Gaipahöhe: Rastplatz zum Durchatmen.  Bild: SN/sn

Freizeit | Outdoor 

Am Grenzkamm zu Kärnten

Von Schönfeld im tiefsten Süden Salzburgs über die grünen Kuppen der Nockberge. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Sonnenfenster in der Stadt

Die 365 Sonnenblumen im Innenhof der Neuen Residenz sind ein Kunstprojekt von Wilhelm Scheruebl.  Bild: SN/sn Staunen auf und hinter dem Bürglstein. Es gibt Plätze in der Stadt Salzburg, wo selbst bei Dauerregen die Sonne scheint. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Für alle Fälle Rußbach

Die Angerkaralm hat bis zum Almabtrieb durchgehend geöffnet – und dann noch bis Ende Oktober an den Wochenenden.  Bild: SN/heugl Ob Sonnenschein oder Regenschirmwetter: Rußbach hat vom Gamsfeld bis zum Almenrundweg für jede Wetterlage die richtige Wanderung. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Kraftort Salzachöfen

Eine Führung durch die Salzachöfen ist ein besonderes Erlebnis.  Bild: SN/heugl Am Pass Lueg brodelt es. Höhepunkt ist die tosende Klamm, aber es gibt noch andere spannende Plätze am Übergang zwischen Gebirge und Flachland. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Wo die Salzach entspringt

Das Markkirchl steht im Salzachjoch (1983 m), dem Übergang ins Tirolische.  Bild: SN/tonis In der westlichen Ecke unseres Landes: das Markkirchl im Salzachjoch und der anspruchsvollere Östliche Salzachgeier. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Wie eine Festung aus Fels

Der Steig auf den Schmittenstein zweigt hier am Sattel ab.  Bild: SN/heugl Mit oder ohne Schmittenstein: eine reizvolle Almrunde zwischen der Ladenberg- und der Zisterbergalm auf der Nordseite des beeindruckenden Bergs. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Rundweg mit Kanten

Bis zum Paul-Gruber-Haus ist der Aufstieg gemütlich, dann wird es steil.  Bild: SN/heugl Der Weg zum Pflasterbachhörndl auf dem Müllnerberg bei Bad Reichenhall wird von einer gemütlichen Waldwanderung zu einem anspruchsvollen Aufstieg. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1