Arno Kompatscher besuchte Josef Pühringer in Oberösterreich.  Bild: SN/APA/EXPA/JOHANN GRODER

Österreich | Politik 

Oberösterreich und Südtirol wollen Zusammenarbeit vertiefen

Oberösterreich und Südtirol wollen ihre seit Jahrzehnten bestehende Zusammenarbeit weiter vertiefen. Unter anderem sind gemeinsame Projekte in Wissenschaft, Tourismus und Forscher- sowie Studierendenaustausch geplant. Das berichteten die beiden... ›

 

Österreich | Politik 

24-Jähriger wegen Wiederbetätigung schuldig gesprochen

Das Urteil ist nicht rechtskräftig.  Bild: SN/APA (Archiv)/HERBERT NEUBAUER Ein 24-jähriger türkischstämmiger Vorarlberger ist am Freitag am Landesgericht Feldkirch wegen eines Verstoßes gegen das Verbotsgesetz von einem Geschworenensenat zu sieben Monaten bedingter Freiheitsstrafe sowie 6.000... ›

 

Österreich | Politik 

Grüne kritisieren Untätigkeit der Regierung vor Klimagipfel

Drei Monate vor der internationalen Klimaschutzkonferenz in Paris wollen die Grünen der Regierung Beine machen und sie dazu bewegen, sich ambitionierte Ziele für die Konferenz zu setzen. Derzeit setzte die Regierung... ›

 

Österreich | Politik 

"Keine Katastrophe, sondern Mord": So reagieren User im Netz

Das Netz reagiert bestürzt. Bild: SN/APA (epa)/Soeren Stache Wut, Betroffenheit, Trauer - in sozialen Medien wird das Drama an der A4 heiß diskutiert. Am Donnerstag wurde ein geparkter Lkw geöffnet, in dem mehr als 70 tote Flüchtlinge lagen. ›

 

Österreich | Politik 

Innenministerin Mikl-Leitner denkt nicht an Rücktritt

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP).  Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) denkt nicht an Rücktritt. Es mache sie "betroffen, dass man angesichts dieser Tragödie wieder einmal versucht, die Schuld bei der Innenministerin zu suchen", sagte sie in der... ›

 

Österreich | Politik 

Mikl-Leitner fordert mehr Solidarität in der EU

Mikl-Leitner möchte rasch Handeln.  Bild: SN/APA (Archiv)/HERBERT NEUBAUER Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat einmal mehr größere Solidarität innerhalb der Europäischen Union in der Flüchtlingsfrage gefordert. Um zu einer gemeinsamen Lösung und gerechteren Verteilung von... ›

 

Österreich | Politik 

SPÖ plakatiert in Wien nun Häupl als Problemlöser

Wiens Bürgermeister vor seinen Plakaten.  Bild: SN/APA/HERBERT PFARRHOFER In ihrer ersten Plakatwelle für die bevorstehende Wien-Wahl affichierte die SPÖ noch die Probleme der Stadt, nun wird in den zweiten Sujets Bürgermeister Michael Häupl als Löser all dieser Probleme präsentiert. Dieser... ›

 

ANZEIGEN

 

Österreich | Politik 

Flüchtlingsdrama: Erschütterung auf Westbalkan-Konferenz

Bundeskanzler Faymann fordert "faire Verteilung" von Flüchtlingen.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Tausende Flüchtlinge wollen über die "Balkanroute" nach Mitteleuropa. Nicht alle fliehen vor Krieg und Verfolgung. Viele treibt schlicht wirtschaftliche Not. Oft begeben sie sich in die Hände von Schleppern - mit... ›