Flüchtlinge in Erstaufnahmestelle Traiskirchen.  Bild: SN/APA (Techt)/HANS KLAUS TECHT

Österreich | Politik 

Mehr Syrien-Flüchlinge: Gemischte Reaktionen

Lob für die Ankündigung von Innenministerin Mikl-Leitner, Österreich werde zusätzliche 1000 Syrien-Flüchtlinge aufnehmen, gab es am Sonntag auch von der Opposition - allerdings mit Einschränkungen. ›

 

Österreich | Politik 

Erweiterte E-Card-Funktion ab Ende April

Neues Befundsystem hat sich in Salzburg bewährt.  Bild: SN/APA (Archiv/Schneider)/HARALD SC Die E-Card erhält eine weitere Funktion. Es sind Informationen darüber abrufbar, welche Untersuchungen der Patient vor einer Operation benötigt. Das neue Befundsystem habe sich in Salzburg bereits bewährt. ›

 

Österreich | Politik 

Österreich nimmt 1000 Syrer zusätzlich auf

Bisher nicht einmal das Kontingent ausgeschöpft.  Bild: SN/APA (Archiv/Pfarrhofer)/HERBERT Nach Kritik von allen Seiten will Österreich nun doch mehr Syrien-Flüchtlinge ins Land lassen: "Österreich wird weitere 1000 Flüchtlinge aus dem Krisengebiet aufnehmen", kündigt Innenministerin Mikl-Leitner an. ›

 

Österreich | EU Wahl    Fotostrecke verfügbar

EU-Wahl: Quereinsteiger haben immer Saison

Zufrieden konnte etwa die ÖVP mit Ex-ORF-Moderatorin Ursula Stenzel und - zu Beginn - mit Kaiserenkel Karl Habsburg-Lothringen sein. Auch Grüne und FPÖ versuchten mit Promis zu punkten. Wenig Glück war der SPÖ mit Hans-Peter Martin beschieden. Mit <strong>Eugen Freund</strong> wagt die Partei nun einen neuerlichen Versuch. ... Bild: SN/APA/HELMUT FOHRINGER Kaiserenkel, Schauspieler, Journalisten: Österreichs Parteien haben bei Europawahlen immer wieder auf Quereinsteiger gesetzt. Ein Blick in die Geschichte zeigt prominente Namen und viele Abschiede. ›

 

Österreich | Politik 

Bildungs-Sparpläne vom Tisch: Karten neu gemischt

Die Bildungsministerin macht einen Rückzieher. Bild: SN/APA/HELMUT FOHRINGER Paukenschlag in der Bildungsdebatte: Nach heftigen Protesten hat Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) die von ihr verordneten Sparvorschläge im Bildungsbereich zurückgezogen. ›

 

Österreich | Politik 

Reges Treiben bei Ehrenhausers Protestaktion

Ehrenhauser freut sich über Publicity.  Bild: SN/APA (Archiv/EXPA/Gruber)/EXPA/MI Der zunächst einsam vor dem Bundeskanzleramt protestierende Europa-anders-Spitzenkandidat Martin Ehrenhauser konnte sich am Freitag über ein buntes Treiben am Ballhausplatzplatz freuen. ›

 

Österreich | EU Wahl 

EU-Wahl: Ärger um Karas-Plakat mit Bono-Zitat

Karas und sein Plakat gefallen Mister Bono nicht.  Bild: SN/APA (Techt)/HANS KLAUS TECHT Das Plakat der Europäischen Volkspartei (EVP), auf dem ÖVP-Spitzenkandidat Othmar Karas mit einem Zitat des irischen Popstars Bono für die EU-Wahl wirbt, sorgt für Ärger. ›

 

 

Österreich | Politik 

Details zu Kinderbetreuung laut Ländern noch offen

Letztentwurf noch nicht eingelangt.  Bild: SN/APA (dpa)/Patrick Pleul Während die ÖVP im Bund am Donnerstag eine Einigung in Sachen Ausbau der Kinderbetreuung verkündet hat, sind laut den Ländern noch Details offen. Der Letztentwurf sei noch nicht eingelangt, hieß es in mehreren... ›

 
‹ Neuere Meldungen
1