Die ukrainische Präsidentschaftskandidatin Julia Timoschenko rief in der Ostukraine zu Gesprächen über die Zukunft des Landes auf.  Bild: SN/AP

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Julia Timoschenko fordert Runden Tisch zu Ukraine-Krise

Nach dem Genfer Friedenstreffen tut sich in der Ukraine wenig für eine Umsetzung der Beschlüsse. Nun schlägt Ex-Premier Timoschenko einen Runden Tisch vor. Eine echte Entspannung gibt es bisher nicht. ›

 

Österreich | Politik 

Österreich nimmt 1000 Syrer zusätzlich auf

Bisher nicht einmal das Kontingent ausgeschöpft.  Bild: SN/APA (Archiv/Pfarrhofer)/HERBERT Nach Kritik von allen Seiten will Österreich nun doch mehr Syrien-Flüchtlinge ins Land lassen: "Österreich wird weitere 1000 Flüchtlinge aus dem Krisengebiet aufnehmen", kündigt Innenministerin Mikl-Leitner an. ›

 

Österreich | Sport    Fotostrecke verfügbar

Schlecht für Grödig: 3:1-Heimsieg für Austria

Philipp Hosiner traf für die Austria dreifach. Bild: SN/APA/HERBERT PFARRHOFER Die Austria hat am Samstag zum Auftakt der 33. Runde der Bundesliga einen 3:1-(0:1)-Heimsieg gegen den WAC gefeiert. Damit legten die Wiener im Kampf um die Europa-League-Plätze gegen den SV Grödig vor. ›

 

Welt | Chronik 

Pornos im Kongress: US-Abgeordnete erhalten "Hustler"

Die Senatoren und Abgeordneten in Washington erhalten seit 30 Jahren jeden Monat ein „Hustler“-Magazin zugeschickt – ob sie wollen oder nicht. Bild: SN/APA/EPA/MICHAEL REYNOLDS Wie prüde ist Amerika wirklich? Porno-Publizist Larry Flynt wollte es wissen und verschickt seit mehr als 30 Jahren "Hustler"-Magazine an Senatoren und Abgeordnete. Die kämpfen gegen die Schmuddelpost - vergeblich. ›

 

Welt | Chronik 

Störfall in Atomkraftwerk an der deutschen Grenze

Das AKW Fessenheim. Bild: SN/EPA Nach einem Zwischenfall im ältesten französischen Atomkraftwerk in Fessenheim ist auch der zweite Reaktor nahe der Grenze zu Deutschland heruntergefahren worden. ›

 

Welt | Fußball    Fotostrecke verfügbar

RB Leipzig schießt sich Richtung Aufstieg

RB Leipzig besiegte Darmstadt. Bild: SN/GEPA pictures RasenBallsport Leipzig hat am Samstagnachmittag einen großen Schritt in Richtung zweite deutsche Bundesliga gemacht. Und das vor einer Rekordkulisse inklusive Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

voestalpine stellt Standort Linz infrage

Konzernchef Wolfgang Eder spricht Klartext.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT voestalpine-Chef Wolfgang Eder bleibt dabei: Wird Europa nicht konkurrenzfähiger, ist es eine wirtschaftliche Logik dass der Konzern nicht mehr hierzulande, sondern in den wettbewerbsfähigeren USA investiert. ›

 

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Ukraine: Milizen in Donezk beugen sich nicht

„Die Ukraine hat sich an Russland verkauft“, steht auf dieser Hausmauer. Bild: SN/AP Die prorussischen Milizen im ostukrainischen Donezk wollen den Sitz der Regionalregierung nicht räumen. Die Mehrheit der Einwohner soll jedoch gegen einen Beitritt zu Russland sein. ›

 

Welt | Chronik 

13 Lawinentote am Mount Everest geborgen

Suche nach Vermissten geht weiter.  Bild: SN/APA (epa)/BUDDHABIR RAI / RSS Nach dem bisher schwersten Berg-Unglück am Mount Everest ist ein weiteres Lawinenopfer geborgen worden. Damit wurden inzwischen 13 Leichen gefunden. Drei Männer würden noch vermisst. ›

