Helga Rabl-Stadler: „Es geht um die Existenz der Salzburger Festspiele.“ Bild: SN/andreas kolarik

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Festspiele rutschen ins Defizit: "Brauchen mehr Geld"

Wachsende Kosten bei eingefrorener Subvention machen krank - auch die Salzburger Festspiele. Nun zeigen sich Symptome: Defizite. Präsidentin Rabl-Stadler richtet einen dringenden Appell an die Subventionsgeber. ›

 

Salzburg | Kultur 

Schauspielhaus zeigt Klassiker und Erstaufführungen

Das Schauspielhaus Salzburg präsentierte am Donnerstag den Spielplan für 2014/2015. Bild: SN/wildbild Das Schauspielhaus Salzburg präsentierte am Donnerstag einen ambitionierten Spielplan für 2014/2015. Allerdings: Die finanziellen Sorgen des Schauspielhauses sind derzeit größer als üblich. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Pereira übergab Bericht über Opernverkauf

Der Intendant der Salzburger Festspiele und künftige Scala-Chef Alexander Pereira. Bild: SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres Der Intendant der Salzburger Festspiele und künftige Scala-Chef Alexander Pereira hat Mailands Bürgermeister Giuliano Pisapia einen Bericht über den Verkauf von Salzburger Opern an das Mailänder Opernhaus vorgelegt. ›

 

Salzburg | Kultur 

Kunsthistoriker Wieland Schmied verstorben

Wieland Schmied prägte unter anderem die Internationale Sommerakademie auf der Festung Hohensalzburg. Bild: SN/bayer Der Kunsthistoriker, Kritiker und Schriftsteller Wieland Schmied ist am Dienstag im Alter von 85 Jahren in Vorchdorf gestorben. Zwei Jahrzehnte leitete er die Sommerakademie für bildende Kunst in Salzburg. ›

 

Welt | Kultur 

Gurlitt: Beschwerde gegen Beschlagnahme erledigt

Wann die Rückgabe stattfinden soll und wo die Bilder dann unterkommen, dazu wollen Gurlitts Berater sich weiterhin nicht äußern. Bild: SN/Andreas Kolarik Fotografie Die Anwälte des Kunsthändler-Sohns Cornelius Gurlitt betrachten ihre Beschwerde gegen die Beschlagnahme der Schwabinger Kunstsammlung als erledigt. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Osterfestspiele: Intendant Peter Alward geht

Peter Alward will im kommenden Jahr, nach den Osterfestspielen 2015, in Pension gehen. Bild: SN/APA/BARBARA GINDL Peter Alward, geschäftsführender Intendant der Salzburger Osterfestspiele, wird seinen Vertrag nicht verlängern. Der 64-jährige Brite will im kommenden Jahr, nach den Osterfestspielen 2015, in Pension gehen. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Salzburger Osterfestspiele zu 88 Prozent ausgelastet

Richard Strauss' Oper "Arabella" ausverkauft.  Bild: SN/APA (Neumayr/MMV)/Neumayr/MMV Die Salzburger Osterfestspiele haben am letzten Tag des diesjährigen zehntägigen Festivals eine positive Bilanz gezogen: Es wurden 16.400 Karten verkauft, was einer Auslastung von 88 Prozent entspricht. ›

 

 

Salzburg | Kultur 

Hengelbrock nach Kuba-Workshop: "Mozarts Paradies"

Dirigent Thomas Hengelbrock. Bild: SN/sf "Kuba, das wäre das Paradies für Mozart. Er hätte wunderbar in dieses Land gepasst." Das sagte Dirigent Thomas Hengelbrock nach einem einwöchigen Workshop mit kubanischen Studenten in Havanna. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1