Diebstahl in Salzburg (Symbolbild). Bild: SN/resch

Salzburg | Chronik 

100 Weihnachtsbäume in der Stadt Salzburg gestohlen

Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, wurden in der Nacht auf Mittwoch etwa 100 Tannen in Leopoldskron gestohlen. ›

 

Salzburg | Chronik 

Zell am See: Stein traf Arbeiter am Kopf

Symbolbild. Bild: SN/apa (archiv/pfarrhofer) Ein 22-jähriger Holzarbeiter aus dem Pinzgau musste am Donnerstag zu Mittag mit Kopfverletzungen ins Zeller Krankenhaus gebracht werden. ›

 

Salzburg | Chronik 

Salzburgs Bevölkerung wächst stärker als erwartet

Die Zunahme der Bevölkerung erfolgt nicht gleichmäßig über alle Altersgruppen, sondern ist vor allem auf Personen im Alter von über 65 Jahren begrenzt. Bild: SN/dpa/A3250 Oliver Berg Bis etwa zur Mitte des Jahrhunderts wird die Bevölkerung in Salzburg weiter ansteigen und einen Stand von rund 572.000 erreichen. ›

 

Salzburg | Chronik 

SN-Weihnachtsfrage: Wie schmeckt die Würstelsuppe am besten?

Salzburger Weihnachtsklassiker: die Würstelsuppe. Bild: SN/fleischerinnung Die Werfener Haubenköche Karl und Rudi Obauer haben verraten, wie die Würstelsuppe am Weihnachtsabend besonders gut schmeckt. ›

 

Salzburg | Chronik 

Pkw rammt Radfahrer - Mann in Bürmoos schwer verletzt

Symbolbild. Bild: SN/APA (Gindl)/Barbara Gindl Ein 33-jähriger Fahrradfahrer aus dem Bezirk Braunau wurde Donnerstag früh in Bürmoos bei einer Kollision mit einem Pkw schwer verletzt. ›

 

Salzburg | Chronik 

Streit unter Lastwagenfahrern endete im Spital

Symbolbild. Bild: SN/sn Ein Streit unter zwei Lastwagenfahrern um die Zufahrt zu einer Laderampe hat am Mittwoch in Seekirchen für einen österreichischen Lkw-Lenker mit Verletzungen geendet. ›

 

Salzburg | Chronik 

Nach Mord in Saalfelden: Verdächtiger soll "krank" sein

Bekannter Profiler: Thomas Müller aus Innsbruck. Bild: SN/Heinz Bayer Der Beschuldigte (21) war einem Gutachten zufolge zur Tatzeit zurechnungsfähig. Nun wird Thomas Müller, ein bekannter Profiler, hinzugezogen. ›

 

 

Salzburg | Chronik 

Einbrüche in 90 Schulen: Teilbedingte Haftstrafen

Prozess um Einbrecher (Symbolbild). Bild: SN/www.BilderBox.com Drei junge Männer sollen bei 89 Einbrüchen in Schulen in Salzburg, Oberösterreich, Kärnten und der Steiermark rund 95.000 Euro erbeutet und mehr als 100.000 Euro Schaden angerichtet haben. ›