Lifestyle | Stars 

Schlagersänger Karel Gott muss wohl länger pausieren

Der tschechische Sänger Karel Gott (76) glaubt nach seiner überstandenen Krebserkrankung nicht an ein schnelles Bühnen-Comeback.

Von    /   

Schlagersänger Karel Gott muss wohl länger pausieren

Schlagersänger Karel Gott. Bild: SN/APA (Archiv/dpa)/Jens Kalaene

"Meine Genesung schreitet langsamer voran, als ich gedacht habe. Ich muss meinen Enthusiasmus wohl etwas bremsen", sagte er der "Bild" (Samstag).

"Ich kann zwar schon wieder etwas schneller laufen, aber mit dem Atmen habe ich große Probleme. An Singen und ein Bühnen-Comeback ist noch lange nicht zu denken." Im November 2015 hatten Ärzte Lymphdrüsenkrebs bei ihm festgestellt.

Nach einer mehrmonatigen Chemotherapie sei die Tumorerkrankung aber "vollständig verschwunden", hatte seine Sprecherin Mitte März mitgeteilt.

Karel Gott ist der erfolgreichste Sänger Tschechiens. Außerhalb seines Heimatlandes hat er besonders in Deutschland mit Hits wie "Biene Maja" und "Lady Carneval" große Erfolge gefeiert.

0

 

 
KOMMENTARE (0)