Lifestyle | Stars

Prinz Harrys Nacktfotos doch in der "Sun"

|

Trotz einer Warnung des Palastes und der bisherigen Zurückhaltung anderer Medien hat das britische Boulevardblatt "The Sun" die Veröffentlichung der Bilder als erste britische Zeitung beschlossen.

Prinz Harrys Nacktfotos doch in der "Sun"

Prinz Harry sorgt wieder für Schlagzeilen. Bild: SN/AP

Für die Freitagsausgabe war auf dem Titel eines der peinlichen Fotos geplant, die den Dritten der britischen Thronfolge unbekleidet mit einer teils nackten Frau zeigen.

Die "Sun" begründete ihre Entscheidung unter anderem damit, dass die Fotos seit Mittwoch auf zahlreichen Internetseiten zu sehen seien. Es gehe in dem Fall um die "Pressefreiheit" und die Information der Öffentlichkeit. "Die Fotos haben potenziell Einfluss auf das Image des Prinzen und wie er Großbritannien in der Welt repräsentiert", hieß es in einem Text dazu. Man möge Harry aber sehr gerne und erkenne an, dass er ein junger Mann und ein Soldat sei. Der Fall werfe jedoch auch Fragen zu seiner Sicherheit auf.

Die "Sun" gehört über die Zeitungsholding News International zum Konzern von Medienmogul Rupert Murdoch. Vom Palast hieß es, die Entscheidung zur Veröffentlichung liege bei den jeweiligen Chefredakteuren, die Presse reguliere sich selbst.

 
Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
0
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
 
KOMMENTARE (0)