Bis zum Paul-Gruber-Haus ist der Aufstieg gemütlich, dann wird es steil.  Bild: SN/heugl

Freizeit | Outdoor 

Rundweg mit Kanten

Der Weg zum Pflasterbachhörndl auf dem Müllnerberg bei Bad Reichenhall wird von einer gemütlichen Waldwanderung zu einem anspruchsvollen Aufstieg. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Sommerfrische auf der Alm

Sie sind das Herz der Schrambachhütte: der Senn, die Sennerin und die Almhilfe Anita.  Bild: SN/heugl Chillen am See war gestern: Bei Hitze und Unwohlsein hilft ein Almbesuch im Großarltal. Unerwünschte Nebenwirkungen gibt es keine. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Almwanderung und Abkühlung im See

Auf der Feichtensteinalm genießen die Pferde ihre Sommerfrische.  Bild: SN/tonis Die Wanderung auf den Feichtenstein lässt sich gut mit einem erfrischenden Bad im Hintersee kombinieren. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Ein schönes Ziel für alle Tage

Harmonie im bayerischen Barockstil: die Wallfahrtskirche Maria Ettenberg.   Bild: SN/heugl Zur Wallfahrtskirche Maria Ettenberg hoch über Marktschellenberg führen viele Wege. Einer eignet sich auch für weniger gutes Wetter. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Zeitlose Schönheiten aus Stein

Routenstudium vor der Passauer Hütte. Allein auf das gegenüberliegende Fahnenköpfl (2142 Meter) führen 22 Kletterrouten.   Bild: SN/heugl Wandern wie vor 122 Jahren zur Eröffnung der Passauer Hütte in den Leoganger Steinbergen. Oder warum der Besuch unserer regionalen Museen so wichtig ist. ›

 

Freizeit | Outdoor 

Das Almparadies unter dem Lackenkogel

Die noch etwas schüchternen, aber doch recht glücklichen Ochsen auf der Lackenalm.  Bild: SN/heugl Eigentlich sind die Lackenalmen ja schon ein lohnendes Ziel, aber der Lackenkogel ist dann doch das Höchste (2051 Meter). ›

 

Freizeit | Outdoor 

Vom Feuerkogel ins Höllengebirge

Der Große Höllkogel zählt zu den Paradegipfeln im Höllengebirge.   Bild: SN/tonis Über die verkarstete Hochfläche auf den Großen Höllkogel (1862 m) und die Übernachtung auf der Riederhütte als Draufgabe. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1