Rechnen die drei schon? Die Koalitionäre Astrid Rössler (Grüne), Wilfried Haslauer (ÖVP) und Hans Mayr (Team Stronach).Rechnen die drei schon? Die Koalitionäre Astrid Rössler (Grüne), Wilfried Haslauer (ÖVP) und Hans Mayr (Team Stronach). Bild: SN/apa

Salzburg | Politik 

Wohnbau: Verkauf der Kredite ist vorerst vertagt

Enorme Aufregung ist entstanden, weil das Land den Verkauf seiner Wohnbaukredite überlegt. Nun ist der Deal vorerst auf Eis gelegt. Die Regierung will rechnen und nachdenken. Eine Atempause steht an. ›

Regionale Nachrichten, Geburten, Jubiläen, Todesfälle
 

Wählen Sie hier Ihren Ort aus und erfahren Sie mehr aus Ihrer Gemeinde.

 

Salzburg | Chronik 

Kopfverletzungen nach Sturz in der Werkstatt

Pinzgauer verunfallt (Symbolbild). Bild: SN/APA (Gindl)/Barbara Gindl Ein 79-jähriger Pensionist stürzte Donnerstagmittag aus etwa zwei Metern Höhe von einer Arbeitsbühne in seiner Werkstatt in Bramberg. Seine Tochter fand den Mann. ›

 

Salzburg | Chronik  Video verfügbar

Heiße Debatten beim Schülerparlament

Bild: SN/Anton Prlic Zwei Mal im Jahr treffen sich Salzburgs Schülervertreter im Chiemseehof um über bildungspolitische Themen abzustimmen. Die Toilettenaustattung der Schulen war ebenso Thema wie mehr Kontrolle für Lehrer. ›

 

Salzburg | Sport    Fotostrecke verfügbar

Ex-ÖSV-Coach Evers wegen Geldwäsche verurteilt

Andreas Evers wurde zu 24 Monaten teilbedingter Haft verurteilt. Bild: SN/APA/Neumayr/MMV Andreas Evers, Ex-ÖSV-Trainer und derzeit Coach des US-Abfahrtsskiteams, wurde am Donnerstag am Landesgericht Salzburg wegen Geldwäsche verurteilt. Er erhielt 24 Monate teilbedingte Haft, davon vier Monate unbedingt. ›

 

Salzburg | FC Red Bull Salzburg 

Roger Schmidt lässt sich mit Entscheidung noch Zeit

Gehr er oder bleibt er? Bullen-Coach Roger Schmidt. Bild: SN/APA/HANS PUNZ Noch ist Roger Schmidt Trainer von Fußball-Meister Red Bull Salzburg. Das könnte sich allerdings spätestens mit Saisonende ändern, buhlen doch mit Frankfurt und Leverkusen zwei deutsche Bundesligisten um den Deutschen. ›

 

Salzburg | Chronik  Video verfügbar   Fotostrecke verfügbar

"Girls' Day": Mädchen besuchen Schwarzenbergkaserne

Am Donnerstag besuchten zahlreiche Mädchen im Rahmen des „Girls' Day“ die Schwarzenbergkaserne. Bild: SN/fmt Am Donnerstag besuchten zahlreiche Mädchen und junge Frauen aus dem Bundesland Salzburg im Rahmen des "Girls' Day" die Schwarzenbergkaserne, um einen Eindruck von der Arbeit des Bundesheeres zu bekommen. ›

 

Salzburg | Chronik 

Salzburger Polizei ehrt vier couragierte Bürger

Die Zivilpersonen im Vordergrund sind (v.l.): Michael Sanio (verhinderte Geisterfahrerunfall), Brigitte Plaminger (Filialleiterin Hofer/Straßwalchen; half einen Taschendieb auszuforschen) und Philipp und Rudolf Reiter (Campingplatz Auwirt in Hallein; ihre Hinweise führten zur Ausforschung von vier gesuchten Campingplatz-Einbrechern). Die Polizisten (v.l.): Landespolizeidirektor Franz Ruf, Michael Klimitsch (PI Hallein), Josef Asen (PI Straßwalchen), Christian Krieg (LKA), Werner Baier (API Anif), Hannes Reiner (PI Straßwalchen).  Bild: SN/christian sprenger Durch ihren mutigen Einsatz haben sie der Salzburger Polizei dabei geholfen, diverse Straftaten aufzuklären oder Schlimmeres zu verhindern. Am Donnerstag wurden vier Salzburger Bürger für ihr couragiertes Handeln geehrt. ›

