Kolumne  

Übersicht

Kommentare und Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Stephanie Pack

Super-große Koalition und rechts davon verlorene Stimmen

 Von Stephanie Pack am 4. März 2015 | Kommentare (0)

Die Rechten als Gewinner und in der politischen Mitte die Verlierer? Das Bild, das nach der EU-Wahl entstand, stimmt nur bedingt. ›

 
Ronald Escher

Mit zeitloser Uhr lebt man leichter

 Von Ronald Escher am 4. März 2015 | Kommentare (0)

Man kann nur staunen, was für einen Kult manche Leute mit teuren Uhren treiben. ›

 
Marianne Kager

Unmoralische Eliten: Europas größte Bank als Fallbeispiel

 Von Marianne Kager am 4. März 2015 | Kommentare (1)

Der Skandal bei der HSBC zeigt, wie die Eliten in Politik Banken und Wirtschaft zum Schaden der Allgemeinheit zusammenspielen. ›

 
Peter Gnaiger

Möge die Macht mit uns Männern sein

 Von Peter Gnaiger am 4. März 2015 | Kommentare (0)

Wenn Männer in der Küche Dampf machen, dann steckt sicher ein Plan dahinter. Nur: Welcher? Und vor allem: Was haben sie davon? ›

 
Alexander Purger

Rettet Werner Faymann!

 Von Alexander Purger am 3. März 2015 | Kommentare (2)

Eine üble Jagdgesellschaft hat sich an die Fersen unseres Bundeskanzlers der Herzen geheftet. Aber sie werden nicht durchdringen. ›

 
Susanne Scholl

Wieder ein politischer Mord in Moskau

 Von Susanne Scholl am 3. März 2015 | Kommentare (1)

Wenn Kremlkritiker direkt vor der Nase des Präsidenten ermordet werden, stellt sich die Frage, wohin das Land noch geht. ›

 
Richard Oberndorfer

Nicht immer "Shades of Grey"

 Von Richard Oberndorfer am 3. März 2015 | Kommentare (0)

Der Kinoabend war gebucht, die Erwartung auf einen nicht immer politisch korrekten Scharfschützen-Thriller Marke Clint Eastwood groß. Es kam anders. Ein übereifriger (und vielleicht verwirrter) Kinomitarbeiter hatte... ›

 
Heinz Bayer

Frauenversteher und andere Experten

 Von Heinz Bayer am 3. März 2015 | Kommentare (0)

Anmerkungen zum Weltfrauentag und ein paar andere Überlegungen. ›

 
Ronald Barazon

Wie man mit einer Politik zwei Mal Schaden anrichtet

 Von Ronald Barazon am 2. März 2015 | Kommentare (1)

Die Regionalbanken in Österreich und das Bankennetz in Osteuropa sind gefährdet. Wen kümmert's? ›

 
Barbara Morawec

Obama bastelt sich ein Denkmal

 Von Barbara Morawec am 2. März 2015 | Kommentare (0)

Mit dem Veto gegen die Monster-Öl-Pipeline von Kanada nach Texas bastelt sich Barack Obama in seiner letzten Amtsperiode das Denkmal eines umweltbewegten US-Präsidenten. Doch das Denkmal ist nur grün gestrichen. Kratzt... ›

 
Martin Behr

Kein Interesse an Geld

 Von Martin Behr am 2. März 2015 | Kommentare (0)

Lange war Ruhe. Keine dubiosen Geschäftsanbahnungen via E-Mail. Jetzt kam folgendes Angebot: "Bitte können Sie mir helfen, eine Menge Geld von einer Bank? Ich gebe Ihnen 30% des Geldes, wenn Sie mir helfen. 100%... ›

 
Andreas Koller

Das Gesicht Europas

 Von Andreas Koller am 28. Februar 2015 | Kommentare (3)

Warum in absehbarer Zeit keine europäische Sicherheitspolitik, keine EU-Identität und kein Europa-Gefühl der Bürger entstehen wird. ›

 
Alexander Purger

Koller muss Kanzler werden

 Von Alexander Purger am 28. Februar 2015 | Kommentare (0)

Krieg oder Frieden? Gut oder Böse? Martini gerührt oder geschüttelt? - Das sind die großen Fragen der Menschheit. ›

 
Richard Wiens

Bedrängte Banker, Bischöfe und Besserwisser

 Von Richard Wiens am 28. Februar 2015 | Kommentare (0)

Banker tun sich mit ihrer Rolle als Büßer schwer. Und ehemalige Notenbanker wissen plötzlich alles besser als in ihrer aktiven Zeit. ›

 
Bernhard Flieher

Alles, alles geht vorbei

 Von Bernhard Flieher am 28. Februar 2015 | Kommentare (0)

Das Leben wird neuerdings geprägt von mittlerer Ergebnisproblematik. ›

 
Helmut Schliesselberger

"Fifty schmähs of tax"

 Von Helmut Schliesselberger am 28. Februar 2015 | Kommentare (0)

In Sachen Steuerreform wird weiter auf höchstem Niveau über die Abgabenzukunft des Landes verhandelt. ›

 
Thomas Hofbauer

Was kostet mein Leben in der digitalen Welt?

