Kolumne  

Kollers Klartext

Der stellvertretende Chefredakteur der Salzburger Nachrichten und Journalist des Jahres 2010 ist der beste Kenner der Innenpolitik. Hier schreibt er Klartext und zeigt die Hintergründe der österreichischen Politik auf.

Die Partei hat immer recht

 Von Andreas Koller am 22. November 2014 | Kommentare (0)

Von der Entmündigung der Wähler. Unbotmäßige Anmerkungen zur Weisheit des SPÖ-Parteivorstands, zum freien Mandat und zur Frauenquote. ›

 

Die Welt hat sich weitergedreht

 Von Andreas Koller am 15. November 2014 | Kommentare (2)

Die politischen Parteien sehen alt aus. Sie geben Antworten auf Fragen, die keiner mehr stellt. Und laufen Gefahr, an einer groß angelegten Themenverfehlung zugrunde zu gehen. ›

 

Hat's die ÖVP endlich kapiert?

 Von Andreas Koller am 8. November 2014 | Kommentare (0)

Zwischen Jubel und Jammer. Man sollte es nicht glauben: Möglicherweise hat die ÖVP erstmals erkannt, dass es wenig hilft, ausschließlich die bleiernen Funktionäre zufriedenzustellen, wenn gleichzeitig die Wähler... ›

 

Der Dschihad und wir

 Von Andreas Koller am 31. Oktober 2014 | Kommentare (0)

Die Demokratie abschaffen, um sie zu retten? Das wäre eine schlechte Idee. Die Demokratie muss den Kampf gegen ihre Feinde mit demokratischen Mitteln führen. ›

 

Politik, die man nicht spürt

 Von Andreas Koller am 25. Oktober 2014 | Kommentare (2)

Zum Nationalfeiertag: Wir ersuchen höflichst um einen gewaschenen Pelz! Aber bitte ohne diesen nass zu machen. ›

 

Loslassen, bitte!

 Von Andreas Koller am 18. Oktober 2014 | Kommentare (8)

Wege aus dem Stillstand. Ein Land, in dem jeder rote Minister einen schwarzen Aufpasser hat und umgekehrt, kann nicht wirklich regiert werden. ›

 

Es kann nur besser werden

 Von Andreas Koller am 11. Oktober 2014 | Kommentare (0)

Es gibt ein Leben nach Rot-Schwarz. Österreich testet großflächig neue Regierungsformen. Das gibt Anlass zu Optimismus. ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1