Kolumne  

Übersicht

Kommentare und Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Peter Gnaiger

Wie man sich automatisch wieder näherkommen könnte

 Von Peter Gnaiger am 29. Juli 2015 | Kommentare (0)

Liebe geht durch den Magen - und das Essen geht heute durch den Automaten. Ist es wirklich so schwer, gutes Personal zu bekommen? ›

 
Fritz Pessl

Ist das schon die Midlife-Crisis?

 Von Fritz Pessl am 29. Juli 2015 | Kommentare (1)

Jahrzehntelang tat es ein Moped. Zuerst eine Puch 50 (Postlerhonda), es folgte ein Maxi, eine Puch Monza und zuletzt gab's ein wenig Italien-Feeling - ein Piaggo-Roller. Zugegeben, in der Jugend wurde der Motor der... ›

 
Alexander Purger

Vorspanndienste für den Herrn Bundespräsidenten

 Von Alexander Purger am 28. Juli 2015 | Kommentare (1)

Warum wir die Straße räumen müssen, wenn ein Staatsgast es eilig hat. ›

 
Stephanie Pack

Timing ist alles, Mister Cameron

 Von Stephanie Pack am 28. Juli 2015 | Kommentare (0)

Spätestens 2017 wollte der britische Premier über den Verbleib in der EU abstimmen lassen. Das dürfte aber zu spät sein. ›

 
Heinz Bayer

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn - Bayern!

 Von Heinz Bayer am 28. Juli 2015 | Kommentare (1)

Mia samma doch irgendwie oans. Mia leben doch gmiatlich nebeneinand. Deshalb kammat i heit mit einem Bitteschön daher. Es warat wegen dem Kleinen Deutschen Eck. ›

 
Alexander Purger

Ausländer, das alles überlagernde Thema

 Von Alexander Purger am 27. Juli 2015 | Kommentare (4)

Die Migration beeinflusst die Innenpolitik in steigendem Maße. ›

 
Viktor Hermann

Haushaltsabgabe für den ORF - Warnung vor einer neuen Steuer

 Von Viktor Hermann am 27. Juli 2015 | Kommentare (2)

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten sorgen sich um ihre Einnahmen. Die Absicht, Haushalten eine Abgabe abzuknöpfen, legt ideenlose Gier bloß. ›

 
Martin Stricker

Subventionen verzerren den Markt

 Von Martin Stricker am 27. Juli 2015 | Kommentare (0)

Den freien Wettbewerb gibt es nur als Lippenbekenntnis. ›

 
Sylvia Wörgetter

Im Landesdienstwird gerade ein Exempel statuiert

 Von Sylvia Wörgetter am 25. Juli 2015 | Kommentare (2)

Die Spitzen der Verwaltung galten lang als unantastbar. Das ist vorüber. Die Regierung demonstriert ungewohnte Härte. Aus gutem Grund. ›

 
Bernhard Flieher

Einmal noch Entschleunigung - und ich geb Gas!

 Von Bernhard Flieher am 25. Juli 2015 | Kommentare (0)

Jetzt redet schon wieder einer von Entschleunigung. Aber vorher muss er noch schnell zu einem Termin. ›

 
Ronald Escher

Tierische Urlaubsnächte

 Von Ronald Escher am 24. Juli 2015 | Kommentare (0)

Es ist ein Uhr früh, aber heute Nacht ist in unserer sonst so stillen Herberge der Urlaubsteufel los: In Tonis Gemischtwarenhandlung zwischen den roten Feldern, also in den sprichwörtlichen Pampas, ist... ›

 
Martin Stricker

Die Ruinenbaumeister von Urstein

 Von Martin Stricker am 24. Juli 2015 | Kommentare (0)

Das Petruswerk wollte ja lieber Gras über die Sache wachsen lassen. ›

 
Fritz Messner

Rot oder Türkis?

 Von Fritz Messner am 23. Juli 2015 | Kommentare (1)

Man kann über unsere Demokratie sagen, was man will, Details sind natürlich immer verbesserungswürdig, aber wenn es ums Eingemachte geht, werden am Ende doch immer wir Bürger gefragt. Und dabei meine ich jetzt nicht die... ›

 
Gertraud Leimüller

Disruptive Innovation: Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?

