Salzburg | Chronik

Drei Verletzte: Frontalcrash im Ortsgebiet von Hof

|

Auf glatter Fahrbahn kam ein 21-Jähriger mit seinem Pkw am Freitagvormittag im Ortsgebiet von Hof ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

1 von
Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof. Bild: SN/Aktivnews

Frontal-Kollision: Schwerer Unfall in Hof.

Bild: SN/Aktivnews


An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, beide Fahrzeuglenker und eine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Rettung brachte alle drei Personen in das Unfallkrankenhaus Salzburg.

Eisglatte Straßenverhältnisse wurden am Freitag auch einem Lkw-Fahrer in Dienten zum Verhängnis. Der 21-Jährige kam mit seinem Lastwagen am frühen Morgen seitlich von der Fahrbahn ab. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Während der Bergearbeiten war die Dientner Landesstraße für den Verkehr knapp 90 Minuten gesperrt.

 
Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
0
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
 
KOMMENTARE (0)