Österreich | Wirtschaft 

Buwog kommt neu in den ATX

Buwog schaffte Sprung in Leitindex.  Bild: SN/APA (Archiv/Mauthe)/EMANUEL MAUT Die börsenotierte Immobiliengesellschaft Buwog - sie hat sich im April dieses Jahres von der ebenfalls börsenotierten Immofinanz abgespalten - schafft den Sprung in den ATX, den Leitindex der Wiener Börse. Den ATX... ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Österreich im WEF-Ranking vom 16. auf 21. Platz

Kritik an Steuerbelastung und Arbeitsgesetzen.  Bild: SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL Im jüngsten Ranking des Weltwirtschaftsforums (WEF) zur Wettbewerbsfähigkeit ist Österreich von Platz 16 auf Platz 21 zurückgefallen. Am Spitzenplatz liegt weiterhin die Schweiz, gefolgt von Singapur. Die USA haben sich... ›

 

Österreich | Kultur    Fotostrecke verfügbar

HMBC: Kein "weh tau" mehr im wilden Westen

Holstuonarmusigbigbandclub. Bild: SN/hmbc Nach dem Überraschungshit "Vo Mello bis ge Schoppornou" wurde es ruhig um die Blasmusikcombo HMBC. Mit dem neuen Album "hearad" soll sich das wieder ändern. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Einfamilienhäuser in Kitzbühel am teuersten

Einfamilienhäuser mit wenig Preissteigerung.  Bild: SN/APA (Archiv/Hausberger)/SIMON HA Der Markt für Einfamilienhäuser entwickelt sich seit geraumer Zeit ruhig. Die Unterschiede innerhalb Österreichs sind dabei aber enorm. ›

 

Österreich | Chronik 

Kärntner gesteht Tötung von Stieftochter Madeleine

Im Prozess um den Tod der 22-jährigen Madeleine in Deutschland hat ihr Kärntner Stiefvater gestanden, sie mit einem Flaschenwurf getötet zu haben. Dies sei aber keine Absicht gewesen, ließ der wegen Mordes angeklagte... ›

 

Österreich | Politik    Fotostrecke verfügbar

Steuerreform in Aussicht gestellt: Neustart mit neuen Köpfen?

Neues Duo: Kanzler Faymann, Vizekanzler Mitterlehner. Bild: SN/APA/ROLAND SCHLAGER Faymann und Mitterlehner wollen nun besser zusammenarbeiten und eine rasche Lösung bei der Steuerreform. Die Opposition ist misstrauisch. ›

 

 

Österreich | Politik 

Bundesländer versprechen 425 neue Asyl-Plätze

Kaiser sieht Mikl-Leitner am Zug.  Bild: SN/APA (Archiv/Techt)/HANS KLAUS TE Die Bundesländer wollen im September 425 neue Plätze für Flüchtlinge schaffen. Darauf habe man sich am beim Asyl-Koordinationsrat in Wien verständigt, teilte der Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz, Kärntens... ›