 

 

Salzburg | Chronik 

31-Jähriger fälscht Strafzettel und fordert Geld vom Chef

Ein 31-jähriger Salzburger hat wegen eines angeblichen Strafzettels seinem Chef 200 Euro herausgelockt. Als sich der Chef bei der Polizei informierte, flog der Schwindel auf. ›

 

Salzburg | Wirtschaft 

Weiterhin Wachstum bei Fressnapf Österreich

Fressnapf-Geschäftsführer Norbert Marschallinger. Bild: SN/robert ratzer Der Tierfutter- und Tierzubehörhändler Fressnapf Österreich mit Sitz in der Stadt Salzburg hat sein Wachstum auch 2013 fortgesetzt: Der Umsatz stieg im Jahresvergleich von 141 Mio. Euro auf 156 Mio. Euro. ›

 

Salzburg | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin eröffnet

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin in Salzburg eröffnet (Symbolbild). Bild: SN/salk/wildbild Alles unter einem Dach: Am Donnerstag wurde das neue Gebäude für Kinder- und Jugendmedizin im Salzburger Universitätsklinikum offiziell eröffnet. Das Investitionsbudget betrug 25,8 Millionen Euro. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Festspiele rutschen ins Defizit: "Brauchen mehr Geld"

Helga Rabl-Stadler: „Es geht um die Existenz der Salzburger Festspiele.“ Bild: SN/andreas kolarik Wachsende Kosten bei eingefrorener Subvention machen krank - auch die Salzburger Festspiele. Nun zeigen sich Symptome: Defizite. Präsidentin Rabl-Stadler richtet einen dringenden Appell an die Subventionsgeber. ›

 

Salzburg | Politik 

Wohnbaufonds: Opposition setzt Volksbefragung durch

Die Regierung muss ihre Pläne wohl umzeichnen. Die Opposition hält mehr als ein Drittel der Sitze im Landtag und kann am kommenden Mittwoch im Landtag eine Volksbefragung zum geplanten Verkauf der Wohnbaudarlehen durchsetzen. Bild: SN/fotolia Ja oder Nein zum Verkauf der Wohnbaudarlehen? Die Salzburger sollen mitreden. Und: Mehrere Banken haben Angebote für den Wohnbaufonds gelegt. Sie sind bereit, 1,3 Mrd. Euro zu zahlen. ›

 

Salzburg | Kultur 

Schauspielhaus zeigt Klassiker und Erstaufführungen

Das Schauspielhaus Salzburg präsentierte am Donnerstag den Spielplan für 2014/2015. Bild: SN/wildbild Das Schauspielhaus Salzburg präsentierte am Donnerstag einen ambitionierten Spielplan für 2014/2015. Allerdings: Die finanziellen Sorgen des Schauspielhauses sind derzeit größer als üblich. ›

 

Salzburg | Chronik  Video verfügbar   Fotostrecke verfügbar

75-Jährige stirbt bei Wohnhaus-Brand in Lehen

Ein sechsstöckiges Wohnhaus stand in Brand. Bild: SN/fmt Beim Brand in einem sechsstöckigen Wohnhaus in Lehen ist am Mittwochabend eine 75-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein 64-Jähriger, der sich aus der Wohnung retten konnte, wurde ins Spital gebracht. ›

 

Salzburg | Chronik 

Tunnel im Pongau werden im Mai gereinigt

Die Straßenmeisterei Pongau führt Anfang Mai Reinigungsarbeiten an den Tunnels in Schwarzach und im Gasteiner Tal durch. In Schwarzach wird der Verkehr über das Ortsgebiet umgeleitet werden. ›

 

Salzburg | Salzburger Festspiele 

Pereira übergab Bericht über Opernverkauf

Der Intendant der Salzburger Festspiele und künftige Scala-Chef Alexander Pereira. Bild: SN/Copyright by: FRANZ NEUMAYR Pres Der Intendant der Salzburger Festspiele und künftige Scala-Chef Alexander Pereira hat Mailands Bürgermeister Giuliano Pisapia einen Bericht über den Verkauf von Salzburger Opern an das Mailänder Opernhaus vorgelegt. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1