Steueroase könnte Exporte verteuern.  Bild: SN/APA (epa)/Uwe Anspach

Österreich | Wirtschaft 

Ukraine betrachtet Österreich als Steueroase

Die Ukraine hat Österreich auf eine "schwarze Liste" von Ländern gesetzt, die als Steueroasen betrachtet und entsprechend behandelt werden. Die Folge könnte sein, dass sich Lieferungen österreichischer Unternehmen in die Ukraine für die... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Volksbank Wien-Baden löst ÖVAG ab

Nachdem die teilstaatliche ÖVAG (Volksbanken AG) am gestrigen Donnerstag einen Kapitalschnitt und ihre Selbstabwicklung beschlossen hat, hat am Tag darauf nun die Volksbank Wien-Baden ihre Aktionärsbeschlüsse zur... ›

 

Welt | Wirtschaft 

Investoren zieht es nach Europa, Österreich im Mittelfeld

Wo fließt das Geld der Investoren hin? (Symbolbild) Bild: SN/www.bilderbox.com Mit seinen niedrigen Energiepreisen und dem schwachen Euro lockt Europa wieder verstärkt internationale Investoren an. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

MEL-Nachfolger Atrium muss laut OGH zahlen

In der Anlageaffäre um die frühere Immobilienholding Meinl European Land (MEL) hat der OGH einer Klage eines MEL-Anlegers recht gegeben. Die MEL-Nachfolgegesellschaft Atrium wurde rechtskräftig dazu verurteilt, einen... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Grünes Licht aus Brüssel für Verkauf der Hypo-Balkanbanken

Die EU-Kommission hat die Übernahme des Südosteuropa-Bankennetzwerks der früheren Hypo Alpe Adria durch den US-Fonds Advent genehmigt. Sie teilte am Freitag in Brüssel mit, es gebe keine Wettbewerbsbedenken gegen den... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Gütertransporte auf Schiene stiegen auf fast 100 Mio. Tonnen

Schiene weiterhin weit hinter Lkw-Transport zurück.  Bild: SN/APA (dpa)/Tobias Hase Die Gütertransporte auf der Schiene sind im Vorjahr auf fast 100 Mio. Tonnen gestiegen: In- und ausländische Bahnunternehmen haben auf Österreichs Schienennetz 98,3 Mio. Tonnen Güter befördert, um 2,4 Prozent mehr als... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Kartellgericht verurteilt vier Sportartikelhändler zu Geldstrafen

Die Tiroler Unternehmen sind laut Urteil rechtswidrige Preisabsprachen eingegangen. Sie müssen nun mehr als 400.000 Euro Geldstrafen bezahlen. ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Wirtschaft 

Bruttoinlandsprodukt stieg im ersten Quartal nur 0,1 Prozent

Leichtes Plus beim Konsum.  Bild: SN/APA (Symbolbild)/BARBARA GINDL Österreichs Wirtschaft steckte zu Jahresbeginn fast noch in der Stagnation. ›