Kolumne  

Übersicht

Kommentare und Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Maria Mackinger

Mit dem Voting hat die Freundschaft kurz Pause

 Von Maria Mackinger am 23. Mai 2015 | Kommentare (0)

Und irgendwann wünscht man sich nur mehr, dass es einfach endlich los geht. Alle Tipps sind abgegeben, die Tische im Pressezentrum mit Fähnchen dekoriert, alle Mannerschnitten verputzt. Die serbische Teilnehmerin schaut... ›

 
Bernhard Flieher

Ein Lichtermeer, in dem alles untergeht

 Von Bernhard Flieher am 23. Mai 2015 | Kommentare (0)

Beim Song Contest gibt's immer mehr zu sehen als zu hören. ›

 
Alexander Purger

Rache für Königgrätz!

 Von Alexander Purger am 23. Mai 2015 | Kommentare (0)

Die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (im Volksmund liebevoll Flinten-Uschi genannt), hat auch schon mehr gelacht. Sie hat nämlich ein Problem, das unser Dienstwagen-Geraldi nicht hat: eines mit der... ›

 
Helmut Schliesselberger

Nein, du wirst nicht singen!

 Von Helmut Schliesselberger am 23. Mai 2015 | Kommentare (0)

Beim Song-Contest-Finale werden heute mehr Regierungsmitglieder in der Halle sein als bei so manchem Ministerrat. ›

 
Richard Wiens

Ist Bares noch Wahres? Und was heißt heute schon vertraulich?

 Von Richard Wiens am 23. Mai 2015 | Kommentare (0)

Finanzminister vertrauen einander nicht mehr, in der EZB hadert man mit der Vertraulichkeit und das Vertrauen in Bargeld sinkt. ›

 
Maria Mackinger

Und wer gewinnt? Fast jeder ist ein Experte

 Von Maria Mackinger am 22. Mai 2015 | Kommentare (0)

Am Tag vor dem Finale des Eurovision Song Contest steigt die Spannung im Pressezentrum, das inzwischen bis auf den letzten Platz gefüllt ist. Unter den Journalisten aus Europa, Australien, Neuseeland und weiß Gott noch... ›

 
Christian Heugl

Das Rad und die Römer

 Von Christian Heugl am 22. Mai 2015 | Kommentare (0)

Zwei Sonderschauen liegen auf einer Strecke: In Golling dreht sich alles um das Rad, im Kuchler Heimatmuseum um den Georgenberg. ›

 
Maria Mackinger

Gratis-Umarmungen für Song-Contest-Fans

 Von Maria Mackinger am 22. Mai 2015 | Kommentare (0)

Umarmen ist harte Arbeit - zumindest für den gebürtigen Brasilianer Thyago Ohana, der beim Song Contest vor der Wiener Stadthalle "Free Hugs" verteilt, an einem Abend schon mal bis 1000 davon. Niemand wird gezwungen,... ›

 
Barbara Morawec

Das wahre Wort eines Opas

 Von Barbara Morawec am 22. Mai 2015 | Kommentare (0)

Yuan T. Lee aus Taiwan erhielt 1986 den Nobelpreis für Chemie, weil er industrielle Abläufe verbesserte. Der Preis war ein Highlight seines Lebens. Ein anderes ist womöglich seine Enkeltochter. Die fragte ihren... ›

 
Lisa Maria Bach

Papa hat einen Fulltime-Job

 Von Lisa Maria Bach am 22. Mai 2015 | Kommentare (0)

Den Vierjährigen beschäftigt die Berufswahl: "Mama, wenn ich groß bin, möchte ich Bauer werden." Darauf die Mama: "Ja, das ist sicher ein schöner Beruf." Sohnemann überlegt kurz und sagt dann niedergeschlagen: "Aber ich... ›

 
Fritz Messner

Ein Schloss am Wörthersee

 Von Fritz Messner am 21. Mai 2015 | Kommentare (0)

Die Kult-Fernsehserie der 90er wird nun fortgesetzt - hier exklusiv das Drehbuch. ›

 
Maria Mackinger

Italien hat den Mama-Bonus

 Von Maria Mackinger am 21. Mai 2015 | Kommentare (0)

Italiens Song-Contest-Vertreter "Il Volo", drei junge Burschen, die auf die klingenden Namen Gianluca Ginoble, Piero Barone und Ignazio Boschetto hören, machen bei den Fans und Journalisten in Wien nicht nur mit einem... ›

 
Ronald Barazon

Die ÖVP hat ein neues Motto: "Viel Feind, viel Ehr!"

 Von Ronald Barazon am 21. Mai 2015 | Kommentare (0)

Das neue Parteiprogramm der ÖVP dürfte einen eigenartigen, eher selbstzerstörerischen Anhang haben. ›

 
Gudrun Doringer

Mein Vater stoppt Autos

 Von Gudrun Doringer am 21. Mai 2015 | Kommentare (0)

Papa ist in Pension - und damit beginnt der Unruhestand. Denn plötzlich legt der Herr ungeahnte Eigenschaften an den Tag. Er geht zum Beispiel gegen eine Umfahrungsstraße demonstrieren. Oder er raucht mit einem... ›

 
Gertraud Leimüller

Die Lust am Untergang ist beidseits des Atlantiks groß

 Von Gertraud Leimüller am 21. Mai 2015 | Kommentare (0)

Nicht nur das reiche Europa, auch die USA wähnen sich am absteigenden Ast. Und das hat gesellschaftliche wie wirtschaftliche Folgen. ›

