Standpunkt  

Übersicht

Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Richard Wiens

Endlich wird bei der Hypo hingeschaut

 Von Richard Wiens am 26. Februar 2015 | Kommentare (0)

Im Untersuchungsausschuss müssen die verantwortlichen Politiker erklären, warum sie bei der Hypo Alpe Adria so lange weggeschaut haben. ›

 
Karin Zauner

Nach der Arbeit ist vor der Arbeit, und die ist weiblich

 Von Karin Zauner am 25. Februar 2015 | Kommentare (0)

Nur in der Theorie wird die Hausarbeit zwischen Frau und Mann besser aufgeteilt. Damit gehen auch Steuermillionen verloren. ›

 
Christian Resch

Ein Gag, aber ein gefährlicher

 Von Christian Resch am 25. Februar 2015 | Kommentare (2)

Das muss man dem obersten Personalvertreter des Landes lassen: Helmut Priller hat einen Paukenschlag gesetzt. ›

 
Andreas Koller

Die Steuerreform als Themenverfehlung

 Von Andreas Koller am 24. Februar 2015 | Kommentare (7)

Wer redet noch über Steuersenkungen? Während die einen Haltungsnoten verteilen, denken die anderen über neue Belastungen nach. ›

 
Christian Resch

Dieser Arbeitgeber muss ein Vorbild sein

 Von Christian Resch am 24. Februar 2015 | Kommentare (0)

Es gibt Arbeitgeber, die ein Vorbild sein müssen. Das dürfen die Menschen auch einfordern. ›

 
Richard Wiens

Es geht nicht nur um Griechenland

 Von Richard Wiens am 23. Februar 2015 | Kommentare (1)

Auf welchen Weg sich die Europartner mit der griechischen Regierung einigen, ist ein Hinweis darauf, wie es mit der Eurozone insgesamt weitergeht. ›

 
Thomas Auinger

Die Stammwähler haben gesprochen

 Von Thomas Auinger am 23. Februar 2015 | Kommentare (0)

Keine Experimente. Schon gar nicht in schwierigen Zeiten. Das dürfte das Leitmotiv der allermeisten Wählerinnen und Wähler in der Landwirtschaftskammer sein. ›

 
Hermann Fröschl

Salzburg muss noch einiges aufarbeiten

 Von Hermann Fröschl am 22. Februar 2015 | Kommentare (8)

Gut zwei Jahre nachdem der Salzburger Finanzskandal ans Licht kam, beginnt er nun de facto ein zweites Mal. Nicht in dem Sinn, dass neue Millionenlöcher in den Budgets aufgetaucht sind. Das blieb dem Land Gott sei Dank... ›

 
Viktor Hermann

Ein effizientes Mittel gegen die Massenmörder

 Von Viktor Hermann am 21. Februar 2015 | Kommentare (4)

Im Krieg einer islamistischen Bande gegen die zivilisierte Welt tut sich Neues. Arabische Staaten wenden sich gegen den Terror. ›

 
Heidi Huber

Antworten sind gefragt

 Von Heidi Huber am 20. Februar 2015 | Kommentare (1)

Es ist höchste Zeit, die Linie und den Kurs klarzumachen. ›