 Von Gertraud Leimüller am 23. Juli 2015 | Kommentare (0)

Ein Modewort geistert durch die Welt, verehrt und gehasst gleichermaßen. Doch wo "Disruption" draufsteht, sollte man genau hinschauen. ›

 
Ronald Barazon

Leben regt sich neben den erstarrenden Dinosauriern

 Von Ronald Barazon am 23. Juli 2015 | Kommentare (1)

Die meisten bestehenden Strukturen sind selbst reformunfähig und behindern die frischen, neuen Initiativen. ›

 
Ralf Hillebrand

Auch die MP3-Sammlung gehört poliert

 Von Ralf Hillebrand am 23. Juli 2015 | Kommentare (0)

Aus dem Schrank wurde der PC. Oder der Laptop. Oder das Smartphone. Und aus einer CD-Tasche wurde ein kleines Säckchen, in dem der iPod liegt. Digitale Musik macht vieles einfacher. Doch auch die MP3-Sammlung gehört... ›

 
Marianne Kager

Zur Vermeidung der Legendenbildung: Fakten zum Griechendrama

 Von Marianne Kager am 22. Juli 2015 | Kommentare (5)

Ein Schuldenschnitt hilft Griechenland nicht. Was das Land braucht, sind weitere Hilfen, Investitionen und weniger Populismus. ›

 
Peter Gnaiger

Cool ist, wer einen Kühlschrank mit Kulen hat

 Von Peter Gnaiger am 22. Juli 2015 | Kommentare (0)

Kulen ist ein extrem guter, ungestreckter und fein geräucherter Stoff aus Kroatien. Heute geht es - richtig geraten - um sündhaft gute Wurst. ›

 
Viktor Hermann

Noch schnell nach Kuba, bevor . . . ja, was eigentlich?

 Von Viktor Hermann am 22. Juli 2015 | Kommentare (4)

So mancher will und will den Traum von einem wahren sozialistischen Paradies einfach nicht aufgeben. ›

 
Alexander Purger

Die Große Koalition als druckführendes Gerät

 Von Alexander Purger am 21. Juli 2015 | Kommentare (0)

Getarnt durch ein neues Dampfkesselgesetz, geben sich SPÖ und ÖVP gerade eine neue interne Geschäftsordnung. ›

 
Stephanie Pack

Der historische Erfolg eines fast unbekannten Dienstes

 Von Stephanie Pack am 21. Juli 2015 | Kommentare (0)

Das Atomabkommen mit dem Iran gilt als großer Sieg der Diplomatie. Es ist auch ein Sieg der Chefdiplomatin der EU und ihrer Behörde. ›

 
Heinz Bayer

Geh, Georg, bitte bring uns noch ein letztes Seiterl!

 Von Heinz Bayer am 21. Juli 2015 | Kommentare (0)

Ich hätte halt doch auf meine Oma hören sollen. Definitiv. Immer hat sie gesagt: "Bub, pass in der Schule auf. Mach immer deine Aufgabe! Lern brav, damit etwas wird aus dir." Ich hab die Tipps nur mäßig befolgt. Der... ›

 
Viktor Hermann

Genau genommen kann man es niemandem recht machen

 Von Viktor Hermann am 20. Juli 2015 | Kommentare (2)

Was immer die Politik tut, es wird sich jemand finden, dem es nicht passt. Und alle stimmen in den Chor der Kritiker ein. ›

 
Andreas Koller

Abschaffen? Lieber doch nicht

 Von Andreas Koller am 20. Juli 2015 | Kommentare (3)

Je weniger Autorität Parteien haben und je fragmentierter die Gesellschaft wird, desto wichtiger wird das Amt des Bundespräsidenten. Ein Plädoyer. ›

 
Martin Stricker

Es lebe die Marktwirtschaft

 Von Martin Stricker am 20. Juli 2015 | Kommentare (3)

Wir müssen sie nur zum Funktionieren bringen. ›

 
Sylvia Wörgetter

Park statt Parkplatz und Bäume statt Blech

 Von Sylvia Wörgetter am 18. Juli 2015 | Kommentare (4)

Kann es sein, dass 80 Autos einem Park mitten in der Altstadt im Wege stehen? In Salzburg schon. ›

 
Alexander Purger

Die Sache mit der Schlange

 Von Alexander Purger am 18. Juli 2015 | Kommentare (1)

Ob Schlangen vor den Menschen auch so graut wie uns vor ihnen? Denkbar wäre es. Denn möglicherweise steht in der Bibel der Schlangen die Geschichte vom bösen Menschen: Schlangenmann und Schlangenfrau krochen gemütlich... ›

 
Bernhard Flieher

Tanzen durchs Zeitalter der Peinlichkeit

 Von Bernhard Flieher am 18. Juli 2015 | Kommentare (0)

Die Luftgitarre lässt das Papa-Tochter-Verhältnis ins Wanken geraten. ›

 
Martin Stricker

Brumm! Brumm! Brumm!

 Von Martin Stricker am 17. Juli 2015 | Kommentare (5)

Warum Oldtimer-Rallyes einfach ganz super sind. ›

 
Ronald Escher

Der Aufmarsch der Gummitiere

 Von Ronald Escher am 17. Juli 2015 | Kommentare (0)

"Urlaubszeit: Ein Badehandtuch - eine Hängematte - ein Buch": So steht es auf einem Plakat im Dritte-Welt-Laden. Mit anderen Worten: Um froh zu sein, ist anscheinend wenig nötig, wenn man Urlaub hat. Dazu nur eine... ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1