahn die Hauptrolle beim "stART"-Festival für Neue Musik. ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Die Legenden vom Salzburgring

Die Motorsportlegenden Walter Lechner, Dieter Quester und Robert Lechner.  Bild: SN/neumayr Der Salzburger Buchautor Florian T. Mrazek präsentierte am Mittwoch sein Buch: "Legende Salzburgring - im Windschatten der Geschichte." ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Revolverheld-Konzert ausverkauft

Johannes Strate und . . . Bild: SN/APA/HERBERT P. OCZERET Deutschrock begeistert - und das auch in Österreich: Die Band Revolverheld gastiert am 10. Oktober im Salzburger republic. Das Konzert ist bereits jetzt ausverkauft. ›

 

Salzburg | Kultur 

Jazzit startet neue Musikvermittlungs-Schiene

Reut Regev eröffent die Saison. Bild: SN/jazzit "Jazz's cool" soll Schüler mit dem Genre vertraut machen. Das Herbstprogramm des Jazzit umfasst Auftritte von Amina Claudine Myers, Jim Black und Ken Vandermark. ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Treiben auf der "Jedermann-Bühne" hat Ende gefunden

„Schwester Maria Hubert“ alias Marilis Sterlinger und „Schwester Maria Leo“ alias Sabine Struber präsentierten einen Auszug aus dem Musical „Non(n)sens“ der Musical Company Austria. Bild: SN/servustv Jede Menge Künstler nutzten die letzte Gelegenheit für dieses Jahr, um auf der "Jedermann Bühne" am Residenzplatz ihr Können zu zeigen. ›