So glauben Männer zu sein, Frauen sehen es etwas anders. Bild: SN/dbunn - Fotolia

Immobilien Nachrichten

Männer überschätzen ihre Hausarbeit

Der Geschirrspülspezialist claro wollte wissen, was in österreichischen Haushalten los ist. Die Ergebnisse überraschen Frauen nicht. ›

180m2 Familien oder WG-Traum - mit traumhaftem Untersbergblick!

180m2 Familien oder WG-Traum - mit traumhaftem Unt...

0,00 € / Miete
5 Zimmer, 180 m²
5023 Salzburg

Nette 2-Zim. Wohnung im Andräviertel mit Blick auf den Gaisberg/Kapuzinerberg

Nette 2-Zim. Wohnung im Andräviertel mit Blick au...

578,00 € / Miete
2 Zimmer, 41 m²
5020 Salzburg

Helle 2-Zimmerwohnung mit erl. Tierhaltung und Bergpanoramablick in Salzburg/Moosstraße!

Helle 2-Zimmerwohnung mit erl. Tierhaltung und Ber...

800,00 € / Miete
2 Zimmer, 52 m²
5020 Salzburg

 

Immobilien Nachrichten   Fotostrecke verfügbar

Raumordnung: Was Rössler wirklich will

Lamprechtshausen: An der B156 sind im Vorjahr 80 Wohnungen errichtet worden. Rössler lobt den zentralen Standort, die Anbindung an die Lokalbahn und die Nähe zu Nahversorgern. Bild: SN/robert ratzer Dem ewigen Gejammer zum Trotz: Es gibt auch aktuelle Beispiele für gelungene Raumordnung. Wie sich die grüne Chefin künftige Raumplanung vorstellt? Ein kurzer Streifzug durch das Land. ›

 

Immobilien Nachrichten

Viele Familien rechnen neue Förderung durch

Schon jetzt rechnen Tausende Salzburger durch, was sie sich von der „Wohnbauförderung Neu„ erwarten können. Bild: SN/bilderbox.com Die neue Wohnbauförderung tritt zwar erst am 1. April in Kraft. Doch schon jetzt kalkulieren Tausende Salzburger durch, was sie sich erwarten können. ›

 

Immobilien Nachrichten

Rekord bei Krediten

Mehr Kredite zur Immobilienfinanzierung. Bild: SN/schreglmann Immobilienkredite sind gefragt wie nie. EZB-Geldpolitik erhöht Risiko einer Immobilienblase. ›

 

Immobilien Nachrichten

Handel sucht weniger Flächen

Vor allem Lebensmittel- und Bekleidungshandel suchen neue Verkaufsflächen. Bild: SN/bernhard schreglmann Das Interesse an neuen Handelsflächen geht zurück. Bekleidungs- und Lebensmittel- unternehmen sind weiterhin die Träger der Expansion. Gefragt sind in erster Linie innerstädtische Lagen. ›

 

Immobilien Nachrichten

Umwidmungen: Bürgermeister ziehen vor das Höchstgericht

Parteikollegen mit unterschiedlicher Gestik: Regierungschef LH Wilfried Haslauer hat keine Eile bei der Raumordnung, Gemeindeverbandspräsident Günther Mitterer schon.  Bild: SN/lmz/berger Die Ortschefs sind auf Konfrontationskurs zur grünen Raumordnungschefin. Der Landeshauptmann hält sich nobel zurück. Über neue Verkaufsflächen sei "in den nächsten Monaten" zu entscheiden. ›

 

Immobilien Nachrichten

Die Preise steigen, der Wohnraum schrumpft

Entwicklung der Immobilienpreise 2014 Bild: SN/apa Weil Wohnen teuer ist, können sich Menschen nur kleinere Wohnungen leisten. Die Betriebskosten sind seit 2010 um ein Viertel gestiegen. ›

 

ANZEIGEN

 

Immobilien Nachrichten

Reizthema Immobilien

Rund ums Wohnen gibt es viele offene Fragen. Bild: SN/bernhard schreglmann Die SN-Vortragsreihe bietet viel Information rund um das Thema Immobilien. Start ist am 4. März. ›

 

Immobilien Nachrichten   Fotostrecke verfügbar

Surreale Häuser

Vision Impossible: Bild: SN/filip dujardin Vision impossible. Wie der belgische Künstler Filip Dujardin mit seinen Bildcollagen zum Nachdenken anregt. ›

 

Immobilien Nachrichten

Architektin wirft das Handtuch

SVK Circus Maximus ...  Bild: SN/salzburg.com/wizany Die Sachverständigenkommission für die Altstadt steht durch ein eigenes Mitglied in der Kritik. ›

 

Immobilien Nachrichten

Wohnbaufonds: Land prüft Vorwürfe gegen Spitzenbeamte

Von den SN veröffentlichte E-Mails werfen die Frage auf, ob Johann Vilsecker im Untersuchungsausschuss (Protokoll links) Falschaussagen getätigt hat. Die Grünen wollen dies nun prüfen lassen. Vilsecker sieht definitiv keine unwahren Aussagen. Ob solche tatsächlich strafbar wäre, ist übrigens fraglich.   Bild: SN/robynmac - Fotolia Die Interne Revision des Landes prüft nun, ob gegen drei Beamte des Landes Disziplinarverfahren eingeleitet werden. Der Ex-Wohnbaufonds-Chef bestreitet Falschaussagen vor dem U-Ausschuss. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1