 
Maria Mackinger

Song Contest ist überall

 Von Maria Mackinger am 20. Mai 2015 | Kommentare (0)

Schon in der Früh in der U-Bahn sagt Conchita Wurst: "Du kannst alles erreichen, wenn Du nur daran glaubst. Und einen Fahrschein hast." Nächster Halt: Wiener Stadthalle. Merci, Conchi! Kaum habe ich den Untergrund der... ›

 
Peter Gnaiger

Frauen entdecken die Küche völlig neu

 Von Peter Gnaiger am 20. Mai 2015 | Kommentare (0)

Wenn es Karrierefrauen in die Küche drängt, dann ist Vorsicht angebracht. Es könnte sein, dass sie tatsächlich nach Höherem streben. ›

 
Susanne Scholl

Das erleben die Krimtataren nicht zum ersten Mal

 Von Susanne Scholl am 20. Mai 2015 | Kommentare (1)

Erst zum Ende der Sowjetunion konnten die Tataren wieder auf die Krim zurückkehren. Nun werden sie erneut vertrieben. ›

 
Alexander Purger

Stangerl ohne Salz

 Von Alexander Purger am 20. Mai 2015 | Kommentare (0)

Salzstangerl sind eine feine Sache. Handlich, mundgerecht, köstlich und pikant. Das kann man jeden Tag essen. Groß ist daher die Überraschung, als man eines Morgens ein Salzstangerl aus dem Papiersackerl zieht, auf dem... ›

 
Heinz Bayer

Song Contest? Schon gewonnen!

 Von Heinz Bayer am 19. Mai 2015 | Kommentare (1)

Sie kamen als Sieger. Und sie waren ziemlich zerwuzelt. Sie haben uns befreit. Dazu brauchte es Schneid - aber eben keine Bügelfalten. Sie kauten Kaugummi und hörten neue Musik. Jazz und Swing. Daraus entwickelte sich... ›

 
Alexander Purger

Die Geschichte des Song Contests

 Von Alexander Purger am 19. Mai 2015 | Kommentare (0)

Es begann mit dem Gesangsduo Adam und Eva. Und mit Mirjam Weichselbraun im Schlangenkleid. ›

 
Josef Bruckmoser

Mit Franziskus rollt der Stein

 Von Josef Bruckmoser am 19. Mai 2015 | Kommentare (0)

Unter der Hand verwandelt sich das Papstamt mehr, als jetzt zu sehen ist. ›

 
Martin Behr

Wenn Billy "Ja" sagt

 Von Martin Behr am 19. Mai 2015 | Kommentare (0)

Bröllopsdag. Nein, das ist keine Produktbezeichnung für einen neuen Bürostuhl, so heißt das Angebot eines schwedischen Möbelhauses für Heiratswillige. Die Diskont-Hochzeit geht online über die Bühne, via Kamera und... ›

 
Stephanie Pack

Der Mann, der künftig "so einen Blödsinn verhindern" will

 Von Stephanie Pack am 19. Mai 2015 | Kommentare (0)

Vizepräsident Frans Timmermans bremst die Regulierungswut der EU. Abspecken bei Gesetzen gefällt aber nicht allen. ›

 
Maria Mackinger

Wir sind Wurst!

 Von Maria Mackinger am 18. Mai 2015 | Kommentare (0)

Es raschelt in der schweren Tasche, die den aus der ganzen Welt angereisten 1700 Journalisten in der Stadthalle in die Hand gedrückt wird: Neben jeder Menge nützlichem und unnützem Informationsmaterial, diversen CDs der... ›

 
Ralf Hillebrand

Die passende App für den Städtetrip über Pfingsten

 Von Ralf Hillebrand am 18. Mai 2015 | Kommentare (0)

Die neue iPhone-App "Phind" kann mit einer Weltneuheit aufwarten. Die einzigartige Funktion kann vor allem im Urlaub mehr als nützlich sein. ›

 
Andreas Koller

Ein Schub für die Demokratie

 Von Andreas Koller am 18. Mai 2015 | Kommentare (1)

Wenn die Klugen zu leise sind, ertönen die Pauken der Populisten umso lauter. Das gilt auch bei der notwendigen Erneuerung unserer Demokratie. ›

 
Thomas Hofbauer

Erinnern ist gut, vergessen ist besser

 Von Thomas Hofbauer am 18. Mai 2015 | Kommentare (0)

Ohne das Vergessen würden wir den Blick auf Wesentliches verlieren. Auch in der digitalen Welt. ›

 
Maria Zimmermann

Schreiben über Kasperl & Co.

 Von Maria Zimmermann am 18. Mai 2015 | Kommentare (0)

"Mama, schreibst du in der Arbeit?", fragt der Kleine. Mama sagt "Ja". "In die Zeitung?" Mama nickt. "Zum Beispiel über den Kasperl und den Pezi", fängt er zum Aufzählen an. "Zum Beispiel (aktuelle Lieblingsphrase) über... ›

 
Barbara Morawec

Rätsel der Energie bald gelöst?

 Von Barbara Morawec am 18. Mai 2015 | Kommentare (1)

Deutsche Forscher wollen die Photosynthese von Wasserpflanzen nachahmen und damit das Energieproblem der Welt lösen. An der Energiefrage haben sich schon andere Forscher - siehe Kernfusion - die Zähne ausgebissen. Aber... ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1