Kolumne  

Kollers Klartext

Der stellvertretende Chefredakteur der Salzburger Nachrichten und Journalist des Jahres 2010 ist der beste Kenner der Innenpolitik. Hier schreibt er Klartext und zeigt die Hintergründe der österreichischen Politik auf.

Zartes Reformpflänzlein

 Von Andreas Koller am 5. April 2014 | Kommentare (0)

Überlebens- statt Todestrieb. Man sollte es nicht für möglich halten: Aber der allseits erwartete Untergang der ÖVP ist kein Naturgesetz. ›

 

Achtung! Streng geheim!

 Von Andreas Koller am 29. Mrz 2014 | Kommentare (5)

Heimlichtuer-Staat. Von den Eurofightern bis zur Hypo: Der Staat ist ein notorischer Geheimniskrämer, er will seine Untertanen nicht mit allzu vielen Informationen behelligen. Hauptsache, die Untertanen zahlen brav. ›

 

Der unbarmherzige Steuerstaat

 Von Andreas Koller am 22. Mrz 2014 | Kommentare (8)

Steuerhinterzieher müssen sich in der Regel für ihr böses Tun rechtfertigen. Das ist richtig so. Doch warum muss sich eigentlich nicht der Staat für die Steuereintreiberei rechtfertigen? ›

 

Was hätte ein Kreisky getan?

 Von Andreas Koller am 15. Mrz 2014 | Kommentare (4)

Der zauderhafte Umgang der Koalitionsspitze mit den Landesfürsten in der Hypo-Krise zeigt beispielhaft die Führungsschwäche der derzeitigen Bundesregierung. Da sitzt das Land Kärnten auf einem Hunderte Millionen... ›

 

Aus dem Herrgottswinkel ...

 Von Andreas Koller am 8. Mrz 2014 | Kommentare (2)

... in die rosa-lila Villa. Wenn einem Politiker gleichzeitig das Herz Jesu und die Rechte der Schwulen ein Anliegen sind, dann beweist das: Die politische Welt ist vielfältiger, als es sich unsere Schulweisheit träumen... ›

 

Verstolperter Start

 Von Andreas Koller am 1. Mrz 2014 | Kommentare (4)

Dafür, dass sie noch keine 100 Tage amtiert, ist der Regierung schon ganz schön viel danebengegangen. ›

 

Steuerzahler, übernehmen Sie!

 Von Andreas Koller am 22. Februar 2014 | Kommentare (12)

Wie viele Milliarden muss ein Politiker eigentlich in den Sand setzen, ehe es für ihn auch nur die klitzekleinste Konsequenz gibt? ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1