Kolumne  

Übersicht

Kommentare und Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Viktor Hermann

Wie man Politikern die Unsitte unhaltbarer Ankündigungen abgewöhnt

 Von Viktor Hermann am 3. August 2015 | Kommentare (1)

Politik wandelt sich zusehends von der Kunst des Möglichen zur Unart, das Unmögliche zu versprechen und dann nicht zu halten. ›

 
Karin Zauner

Eindeutig uneindeutig - so wurde Merkel zur Lesbe

 Von Karin Zauner am 3. August 2015 | Kommentare (0)

Ist Angela Merkel lesbisch? Ein Video zeigt vermeintlich die deutsche Kanzlerin in inniger Umarmung mit einer Frau. Das darf man. ›

 
Stephanie Pack

Das Europa der EU verändern. Aber wie?

 Von Stephanie Pack am 3. August 2015 | Kommentare (1)

Über die EU reden klingt derzeit ein wenig nach Gruppentherapie. Hoch im Kurs: Die Krise ist Chance zur Weiterentwicklung. ›

 
Alexander Purger

Faultier, Beistrich und Komantschen

 Von Alexander Purger am 1. August 2015 | Kommentare (1)

Zu Beginn ein wenig Statistik. In der abgelaufenen Parlamentssaison erhielten 39 Abgeordnete im Nationalrat einen Ordnungsruf. Ein Ruf zur Ordnung wurde für die Charakterisierung eines Mandatars als "betäubtes Faultier"... ›

 
Bernhard Flieher

Wer Hass postet, darf Watschen ernten

 Von Bernhard Flieher am 1. August 2015 | Kommentare (0)

Als Lauser der letzten Reihe finde ich Hasspostings bei Weitem weniger anstrengend als alle die, die es immer nur gut meinen. ›

 
Sylvia Wörgetter

Haltung zeigen - und bewahren

 Von Sylvia Wörgetter am 1. August 2015 | Kommentare (6)

Nach dem hohen Festakt zurück in die Niederung der Tagespolitik: Wilfried Haslauer wird nun an seinen Worten bei der Festspieleröffnung gemessen. ›

 
Ronald Escher

Der Schrecken der Boutiquen

 Von Ronald Escher am 31. Juli 2015 | Kommentare (0)

Waren Sie schon einmal mit jemandem einkaufen, dem ALLES auf Anhieb passt? Das ist die Hölle. Man betritt das Geschäft, sie probiert alles, die Verkäuferinnen skandieren "perfecto", "elegante" und "muy bien" - und sie... ›

 
Martin Stricker

Wir graben uns eine Röhre

 Von Martin Stricker am 31. Juli 2015 | Kommentare (4)

Und schwuppdiwupp ist auch der Verkehr verschwunden. ›

 
Ralf Hillebrand

Auch das iPhone zeichnet unsere Bewegungen auf

 Von Ralf Hillebrand am 30. Juli 2015 | Kommentare (2)

Das Smartphone zeichnet unsere Bewegungen auf - wenn wir uns nicht dagegen wehren. Wie man die Ortungsfunktion auf iPhones und Android-Handy deaktiviert. ›

 
Fritz Messner

Ehrenamtliche Ehrenretter

 Von Fritz Messner am 30. Juli 2015 | Kommentare (1)

Ein Dank an jene, die das Versagen des Staates durch persönlichen Einsatz abfedern. ›

 
Peter Gnaiger

Wie man sich automatisch wieder näherkommen könnte

 Von Peter Gnaiger am 29. Juli 2015 | Kommentare (0)

Liebe geht durch den Magen - und das Essen geht heute durch den Automaten. Ist es wirklich so schwer, gutes Personal zu bekommen? ›

 
Fritz Pessl

Ist das schon die Midlife-Crisis?

 Von Fritz Pessl am 29. Juli 2015 | Kommentare (1)

Jahrzehntelang tat es ein Moped. Zuerst eine Puch 50 (Postlerhonda), es folgte ein Maxi, eine Puch Monza und zuletzt gab's ein wenig Italien-Feeling - ein Piaggo-Roller. Zugegeben, in der Jugend wurde der Motor der... ›

 
Alexander Purger

Vorspanndienste für den Herrn Bundespräsidenten

 Von Alexander Purger am 28. Juli 2015 | Kommentare (2)

Warum wir die Straße räumen müssen, wenn ein Staatsgast es eilig hat. ›

 
Stephanie Pack

Timing ist alles, Mister Cameron

 Von Stephanie Pack am 28. Juli 2015 | Kommentare (0)

Spätestens 2017 wollte der britische Premier über den Verbleib in der EU abstimmen lassen. Das dürfte aber zu spät sein. ›

 
Heinz Bayer

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn - Bayern!

