Lifestyle | Stars

Rapper Frank Ocean sagt Auftritte ab

|

Rapper Frank Ocean hat offenbar wegen einer Stimmbandverletzung Konzerte abgesagt. Ein bereits ausverkaufter Auftritt im kanadischen Toronto Anfang August sei nach Angaben der Veranstalter gecancelt worden.

Rapper Frank Ocean sagt Auftritte ab

Bild: SN/wikipedia

Vorige Woche hatte Ocean nach einem Auftritt in Melbourne seine verbleibende Australien-Tour abgebrochen. Dem Konzertveranstalter Live Nation zufolge fanden die Ärzte einen Riss in einem Stimmband des Sängers. "Channel Orange", das 2012 veröffentlichte Solo-Debütalbum des kalifornischen Rappers, hatte viele positive Kritiken bekommen. Im Februar wurde Ocean mit zwei Grammys ausgezeichnet.

 
Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
0
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
 
KOMMENTARE (0)