Lifestyle | Stars

Spice-Girls-Musical wird eingestellt

|

Nach nur einem halben Jahr Laufzeit wird in London das Musical "Viva Forever" mit der Musik der Spice Girls wieder eingestellt.

1 von
Die Spice Girls scheinen nicht mehr beliebt zu sein – zumindest nicht als Musical. Bild: SN/Joel Ryan/Invision/AP

Die Spice Girls scheinen nicht mehr beliebt zu sein – zumindest nicht als Musical.

Bild: SN/Joel Ryan/Invision/AP

Die Spice Girls scheinen nicht mehr beliebt zu sein – zumindest nicht als Musical. Bild: SN/EPA

Die Spice Girls scheinen nicht mehr beliebt zu sein – zumindest nicht als Musical.

Bild: SN/EPA

Die Spice Girls scheinen nicht mehr beliebt zu sein – zumindest nicht als Musical. Bild: SN/EPA

Die Spice Girls scheinen nicht mehr beliebt zu sein – zumindest nicht als Musical.

Bild: SN/EPA


"Wir haben diese Entscheidung schweren Herzens getroffen", sagte Produzentin Judy Craymer am Donnerstag. Die letzte Aufführung soll am 29. Juni sein, Premiere war im Dezember gewesen. Die Show hatte unter schlechten Kritiken und schleppenden Kartenverkäufen gelitten. Anhand der Lieder der Spice Girls erzählt das Musical die Geschichte einer Mädchenband, die bei einer Fernseh-Castingshow mitmacht. Die Spice Girls Geri Halliwell, Emma Bunton, Victoria Beckham, Mel C und Mel B hatten das Projekt unterstützt und waren unter anderem bei der Premiere erschienen.

 
Teilen
Facebook Twittern Google+ Versenden Drucken
0
 
ANZEIGEN
Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
 
KOMMENTARE (0)