Standpunkt  

Übersicht

Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Hermann Fröschl

Wer schadet wem? Und wer räumt jetzt die Scherben auf?

 Von Hermann Fröschl am 15. Dezember 2014 | Kommentare (0)

Jetzt rächt sich, dass sich die Salzburger Politik meist hinter dem Behördenverfahren versteckt hat. ›

 
Alexander Purger

Leistungswille muss steuerlich entlastet werden

 Von Alexander Purger am 15. Dezember 2014 | Kommentare (3)

Wir arbeiten, weil es sich finanziell lohnt. Aber was tun wir, wenn es sich nicht mehr lohnt? ›

 
Martin Behr

Gift-Cocktail aus Gier und Inkompetenz

 Von Martin Behr am 14. Dezember 2014 | Kommentare (0)

Ein entlegenes Tal im Süden Österreichs und eine chemische Verbindung, die bislang nur Experten bekannt war: Plötzlich sind das Görtschitztal und Hexachlorbenzol (HCB) in aller Munde. ›

 
Manfred Perterer

Die große Koalition der Unwilligen

 Von Manfred Perterer am 13. Dezember 2014 | Kommentare (2)

Die österreichische Bundesregierung ist ein Jahr im Amt. Doch es gibt keinen Grund zum Feiern. Eher zum Weinen. ›

 
Thomas Auinger

Eine Peinlichkeit auf allen Seiten

 Von Thomas Auinger am 13. Dezember 2014 | Kommentare (2)

Ein kritisches Gutachten über die Stromleitung wird unter den Tisch fallen. ›

 
Richard Wiens

Sachverstand muss der Politik etwas wert sein

 Von Richard Wiens am 12. Dezember 2014 | Kommentare (5)

Politik zu machen, bedeutet, in der Sache zu entscheiden. Wer dabei auf das Wissen von Experten verzichtet, agiert fahrlässig. ›

 
Stefan Veigl

Wenn der Chef in Peking sitzt

 Von Stefan Veigl am 12. Dezember 2014 | Kommentare (1)

Internationale Ausrichtung ist gut - kann aber auch zum Bumerang werden. ›

 
Andreas Koller

Diese Entlastung kommt uns teuer zu stehen

 Von Andreas Koller am 11. Dezember 2014 | Kommentare (0)

Die sogenannte Steuerentlastung wird uns eine noch höhere Belastungsquote bescheren, als wir sie jetzt haben. ›

 
Thomas Auinger

Die gefährliche Gratwanderung zum Schnee

 Von Thomas Auinger am 10. Dezember 2014 | Kommentare (4)

Die Liftunternehmen müssen den Gast zum Schnee bringen. Aber Vorsicht. Riesige Skigebiete sind für Salzburg nicht die Lösung. ›

 
Alexander Purger

Wie man eine Steuerreform nicht anpackt

 Von Alexander Purger am 10. Dezember 2014 | Kommentare (8)

SPÖ und ÖVP haben es geschafft, dass die Steuerzahler die Reform nicht mit Freude erwarten, sondern mit Angst. ›