Kolumne  

Kollers Klartext

Der stellvertretende Chefredakteur der Salzburger Nachrichten und Journalist des Jahres 2010 ist der beste Kenner der Innenpolitik. Hier schreibt er Klartext und zeigt die Hintergründe der österreichischen Politik auf.

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden
 
KOMMENTARE (3)
 

Robert Gerstmayr

22.01.2013
11:18 Uhr

Wir sind bzgl. des Bundesheeres in der glücklichen Lage, dass 1.) uns das Volk gesagt hat , was es will 2.) uns die Bundesheer-reformkommission gesagt hat, was man tun kann 3.) und uns der Rechnungshof gesagt hat, woher das Geld für die Reformen kommen kann. Unsere Politik braucht nur das zu tun, was wir ihr anschaffen. Wenn sie das nicht tut, schicken wir sie in die Wüste. So einfach ist das!

Kommentar melden!

 

Renate M. Reisinger

21.01.2013
21:06 Uhr

"Die direkte Demokratie muss dringend dem zerstörerischen Zugriff der politischen Parteien entzogen werden". Danke Herr Koller für diese Feststellung! Man kann das nicht laut und oft genug wiederholen. Das war ja der Pferdefuß bei dieser Volksbefragung.

Kommentar melden!

 

artur.schranzer

21.01.2013
09:14 Uhr

Kommentar* Ja, die Zusammenarbeit zwischen SPÖ und ÖVP ist jetzt wohl endgültig am Ende. Um dem Land einen monatelangen Stillstand bzw Wahlkampf zu ersparen sollte so rasch als möglich gewählt werden.

Kommentar melden!