 Von Thomas Hofbauer am 27. Februar 2015 | Kommentare (0)

Ausspioniert, verkauft, verraten, mir reicht es. Ich will mir nicht jedes Mal, wenn ich mich im Internet bewege, Gedanken darüber machen, ob ich schon wieder etwas über mich verrate. Mein Innenleben geht nur mich was... ›

 
Christian Heugl

Sonnige Momente auf der Ost

 Von Christian Heugl am 27. Februar 2015 | Kommentare (0)

Zwischen Hagengebirge und Hochkönig: Die lange und abwechslungsreiche Kammwanderung zur Ostpreußenhütte wird von Tag zu Tag sonniger. ›

 
Gertraud Leimüller

Leben im Zeitalter der Ungewissheit: Wie geht das bitte?

 Von Gertraud Leimüller am 27. Februar 2015 | Kommentare (0)

Österreicher sind Meister im Vermeiden von Risiken. Aber wenn nichts mehr in Stein gemeißelt ist, dann braucht es neue Strategien. ›

 
Ronald Escher

Das Recht hat den Joint eingeholt

 Von Ronald Escher am 27. Februar 2015 | Kommentare (1)

Ja Heiliger Rauch, jetzt steht die Reggae-Insel Jamaika aber nicht mehr lange! ›

 
Bertl Göttl

Zum Fensterln mit Maultrommel

 Von Bertl Göttl am 26. Februar 2015 | Kommentare (0)

Klein, aber oho: Als "Dirndllocker" stand sie früher hoch im Kurs. ›

 
Martin Behr

Auf der Suche nach Pfand

 Von Martin Behr am 26. Februar 2015 | Kommentare (0)

Er ist um die fünfzig, gepflegtes Äußeres, unauffällige Kleidung, und trägt eine abgegriffene Reisetasche. Beim Altglascontainer stellt er sich auf die Zehenspitzen, sein Arm verschwindet in der kleinen Öffnung, in der... ›

 
Viktor Hermann

Bitte, verdient euch alle einen Orden, bitte, bitte!

 Von Viktor Hermann am 25. Februar 2015 | Kommentare (0)

Wenn die hohe Politik einen Ober ehrt, dann zeigt das eine gewisse Sehnsucht nach Leuten, die ihren Job ordentlich machen. ›

 
Susanne Scholl

Janukowitsch bringt sich wieder ins Spiel

 Von Susanne Scholl am 25. Februar 2015 | Kommentare (0)

Wer im ersten russischen Fernsehkanal auftreten darf, das bestimmt in der Regel der Kreml. Deshalb ist das jüngste Erscheinen des früheren ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch ebendort durchaus mehr als nur ein... ›

 
Peter Gnaiger

Befreit die Wirte von ihren Fesseln - das spart Treibstoff

 Von Peter Gnaiger am 25. Februar 2015 | Kommentare (0)

Die ersten Food Trucks bringen urbanes Flair nach Salzburg. Aber Achtung: Wenn das Schule macht, dann kocht die Volksseele. ›

 
Alexander Purger

Was die Griechen und Ivan Rebroff gemeinsam haben

 Von Alexander Purger am 24. Februar 2015 | Kommentare (2)

Früher war die Troika eine russische Institution. Heute ist das umgekehrt. ›

 
Heinz Bayer

Nicht nur der Sepp hat eine App . . .

 Von Heinz Bayer am 24. Februar 2015 | Kommentare (0)

Ist beim Skifahren Fotografieren wichtiger als das Skifahren selbst? ›

 
Ines Hinterkörner

Verflixte Verkenntnisse

 Von Ines Hinterkörner am 24. Februar 2015 | Kommentare (0)

Zwei Volksschulkinder besprechen an der Straßenbahnhaltestelle, was sie gelernt haben. "Ist dir aufgefallen", sagt das eine Kind zum anderen, "dass alles, was mit ver- anfängt, irgendwie nicht gut aufhört?" Wohl wahr.... ›

 
Stephanie Pack

EU-Gesetze tauchen nur scheinbar aus dem Nichts auf

 Von Stephanie Pack am 24. Februar 2015 | Kommentare (1)

Bis ein Gesetz in der EU in Kraft tritt, haben viele vergessen, dass es für die Einführung einen Grund gab. Meistens einen guten. ›

 
Ralf Hillebrand

Wieso die "dümmste App der Welt" nützlich ist

 Von Ralf Hillebrand am 23. Februar 2015 | Kommentare (0)

"LookFor" soll die "dümmste App der Welt" sein - das behaupten zumindest ihre Macher. Dennoch ist die Anwendung durchaus nützlich. Vor allem für all jene, die schon einmal auf einem Konzert oder einem Volksfest... ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1