Christoph Waltz. Bild: SN/AP

Österreich | Kultur 

Christoph Waltz: Leben ist durch Oscars nicht einfacher geworden

Der österreichische Oscar-Preisträger Christoph Waltz kann sich trotz seines Erfolgs nicht zurücklehnen. ›

 

Österreich | Kultur 

Hartmann/Burg-Prozess wird ausgesetzt

Ex-Burgtheater-Direktor Matthias Hartmann.  Bild: SN/APA/GEORG HOCHMUTH Der Arbeitsgerichtsprozess, den der entlassene Burgtheater-Direktor Matthias Hartmann angestrengt hat, wird vorerst auf Eis gelegt. ›

 

Österreich | Kultur 

Ticketverkauf für Song Contest startet im Dezember

ORF-Generaldirektor Wrabetz verriet erste Details.  Bild: SN/APA (Archiv/Neubauer)/HERBERT NE Der Mai 2015 und damit der Eurovision Song Contest in Wien rücken immer näher, erste Details werden bekannt - etwa wie viel Tickets kosten sollen. ›

 

Österreich | Kultur 

Rocky Horror Show gastiert wieder in Wien

Schrille Show im Museumsquartier.  Bild: SN/APA (Pfarrhofer)/HERBERT PFARRHO Die Rocky Horror Show hat auch mehr als 40 Jahre nach ihrer Uraufführung in einem kleinen Londoner Theater nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt: Zeitlos gute Popsongs, eingebettet in eine frivole Handlung, schräge... ›

 

Österreich | Kultur 

Ennio Morricone sagt Wien-Konzert ab

Der 86-Jährige tritt aus Gesundheitsgründen kürzer.  Bild: SN/APA (epa)/BALAZS MOHAI Der italienische Filmkomponist und Dirigent Ennio Morricone hat sein für 15. Februar angesetztes Konzert in der Wiener Stadthalle abgesagt. ›

 

Österreich | Kultur 

Wegen Skandalband Frei.Wild? EAV sagt Konzert ab

Klaus Eberhartinger und EAV-Kollegen pfeifen auf das Alpen-Flair-Festival in Südtirol.  Bild: SN/apa Die Erste Allgemeine Verunsicherung (EAV) hat überraschend einen Auftritt in Südtirol abgesagt. Schuld daran sollen die umstrittenen Rocker von Frei.Wild sein. ›

 

Österreich | Kultur 

"Tosca" bei den Opernfestspielen St. Margarethen

Das aktuelle Bühnenbild. Bild: SN/arenaria Mit dem Öffnen steinerner Engelsflügel findet das Drama bei den Opernfestspielen St. Margarethen kommenden Sommer wieder auf der Bühne und nicht hinter den Kulissen statt: Ein "dreidimensionales Feuerwerk"... ›

 

 

Österreich | Kultur    Fotostrecke verfügbar

Schwebender "Felsbrocken" in der Jesuitenkirche

"To be in Limbo" als Glaubensfrage.  Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER Ein riesiger "Felsbrocken" schwebt ab Donnerstagabend in der Wiener Jesuitenkirche über den Köpfen der Besucher. Die acht Meter hohe, innen hohle und 700 Kilo schwere Kunststoffskulptur der Künstlergruppe... ›