Kolumne  

Kollers Klartext

Der stellvertretende Chefredakteur der Salzburger Nachrichten und Journalist des Jahres 2010 ist der beste Kenner der Innenpolitik. Hier schreibt er Klartext und zeigt die Hintergründe der österreichischen Politik auf.

Was zur Meisterung der Krise fehlt

 Von Andreas Koller am 1. Februar 2016 | Kommentare (8)

Unser Land, das vor einer gewaltigen Integrationsaufgabe steht, braucht dringend zusätzliche Wertschöpfung, zusätzliche Arbeitsplätze, zusätzliche Steuereinnahmen. ›

 

Abrechnung mit den Regierenden

 Von Andreas Koller am 25. Januar 2016 | Kommentare (13)

Die Beschlüsse des Asylgipfels sind ein Notprogramm gegen die Migrantenströme - und gegen einen gefährlichen Vertrauensschwund. ›

 

Wir werden hässliche Bilder sehen

 Von Andreas Koller am 18. Januar 2016 | Kommentare (22)

Die neue Flüchtlingspolitik der Regierung wirft eine Frage auf: Wie wollen wir die Migranten dazu bringen, sich daran zu halten? ›

 

Andreas Khol glänzte schon in vielen Rollen

 Von Andreas Koller am 11. Januar 2016 | Kommentare (3)

Wenn der ÖVP-Präsidentschaftsbewerber die Wahl verliert, dann nicht, weil er der falsche Kandidat gewesen wäre. ›

 

Warum SPÖ und ÖVP so nervös sind

 Von Andreas Koller am 4. Januar 2016 | Kommentare (6)

Die Präsidentschaftswahl ist - sollte man meinen - eine Fingerübung für die Strategen der Regierungsparteien. Das Gegenteil ist richtig. ›

 

Wie halten sie's mit Strache?

 Von Andreas Koller am 28. Dezember 2015 | Kommentare (17)

Verfassung und Wählerwillen müssen nach den nächsten Wahlen wohl bis weit über die Bruchgrenze verbogen werden, um die FPÖ von der Regierung auszuschließen. ›

 

Ein trojanisches Steuergeschenk

 Von Andreas Koller am 21. Dezember 2015 | Kommentare (1)

Die geplante Steuerentlastung wird mittelfristig die Steuerlast noch erhöhen. Für eine Reform, die diesen Namen verdient, fehlen zwei Voraussetzungen. ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1