 

Welt | Chronik 

Interpol fahndet nach Wiener Mädchen in Syrien

Islamistinnen oder harmlose Dummheit? Bild: SN/APA (epa/Interpol)/INTERPOL / HA Seit einer Woche sind zwei Wiener Mädchen abgängig. Sie sollen sich nach Syrien aufgemacht haben, um im Bürgerkrieg gegen Assad zu kämpfen. Nun fahndet auch die Interpol nach den Mädchen. ›

 

Welt | Sport    Fotostrecke verfügbar

Wurz in Silverstone wieder Schnellster

Der Toyota von Alex Wurz (vorne). Bild: SN/toyota racing Auftakt zur Langstrecken-WM: Toyota liegt um fünf Tausendstel vor Audi, Porsche fährt beim Debüt an der Spitze mit. Zudem gab es ein Erfolgserlebnis für den Salzburger Dominik Kraihamer. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Südkorea: Erste Leiche aus Wrack der Fähre geborgen

Die Suche geht weiter.  Bild: SN/APA/EPA/YONHAP Drei Tage nach dem Untergang der südkoreanischen Unglücksfähre "Sewol" haben Taucher die ersten Leichen im Innern des Wracks entdeckt. Indes wurde der Kapitän der Fähre verhaftet. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

19. April: Der Tag in Bildern

Prinz William und Kate (im Bild) auf Australiens größtem Luftwaffen-Stützpunkt. Bild: SN/AP Weiter Proteste in der Ukraine, Osterhasen in Wals-Siezenheim und royaler Besuch auf einem australischen Luftwaffen-Stützpunkt: die Bilder des Tages am Samstag. ›

 

Medien

Moskau plant Web-Überwachung von Schülern

Bildungseinrichtungen sollen Berichte über alle, die dazu neigen Regeln zu übertreten, erstellen.  Bild: SN/APA (epa)/Armin Weigel Das russische Bildungsministerium plant eine weitreichende Überwachung der Internet-Nutzung von Schülern. Die Schulleiter sollen dazu verpflichtet werden, jeden zu melden, der online die Regeln übertritt. ›

 

Welt | Chronik 

Wann wird die Suche nach MH370 eingestellt?

Tauchgänge entpuppten sich als Fehlschläge.  Bild: SN/APA (epa)/LEUT KELLI LUNT/AUSTRA Weitere Tauchgänge der U-Boot-Drohne Bluefin-21 im Indischen Ozean haben sich als Fehlschläge entpuppt. Auch ohne Erfolg könnte die bisherige Suche schon innerhalb der kommenden Woche enden. ›

 

Salzburg | Politik    Fotostrecke verfügbar

Osterhase zum Anfassen: Kleintierschau in Wals

Kleintierschau in Wals-Siezenheim. Bild: SN/aktivnews In der Stockhalle in Wals-Siezenheim wurde am Karsamstag zum dritten Mal zur Osterkleintierschau geladen. Rund 300 Tiere gibt es zu bestaunen - von Kaninchen bis hin zu Enten und Hühnern. Die besten Bilder. ›

 

Welt | Kultur 

Kolumbien teilt Asche von Garcia Marquez auf

Kolumbien verehrte den Schriftsteller.  Bild: SN/APA (epa)/RICARDO MALDONADO ROZO Die Asche des verstorbenen Gabriel Garcia Marquez könnte zwischen Mexiko, seiner Adoptiv-Heimat, und Kolumbien, seinem Geburtsland, aufgeteilt werden. Dies sagte Kolumbiens Botschafter Jose Gabriel Ortiz. ›

 

Welt | Sport    Fotostrecke verfügbar

Hamilton dominiert China-Quali vor Red-Bull-Duo

34. Pole Position für Hamilton. Bild: SN/APA (epa)/SRDJAN SUKI Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat am Samstag das Qualifying für den Grand Prix von China dominiert. Der Ex-Weltmeister nimmt das Rennen am Sonntag (9.00 Uhr/live ORF eins) vor den beiden Red-Bull-Piloten in Angriff. ›

 
‹ Neuere Meldungen
1