 Von Heinz Bayer am 28. Juli 2015 | Kommentare (2)

Mia samma doch irgendwie oans. Mia leben doch gmiatlich nebeneinand. Deshalb kammat i heit mit einem Bitteschön daher. Es warat wegen dem Kleinen Deutschen Eck. ›

 
Alexander Purger

Ausländer, das alles überlagernde Thema

 Von Alexander Purger am 27. Juli 2015 | Kommentare (4)

Die Migration beeinflusst die Innenpolitik in steigendem Maße. ›

 
Viktor Hermann

Haushaltsabgabe für den ORF - Warnung vor einer neuen Steuer

 Von Viktor Hermann am 27. Juli 2015 | Kommentare (2)

Öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten sorgen sich um ihre Einnahmen. Die Absicht, Haushalten eine Abgabe abzuknöpfen, legt ideenlose Gier bloß. ›

 
Martin Stricker

Subventionen verzerren den Markt

 Von Martin Stricker am 27. Juli 2015 | Kommentare (0)

Den freien Wettbewerb gibt es nur als Lippenbekenntnis. ›

 
Sylvia Wörgetter

Im Landesdienstwird gerade ein Exempel statuiert

 Von Sylvia Wörgetter am 25. Juli 2015 | Kommentare (2)

Die Spitzen der Verwaltung galten lang als unantastbar. Das ist vorüber. Die Regierung demonstriert ungewohnte Härte. Aus gutem Grund. ›

 
Bernhard Flieher

Einmal noch Entschleunigung - und ich geb Gas!

 Von Bernhard Flieher am 25. Juli 2015 | Kommentare (0)

Jetzt redet schon wieder einer von Entschleunigung. Aber vorher muss er noch schnell zu einem Termin. ›

 
Ronald Escher

Tierische Urlaubsnächte

 Von Ronald Escher am 24. Juli 2015 | Kommentare (0)

Es ist ein Uhr früh, aber heute Nacht ist in unserer sonst so stillen Herberge der Urlaubsteufel los: In Tonis Gemischtwarenhandlung zwischen den roten Feldern, also in den sprichwörtlichen Pampas, ist... ›

 
Martin Stricker

Die Ruinenbaumeister von Urstein

 Von Martin Stricker am 24. Juli 2015 | Kommentare (0)

Das Petruswerk wollte ja lieber Gras über die Sache wachsen lassen. ›

 
Fritz Messner

Rot oder Türkis?

 Von Fritz Messner am 23. Juli 2015 | Kommentare (1)

Man kann über unsere Demokratie sagen, was man will, Details sind natürlich immer verbesserungswürdig, aber wenn es ums Eingemachte geht, werden am Ende doch immer wir Bürger gefragt. Und dabei meine ich jetzt nicht die... ›

 
Gertraud Leimüller

Disruptive Innovation: Wer fürchtet sich vorm schwarzen Mann?

 Von Gertraud Leimüller am 23. Juli 2015 | Kommentare (0)

Ein Modewort geistert durch die Welt, verehrt und gehasst gleichermaßen. Doch wo "Disruption" draufsteht, sollte man genau hinschauen. ›

 
Ronald Barazon

Leben regt sich neben den erstarrenden Dinosauriern

 Von Ronald Barazon am 23. Juli 2015 | Kommentare (1)

Die meisten bestehenden Strukturen sind selbst reformunfähig und behindern die frischen, neuen Initiativen. ›

 
Ralf Hillebrand

Auch die MP3-Sammlung gehört poliert

 Von Ralf Hillebrand am 23. Juli 2015 | Kommentare (0)

Aus dem Schrank wurde der PC. Oder der Laptop. Oder das Smartphone. Und aus einer CD-Tasche wurde ein kleines Säckchen, in dem der iPod liegt. Digitale Musik macht vieles einfacher. Doch auch die MP3-Sammlung gehört... ›

 
Marianne Kager

Zur Vermeidung der Legendenbildung: Fakten zum Griechendrama

 Von Marianne Kager am 22. Juli 2015 | Kommentare (6)

Ein Schuldenschnitt hilft Griechenland nicht. Was das Land braucht, sind weitere Hilfen, Investitionen und weniger Populismus. ›

 
Peter Gnaiger

Cool ist, wer einen Kühlschrank mit Kulen hat

 Von Peter Gnaiger am 22. Juli 2015 | Kommentare (0)

Kulen ist ein extrem guter, ungestreckter und fein geräucherter Stoff aus Kroatien. Heute geht es - richtig geraten - um sündhaft gute Wurst. ›

 
Viktor Hermann

Noch schnell nach Kuba, bevor . . . ja, was eigentlich?

 Von Viktor Hermann am 22. Juli 2015 | Kommentare (4)

So mancher will und will den Traum von einem wahren sozialistischen Paradies einfach nicht aufgeben. ›

 
Alexander Purger

Die Große Koalition als druckführendes Gerät

 Von Alexander Purger am 21. Juli 2015 | Kommentare (0)

Getarnt durch ein neues Dampfkesselgesetz, geben sich SPÖ und ÖVP gerade eine neue interne Geschäftsordnung. ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1