Kolumne  

Übersicht

Kommentare und Standpunkte der Journalisten der Salzburger Nachrichten.
 
Susanne Scholl

Wer fürchtet sich vor Flüchtlingen?

 Von Susanne Scholl am 1. Oktober 2014 | Kommentare (1)

Die Debatte in Österreich geht am Grundthema vorbei: Menschen in Not sind keine Verbrecher. ›

 
Maria Zimmermann

Gutes passiert

 Von Maria Zimmermann am 1. Oktober 2014 | Kommentare (0)

Sie kennen das? Es schüttet aus Kübeln und Ihnen schießt siedend heiß ein, dass ein Fenster Ihres Autos halb offen steht. Leider befindet sich das Gefährt auf der anderen Seite der Stadt. ›

 
Peter Gnaiger

Wollen wir unsere Kinder ernähren oder durchbringen?

 Von Peter Gnaiger am 1. Oktober 2014 | Kommentare (1)

Der "Equal Pay Day" mag gut gemeint sein: Aber zu Ende gedacht ist dieser Tag ein Spiegel für eine Welt, in der sich alles nur noch ums Geld dreht. ›

 
Alexander Purger

Pfeifende Vögel und knallende Effekte

 Von Alexander Purger am 30. September 2014 | Kommentare (0)

Wie die Regierung bei ihrer Klausur statt einer Papageienpreisbremse eine ÖIAG-Reform beschloss. ›

 
Stephanie Pack

Das Thema Regionen ist mit Schottland nicht erledigt

 Von Stephanie Pack am 30. September 2014 | Kommentare (0)

Unabhängigkeit oder Verbleib im Nationalstaat? Das ist nicht die einzige Zukunftsfrage, die Europas Regionen beschäftigt. ›

 
Josef Bruckmoser

Auch für Muslime gibt es keine Sippenhaftung

 Von Josef Bruckmoser am 30. September 2014 | Kommentare (0)

Jeder Generalverdacht erschwert das friedliche Zusammenleben. ›

 
Ronald Escher

Kennen Sie die "Einwurmung"?

 Von Ronald Escher am 30. September 2014 | Kommentare (0)

Meine Partnerin und ich streiten so gut wie nie - außer wir bereiten gemeinsam Steinpilze zum Einfrieren vor. ›

 
Heinz Bayer

Das laute Getöse um Kasernen & die stille Suche nach Jobs

 Von Heinz Bayer am 30. September 2014 | Kommentare (1)

Wie? Die Strucker-Kaserne in Tamsweg wird zugesperrt? Ja, aber davon ist doch schon seit zwanzig Jahren die Rede. Immer wieder einmal. ›

 
Ronald Barazon

Die Steuerreform verkommt zur Wirtshauskeilerei

 Von Ronald Barazon am 28. September 2014 | Kommentare (0)

Die viel gerühmte Sozialpartnerschaft droht in eine Art Klassenkampf zu geraten. Stets sollen "andere" zahlen. ›

 
Martin Behr

Lizenz zum Schnorcheln

 Von Martin Behr am 28. September 2014 | Kommentare (0)

Im heimischen Tourismus wird es amtlich. Nachdem sich ein "Klettersteig-Schein" offenbar bewährt hat, gibt es jetzt einen "Tiefschnee-Pass". Wenn das Schule macht, wird die Zeit reif für ein Mountainbike-Attest, das... ›

 
Martin Stricker<?ZP?>

In Niederösterreich gilt hoher Stromverbrauch als effizient

 Von Martin Stricker am 28. September 2014 | Kommentare (0)

Ab 1. Oktober bietet der niederösterreichische Energiekonzern EVN einen ganz besonders ausgetüftelten Trick an. EVN-Bonuswelt steht darüber und es geht um Löbliches. Bonuspunkte sammeln, einlösen und Kosten sparen, so... ›

 
Thomas Hofbauer

Ich will alles, und das sofort!

 Von Thomas Hofbauer am 27. September 2014 | Kommentare (1)

Maßlos ist sie, unsere digitale Welt, in der jeder alles haben kann. Oder steckt eine Notwendigkeit dahinter? ›

 
Manfred Perterer

Vom Luxus der Unerreichbarkeit

 Von Manfred Perterer am 27. September 2014 | Kommentare (0)

Die digitale Geißel der Menschheit. ›

 
Sylvia Wörgetter

Das ewige Lamento über den Verkehr

 Von Sylvia Wörgetter am 27. September 2014 | Kommentare (1)

Nicht aufregen über den Stau und auf die Öffis umsteigen? Das ist ein super Rat, den uns da die Politik gibt. ›

 
Helmut Schliesselberger

"Faymann the Planaiman", und was sonst noch so droht . . .

