Helga Rabl-Stadler: „Es geht um die Existenz der Salzburger Festspiele.“ Bild: SN/andreas kolarik

Salzburg | Salzburger Festspiele    Fotostrecke verfügbar

Festspiele rutschen ins Defizit: Appell von Rabl-Stadler

Wachsende Kosten bei eingefrorener Subvention machen krank - auch die Salzburger Festspiele. Nun zeigen sich Symptome: Defizite. Präsidentin Rabl-Stadler richtet einen dringenden Appell an die Subventionsgeber. ›

 

Österreich | Politik 

Schulstreit: Einsparungen bei Ganztagsschule?

Heinisch-Hosek will bei Gesamtschule sparen.  Bild: SN/APA (Pfarrhofer)/HERBERT PFARRHO Der Streit um die Einsparungen im Schulbereich erreicht den Nationalrat. Eine Sondersitzung auf Antrag der Grünen steht an. Indes wurde bekannt, dass nun in erster Linie bei der Ganztagsschule gespart werden soll. ›

 

Welt | Wirtschaft    Fotostrecke verfügbar

Ecclestone-Korruptionsprozess in München beginnt

Ecclestone steht in München vor Gericht. Bild: SN/AP Bernie Ecclestone muss sich von Donnerstag an wegen Korruptionsverdachts vor dem Landgericht München verantworten. Hintergrund ist der Ausstieg der Bayerischen Landesbank aus der Formel 1 vor acht Jahren. ›

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Ukraine-Krise: Russland beschuldigt die USA

Das ukrainische Militär bleibt weiter im Einsatz. Bild: SN/APA (epa)/YURIY MAKSIMOV Der Ton zwischen den USA und Russland wird in Sachen Ukraine immer rauer. Der russische Außenminister Lawrow beschuldigte die USA am Mittwoch, das Vorgehen der pro-westlichen Machthaber in Kiew zu steuern. ›

 

Österreich | Wirtschaft 

Telekom: Allianz mit America Movil beschlossen

Großaktionär Carlos Slim. Bild: SN/APA (EPA)/EPA/GEORGI LICOVSKI Der mexikanische Telekom-Tycoon Carlos Slim hat sich mit seiner America Movil die industrielle Führung der Telekom Austria gesichert. Der Syndikatsvertrag zwischen Slim und ÖIAG wurde abgesegnet. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Suche nach Fährunglück vor Südkorea fortgesetzt

Die Suche geht weiter. Bild: SN/APA (epa)/JEON HEON-KYUN Taucher haben am Donnerstag vor der Südwestküste von Südkorea die Suche nach Überlebenden in der gesunkenen Fähre "Sewol" fortgesetzt. Fast 150 Menschen werden noch vermisst, darunter viele Schulkinder. ›

 

Welt | Wirtschaft 

Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs

Der Quartalsgewinn lag bei 10,2 Milliarden Dollar.  Bild: SN/APA (epa)/MAJA HITIJ Das iPhone beschert Apple wieder Zuwächse bei Umsatz und Gewinn. Der Konzern verkaufte in den vergangenen drei Monaten 43,7 Millionen seiner Smartphones - mehr als die meisten Analysten erwartet hatten. ›

 

 

Welt | Politik    Fotostrecke verfügbar

Vier Tote bei Autobombenanschlag in Nairobi

Die Bombe explodierte vor einer Polizeistation. Bild: SN/AP Bei der Explosion einer Autobombe in Nairobi sind am Mittwochabend vier Menschen getötet worden, darunter zwei Polizisten. Der Anschlag ereignete sich vor einem Polizeikommissariat in der Hauptstadt. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Franziskus spricht Päpste heilig: Ansturm auf Petersplatz

Johannes Paul II. trug seinen Teil dazu bei, dass der kommunistische Osten in sich zusammenfiel.  Bild: SN/EPA Franziskus erhebt zwei Päpste, die sehr unterschiedlich waren, gleichzeitig in den Heiligenstand. Johannes Paul II. ist noch in den Herzen von Millionen Gläubigen präsent, Johannes XXIII. wird als "Konzilspapst" verehrt. ›

 

