Nach den Bluttaten herrschten in Bad Reichenhall Schock und Trauer. Bild: SN/robert ratzer

Salzburg | Chronik 

Bluttaten in Reichenhall: Tatverdächtiger ausgeliefert

Nach den Bluttaten in Bad Reichenhall vom 14. Juli wurde der 20-jährige Tatverdächtige am Mittwoch von Norwegen nach Traunstein ausgeliefert. ›

Regionale Nachrichten, Geburten, Jubiläen, Todesfälle
 

Wählen Sie hier Ihren Ort aus und erfahren Sie mehr aus Ihrer Gemeinde.

 

Salzburg | Chronik 

Handtaschenräuber attackiert Opfer mit Pfefferspray

Symbolbild. Bild: SN/sn Besonders dreist hat sich ein Handtaschenräuber Mittwochabend in der Salzburger Innenstadt verhalten. ›

 

Salzburg | Chronik 

DNA-Vergleich: Wolf tötete vier Schafe in St. Gilgen

Vermutlich derselbe Wolf tötete in St. Gilgen vier Schafe (Symbolbild). Bild: SN/apa (dpa/archiv) Die DNA-Auswertung brachte Gewissheit: Die zwei Schafe, die vor drei Wochen in St. Gilgen tot aufgefunden wurden, hat tatsächlich ein Wolf getötet. ›

 

Salzburg | Politik  Video verfügbar   Fotostrecke verfügbar

Starkregen über Salzburg hielt Feuerwehren auf Trab

Heftige Regenfälle in Salzburg.  Bild: SN/fmt Eine Gewitterzelle über der Stadt Salzburg brachte Mittwochabend sintflutartige Regenfälle. Keller standen unter Wasser, Straßen wurden überflutet. ›

 

Salzburg | Politik 

Betteln: SPÖ-Dissidentin stimmt gegen die Partei

Ab wann ist Betteln gewerbsmäßig? Bild: SN/robert ratzer Ein SPÖ-Antrag löste Aufregung aus: Ingrid Riezler stimmte im Salzburger Landtag gegen den Antrag ihres Parteichefs. ›

 
 

Welt | Sport 

Salzburgs Lazaro hat nächsten Schritt im Visier

Lazaros Fokus richtet sich auf die großen Dinge.  Bild: SN/APA (Krug)/KRUGFOTO Die Zukunft von Österreichs Fußball-Hoffnung Valentino Lazaro liegt nicht zwingend bei Red Bull Salzburg. ›

 

Salzburg | Sport 

EM-Quali: Kampl in Sloweniens Teamkader

Kampl steht im slowenischen Teamkader.  Bild: SN/APA (Punz)/HANS PUNZ Kevin Kampl von Red Bull Salzburg steht wieder im Kader von Sloweniens Nationalmannschaft für die anstehenden EM-Quali-Partien. ›

 

Salzburg | Kultur 

Wunderkind Nannerl Mozart: Ausstellung in Salzburg

Ein Porträt der jungen Nannerl Mozart. Bild: SN/wikipedia Maria Anna "Nannerl" Mozart war wie ihr Bruder Wolfgang Amadeus ein Wunderkind. Gemeinsam spielten sie vor den gekrönten Häuptern Europas. ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Palfinger übernahm Mehrheit an russischem Hersteller

Das Salzburger Unternehmen kauft russischen Kranproduzenten.  Bild: SN/gerald stoiber Der börsennotierte Salzburger Kranhersteller Palfinger hat die Mehrheit am russischen Kranproduzenten PM-Group Lifting Machines übernommen. ›

 

Salzburg | Chronik 

Österreichweite Sirenenprobe am Samstag

Österreichweite Sirenenprobe am Samstag. Bild: SN/APA (Artinger)/Artinger Guenter Am Samstag (4. Oktober) wird wieder der alljährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. ›

 

Salzburg | Gesundheit 

Experte: E-Zigarette schadet mehr als sie "nützt"

