Lifestyle | Stars 

Julio Iglesias ist süchtig nach Live-Auftritten

Konzertauftritte sind für Julio Iglesias ein Lebenselixier. "Wenn ich nicht auf die Bühne gehen und singen kann, sterbe ich vor Kummer", sagte der spanische Schlagersänger der Zeitung "El Periodico de Catalunya".

Von    /   

Julio Iglesias ist süchtig nach Live-Auftritten

Julio Iglesias.  Bild: SN/EPA

"Liveauftritte sind eine Sucht, für die es kein Gegenmittel gibt." Iglesias gehört mit über 300 Millionen verkauften Alben und mehr als 80 Platten zu den erfolgreichsten Musikern weltweit. Die andauernde Popularität führt er auf seine innere Einstellung zurück. "Meine Seele hat keine Falten, sie ist nicht alt."

Bei seinem Erfolg habe nicht so sehr das Talent, sondern sein Wille eine wichtige Rolle gespielt. "Es war so, als würde jemand, der nur wenig talentiert ist, gut Fußball spielen. Es gibt Fußballer, die sind im richtigen Moment zur Stelle und schießen ein Tor. Andere hingegen spielen wirklich gut, erzielen aber nie einen Treffer."

0

 

schließen (x)

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.

Benutzername
Passwort
 
 
KOMMENTARE (0)