Standpunkt  

Übersicht

Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Hermann Fröschl

Dieser Schuss ging nach hinten los

 Von Hermann Fröschl am 18. April 2015 | Kommentare (0)

Nein zu neuen Einkaufszentren, nein zum Ausbau des Europark - das ist die bisher spektakulärste Entscheidung der Regierung Haslauer. Fast hätte sie sich dafür Respekt verdient. ›

 
Manfred Perterer

Und täglich grüßt die Lehrerschelte

 Von Manfred Perterer am 18. April 2015 | Kommentare (0)

Thema verfehlt: In der Debatte über die Arbeitszeit der Lehrer geht es gar nicht um die Qualität der Bildung. ›

 
Helmut Müller

Ohne Wahrheit gibt es keinen Weg ins Freie

 Von Helmut Müller am 17. April 2015 | Kommentare (3)

Empörung über Kritik aus dem Ausland hilft der Türkei nicht weiter. Ankara steuert mit dem Trotz beim Thema Armenier in die Sackgasse. ›

 
Ralph Schulze

Die EU versagt in der Flüchtlingskrise

 Von Ralph Schulze am 16. April 2015 | Kommentare (0)

Der Horror im Mittelmeer geht weiter. Immer mehr Migranten versuchen die Flucht und ertrinken. Und niemand vermag dieses Drama zu stoppen. ›

 
Anton Prlic

Diese Lobby hat es schwer

 Von Anton Prlic am 15. April 2015 | Kommentare (1)

Die Bevölkerung ist politikverdrossen und findet sich mit Entwicklungen ab, die sie eigentlich ablehnt. ›

 
Manfred Perterer

Erfolg im Handel lässt sich nicht verbieten

 Von Manfred Perterer am 15. April 2015 | Kommentare (3)

Das Land verbietet den Ausbau von Einkaufszentren und will damit kleine Händler retten. Das könnte nach hinten losgehen. ›

 
Anton Prlic

Blinde Menschen haben keine Superkräfte

 Von Anton Prlic am 14. April 2015 | Kommentare (0)

Wer sehbehindert ist, braucht Hilfe. Das wird auch klar, wenn man in einem Einkaufszentrum unterwegs ist. ›

 
Helmut Müller

Wortmächtiger Anreger der Demokratie

 Von Helmut Müller am 13. April 2015 | Kommentare (1)

Dass er erst spät bekannte, seine Biografie gefälscht zu haben, war der größte Fehler von Günter Grass. Sonst aber ist dieser Autor beim Abschied zu würdigen. ›

 
Thomas Spang

Eine Kandidatur mit einem Risiko

 Von Thomas Spang am 13. April 2015 | Kommentare (0)

Hillary Clinton nimmt Anlauf auf das Weiße Haus. Trotz großer Politik-Erfahrung und universaler Bekanntheit versucht sich die frühere First Lady neu zu erfinden. ›

 
Helmut Müller

Obama setzt Kuba unter Reformdruck

 Von Helmut Müller am 12. April 2015 | Kommentare (0)

Auch die jüngeren Exil-Kubaner in Florida werten die Wende im Verhältnis zu den USA positiv. ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1