Kaum Regulierungen für E-Zigaretten.  Bild: SN/picturedesk Mehr als drei Mrd. US-Dollar (2,4 Mrd. Euro) Jahresumsatz macht die Tabakindustrie bereits mit E-Zigaretten. Vermarktet werden die Produkte als "gesündere Alternative" zur herkömmlichen Zigarette. ›

 

 

Salzburg | Sport    Fotostrecke verfügbar

"Projekt Gibraltar": Sie schwimmt von Europa nach Afrika

Freitag, 26. September: Langstreckenschwimmerin Barbara Atzmüller startet ihr Abenteuer. „Ich habe mir dabei das Glücksgefühl vorgestellt, mit dem ich aus dem Meer steigen und in Marokko an Land gehen werde“, erklärt die 41-Jährige vor dem Abflug. Am Freitagabend fliegt sie nach Südspanien.  Bild: SN/andreas kolarik Tag 7: Barbara Atzmüller will die Meeresenge von Gibraltar durchschwimmen. Derzeit herrschen vor Ort widrige Bedingungen. ›

 

Salzburg | Chronik 

Auto prallt gegen Baum - ein Schwerverletzter

Symbolbild: Beifahrer schwer verletzt.  Bild: SN/APA (Archiv/Gindl)/Barbara Gindl Ein 25-jähriger Lenker wollte am Mittwochabend in Lungötz ein Auto überholen, geriet jedoch auf das Bankett und prallte gegen einen Baum. ›

 

Salzburg | Chronik 

Gefälschter Zahlschein: Betrug gescheitert

Betrug flog auf. Bild: SN/www.bilderbox.com Mittwochvormittag wollten Unbekannte in Salzburg mit einem falschen Zahlschein tausende Euro erbeuten. Der Versuch schlug fehl. ›

 

Salzburg | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Neue Brücke, keine Aufgänge: Niemand will zahlen

Wer ist für die Sanierung zuständig? Bild: SN/robert ratzer Bei der Sanierung der Lehener Brücke wurde festgestellt, dass die Auf- und Abgänge desolat sind. Weder Stadt noch Land fühlen sich dafür zuständig. ›

 

Salzburg | Politik 

Finanzskandal: Land holt 6,2 Mio. Euro von Bank zurück

Bank überweist dem Land rund 6,2 Mio. Euro. Bild: SN/robert ratzer Durchbruch bei den Verhandlungen mit Kreditinstituten: Das Land bekommt 6,2 Millionen Euro zurück. Nun hofft die Politik auf einen Geldregen. ›

 

Salzburg | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Ausnahmefotograf Hubmann: Ausstellungen zum 100er

Hubmann prägte mit seinen Bildern lange Zeit wie kaum ein anderer die heimische Fotoästhetik. Bild: SN/sn Franz Hubmann wäre am Donnerstag 100 Jahre alt geworden. Mehrere Ausstellungen erinnern an den 2007 verstorbenen Fotografen. ›

 

Salzburg | Chronik 

Fahrgast soll Kontrollorinnen gebissen haben: Prozess

Kontrollorinnen gebissen? Bild: SN/robert ratzer Gleich zwei Kontrollorinnen soll ein Fahrgast im Juni bei einem Gerangel in einem Salzburger O-Bus gebissen haben. ›

 

Salzburg | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

Optimale Ressourcen-Auslastung: Kliniken fusionieren

Die Privatklinik Wehrle . . .  Bild: SN/sn Nach den öffentlichen fusionieren in Salzburg jetzt auch private Kliniken und versuchen, sich durch optimale Auslastung wirtschaftlich abzusichern. ›

 

Salzburg | Chronik 

Salzburger Polizei klärt vier brutale Raubüberfälle

Raubüberfälle geklärt. Bild: SN/apa (archiv/gindl) Die Polizei hat vier Überfälle aus dem Vorjahr geklärt, bei denen zwei vorerst Unbekannte Passanten niedergeschlagen und ausgeraubt hatten. ›