Welt | Sport    Fotostrecke verfügbar

Champions League: Real schlägt den FC Bayern

Karim Benzema erzielte den einzigen Treffer des Spiels. Bild: SN/AP Real Madrid besiegte Titelverteidiger Bayern München im Halbfinale der Champions League zu Hause mit 1:0 (1:0). Den Treffer erzielte Benzema (19.). Die Spannung vor dem Rückspiel am Dienstag bleibt. ›

 

Welt | Chronik    Fotostrecke verfügbar

Ein Jahr nach Rana Plaza: Arbeiten mit der Todesangst

Die Lebensgefahr in Textilfabriken bleibt . Bild: SN/APA/EPA/ABIR ABDULLAH Wo einst die Textilfabrik stand, klafft heute ein riesiges Loch. Auch das Leid vieler Arbeiter hält ein Jahr nach der Katastrophe in Bangladesch an. Geld hilft ihnen manchmal nicht - im Gegenteil. ›

 

Welt | Politik 

Der Untergrundkurier, der die Welt aufrütteln wollte

Jan Karski. Bild: SN/wico Er sah das Grauen im Warschauer Ghetto und den NS-Massenmord an polnischen Juden. Mit seinem Bericht wollte der Untergrundkämpfer Jan Karski aufrütteln. Doch die wichtigste Mission scheiterte. ›

 

Österreich | Chronik 

Ukrainische Banden stahlen 87 Autos

Nun klickten die Handschellen.  Bild: SN/APA (dpa/Archiv)/Boris Roessler Bis zu 160 Autodiebstähle in Österreich und Nachbarländern zwischen Sommer 2012 und April 2013 sollen auf das Konto ukrainischer Banden gehen. In mehreren Ländern wurden bisher 30 Personen festgenommen. Das wurde am... ›

 

Österreich | Kultur 

Filmemacher Michael Glawogger an Malaria gestorben

Der österreichische Filmemacher Michael Glawogger ist tot. Er war 54 Jahre alt. Bild: SN/APA/HERBERT NEUBAUER Der österreichische Filmemacher Michael Glawogger ist in der Nacht auf Mittwoch bei Dreharbeiten in Liberia an Malaria gestorben. Sein letztes Projekt war eine Reise ins Ungewisse. ›

 

Österreich | Kultur 

Zehn Jahre Sisi-Museum: Umbau steht bevor

Das "blaue Kleid" von Kaiserin Elisabeth.  Bild: SN/APA (Schloss Schönbrunn)/SCHLOSS Ein Damenschirm, Schuhe oder die Feile, mit der Luigi Lucheni am 10. September 1898 in Genf die Kaiserin ermordete: Seit zehn Jahren widmet sich die Wiener Hofburg dem Leben und Sterben von Sisi. ›

 

Österreich | Sport 

Hannes Kartnig zu 15 Monaten Haft verurteilt

Der Ex-Vereinsboss wirkte vor Gericht angeschlagen.  Bild: SN/APA/HANS KLAUS TECHT Der Oberste Gerichtshof hat am Mittwoch das Urteil gegen Hannes Kartnig, den Ex-Präsidenten des Fußball-Clubs Sturm Graz, deutlich reduziert: Kartnig erhielt aber eine unbedingte Haftstrafe für 15 Monate. ›

 

Salzburg | Politik  Video verfügbar   Fotostrecke verfügbar

Taten statt Worte: Wo Bettler unterkommen sollen

Am P&R–Platz Süd warten Container auf die Bettler, die aus der Staatsbrücke ausquartiert wurden. Bild: SN/robert ratzer Das Quartier unter der Staatsbrücke hat die Stadt am Dienstag geräumt. Die Caritas Salzburg rüstet nun die Arche Süd als Notschlafstelle in der Alpenstraße um. Einige Bettler leben bis dahin in Containern. ›

 

Österreich | Politik 

Song bringt Strache Auslieferungs-Begehr

John Otti sang für Strache.  Bild: SN/APA (Archiv/Punz)/HANS PUNZ FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache könnte wegen Verdachts der Urheberrechtsverletzung ausgeliefert werden. Stein des Anstoßes ist der FP-Song "Liebe ist der Weg". ›

 
‹ Neuere Meldungen
1