 Von Helmut Schliesselberger am 27. September 2014 | Kommentare (0)

Der SPÖ-Chef übernimmt alle ÖGB-Steuerpositionen und beschreitet auch in den Plakatkampagnen für den Parteitag mutige Wege. ›

 
Bernhard Flieher

Vom Kirtag aus kann's nur nach oben gehen

 Von Bernhard Flieher am 27. September 2014 | Kommentare (0)

"Die Weltbevölkerung wird sich nach oben entwickeln." So stand es da. Diese Prognose sei, stand da, Ergebnis knallharter wissenschaftlicher Studien. Mit Studien ist das so eine Sache. Studie, Gegenstudie - daraus... ›

 
Richard Wiens

Virgin, die Gewerkschaft und das Amt für Feiertage in China

 Von Richard Wiens am 27. September 2014 | Kommentare (0)

Zeit ist Geld - das Diktum von Benjamin Franklin ist immer noch gültig. Aber es muss heute ergänzt werden: Auch Freizeit ist Geld. ›

 
Andreas Koller

Patschhand fährt Schnellbahn

 Von Andreas Koller am 26. September 2014 | Kommentare (0)

In der Wiener Schnellbahn gibt es grantige Zugbegleiter. Und gleichgültige Zugbegleiter. Und freundliche Zugbegleiter. Und es gibt jenen Zugbegleiter, der kürzlich via Lautsprecherdurchsage einen übermütigen jungen... ›

 
Gertraud Leimüller

Sesam, öffne dich: Das Neue kommt oft aus unüblichen Quellen

 Von Gertraud Leimüller am 25. September 2014 | Kommentare (1)

Dass der größte Börsegang aller Zeiten aus China und nicht aus dem Silicon Valley kommt, ist ein Zeichen, dass wir umdenken müssen. ›

 
Fritz Messner

Blowin' In The Wind

 Von Fritz Messner am 25. September 2014 | Kommentare (2)

Global denken und lokal handeln - ja, eh, aber nicht bei uns, weil . . . ›

 
Bertl Göttl

"Der Summa is außi . . ."

 Von Bertl Göttl am 25. September 2014 | Kommentare (0)

Die alte Redewendung "Der Michel zündt 's Licht an" ist ein Hinweis darauf, dass in früheren Zeiten vom Michaelitag bis Lichtmess bei Kunstlicht gearbeitet wurde. ›

 
Susanne Scholl

Ein eingefrorener Konflikt

 Von Susanne Scholl am 24. September 2014 | Kommentare (7)

Es wird weniger geschossen in der Ostukraine - und das ist gut so. ›

 
Ronald Escher

Was die Welt wirklich bewegt

 Von Ronald Escher am 24. September 2014 | Kommentare (0)

Die Leut' wollen gute Nachrichten. Na dann, bitt'schön! ›

 
Alexander Purger<?ZP?>

Li-Sing, Lungau und die schottische Unabhängigkeit

 Von Alexander Purger am 23. September 2014 | Kommentare (0)

Wer aller aus Österreich austreten möchte und warum das nur in Liechtenstein erlaubt ist. ›

 
Stephanie Pack

Den Motor abstellen heißt nicht zwingend Stillstand

 Von Stephanie Pack am 23. September 2014 | Kommentare (0)

Brüssel setzt den autofreien Sonntag konsequent um und schafft damit für einen Tag die größte autofreie Zone in ganz Europa. ›

 
Ralf Hillebrand

Bald ist Weihnachten!

 Von Ralf Hillebrand am 23. September 2014 | Kommentare (0)

Mit der kurzen Ledernen auf den Rupertikirtag. Bei gefühlten 25 Grad. Eigentlich erinnerte vieles die vergangenen Tage an einen Sommer, den es dieses Jahr nie gab. Eigentlich. ›

 
Heinz bayer

Dummheit wird manchmal auch belohnt

 Von Heinz bayer am 23. September 2014 | Kommentare (0)

Plötzlich stand da dieses Wort "nominiert" und betraf - mich. Das unnötigste Ereignis meines Lebens nahm seinen Lauf. Am Ende aber, da wurde alles gut. Und wie! ›

 
Ralf Hillebrand

Filmstars sagen auf Knopfdruck, was man hören will

 Von Ralf Hillebrand am 22. September 2014 | Kommentare (0)

Schon einmal darüber geärgert, dass ein Schauspieler in der richtigen Filmszene das falsche gesagt hat? Das kann der Zuschauer nun selbst korrigieren - zumindest im Nachhinein. ›

 
Ronald Barazon

Am mons relaxus brach Freitag die Revolution aus

 Von Ronald Barazon am 22. September 2014 | Kommentare (11)

Der Regulierungs-, Kontroll- und Strafwahn ruiniert Europa. Wann wehren sich endlich die Regulierten? ›

 
Martin Stricker

Fast alle wollen in eine saubere Zukunft

 Von Martin Stricker am 22. September 2014 | Kommentare (0)

Zumindest in Österreich wollen fast alle eine saubere Zukunft - nur die Politik offenbar nicht. ›

 
 
‹ Neuere Meldungen
1